Luftdruck die 100.

  • #1

    Hi, habe heute mal ne kleine Tour gemacht, nachdem ich meine Kleine ab heute angemeldet hab. Natürlich führte mich die 1. Ausfahrt gleich an die Tanke , um den Luftdruck zu messen. Er lag nur noch bei 1,9 und 2.0 bar. Kurz überlegt, im Handbuch aufm Handy geschaut, Ergebnis 2,3 und 2,5. Alks ich wieder heim kam, wollte ich es natürlich wieder genauer wisssen und schaute mir die Vorgaben von Michelin für den PR4 an. Jetzt bin ich stutzig, da oben schön 2,5 und 2,9 steht, aber unten nochmal mit * 2,3 und 2,5. Ja was denn nun?????

  • #3
    Zitat von killawahl

    ....................... aber unten nochmal mit * 2,3 und 2,5. Ja was denn nun?????


    Steht doch da. Fährst du mit Sozius? Fährst du schneller wie 240Km/h?
    Wenn du diese Fragen mit Nein beantworten kannst, kannst du mit 2,3/2,5 Bar fahren.
    Bzw. wird von Michelin empfohlen.


    Gruß Tom

  • #4

    nam´d

    Zitat von killawahl

    Natürlich führte mich die 1. Ausfahrt gleich an die Tanke , um den Luftdruck zu messen. Er lag nur noch bei 1,9 und 2.0 bar.


    nur mal als frdl. Hinweis- manche "Tanken" haben keine vernünftig geeichten Geräte, oder die Dinger gehen schlicht falsch, sind veraltet oder total unhandlich zum überprüfen.
    Daher teste ich das gerne nochmal unabhängig woanders. Hatte schon öfter mal recht krasse Unterschiede.
    Zu Hause habe ich z.B. ein Luftdrucktester, wo ich genau weiß, dass der mir den absolut korrekten Wert anzeigt. (kalter Reifen, vor Fahrtantritt)


    Die Michelin PP/R Reifen sind dafür bekannt, auch mit weniger Druck gut rund zu laufen, das habe ich im Forum schon öfter gelesen.
    Während z.B. Bridgestone für seine Reifenmodelle immer die 2,5/2,9 bar vorschreibt.


    LG Neo

    2 Mal editiert, zuletzt von Anonymous ()

  • #5
    Zitat von Tracer

    Was hast du da für ein Handbuch? Möglicherweise ein falsches?
    Laut meinem Handbuch 2,5 und 2,9


    vom Handy gesendet


    da hab ich mich verschrieben - im Handbuch steht tatsächlich 2,5 und 2,9

  • #6
    Zitat von Tom068


    Steht doch da. Fährst du mit Sozius? Fährst du schneller wie 240Km/h?
    Wenn du diese Fragen mit Nein beantworten kannst, kannst du mit 2,3/2,5 Bar fahren.
    Bzw. wird von Michelin empfohlen.


    Gruß Tom


    ja so kann man es lesen, aber warum gibt man zuerst das Ungewöhnliche an (zu zweit und über 240) und dann im Nachsatz das Gewöhnliche

  • #7
    Zitat von killawahl


    ......... aber warum gibt man zuerst das Ungewöhnliche an (zu zweit und über 240) und dann im Nachsatz das Gewöhnliche


    Das kommt auf die Perspektive an. Das Motorrad hat zwei Sitzplätze und der Reifen darf mit 270Km/h bewegt werden.
    Für Leute die das Kleingedruckte überlesen, ist man mit den 2,5/2,9 auf der sicheren Seite.


    Gruß Tom

  • #8

    Messgeräte lügen, den idealen Wert ermittelt man am besten mit der Stiefelspitze.
    Gibt der Reifen nach.......... ist schlecht
    Gibt er nicht nach...... ist auch schlecht


    Dazwischen sind es optimale 2,3/2,7 Bar :lol:

  • #10

    Probiers aus. Liegt auch ein wenig am Hersteller. Meine Michelins mochten es vorne garnicht, wenn zu wenig Druck drauf war, besonders wenn sie schon ein bißchen abgefahren waren. Meine Contis ist das eher egal. Die Angaben des Reifenherstellers beziehen sich auf die Maximalbelastung was das Gewicht und die Geschwindigkeit angeht.


    Entspannte Grüße
    Stoppehopser

    Ich kann gut Mitmenschen umgehen.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!