Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mi 22. Jan 2020, 07:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:37
Beiträge: 63
Modell: YAMAHA MT-09
Name: Janny
KM-Stand: 564
ABS: Ja
Ich habe nun auch endlich meinen Leo Vince Evo One bekommen und montiert.

Auf Soundaufnahmen mit Handycam verzichte ich hier. Es kann einfach nicht Ansatzweise diesen deutlichen Unterschied von Serie zu dem Leo Vince Evo dargestellt werden. Da ich den Akra und den Arrow schon live erlebt habe, nehme ich ab und zu Bezug. Da ich nicht auf dem Leistungsprüfstand war und bisher nur in der Stadt eine paar runden für Termine drehte, will ich mich nicht groß auslassen über die Leistung. Ich kann nur sagen das bis 80 km/ sie wie gewohnt druckvoll zur Sache geht. Ich den Eindruck habe (subjektiv) deftiger.

Es geht um die Edelstahlversion mit Carbonendkappe. Montiert habe ich sie E4 konform mit Killer.

Wie gewohnt liefert Leo Vince Teile mit gewohnter Präzision und perfekter Verarbeitung. Keine Produktionsgrate durch Metallverarbeitung, keine gedrückten und eingedellten ovale Rohrquerschnitte. die Rohre passen mit saugender Passung, ohne Toleranzen ineinander. Jedes Teil ist in der Verpackung einzeln Verpackt. Teile im Sichtbereich mit Wellpappe zusätzlich umwickelt und das ganze mit Luftpolsterfolie gedämpft.

Die Inbusschraube am Killer ist leicht gepunktet, sieht aus wie eine Lötstelle und bricht wahrscheinlich beim drehen der Inbusschraube. Der KAT ist fest eingeschweißt. Die Anlage erfüllt somit bereits E4 Voraussetzungen ab 2020.

Die Krümmerrohre haben unterschiedliche Querschnitte, was nach meiner Kenntnis die Querverbindungen der Serienanlage überflüssig macht.

Wie ebenfalls von Leo Vince gewohnt war die mikrige Montage Anleitung. Ich habe im Laufe meines Motorradlebens schon die eine oder Andere Komplettanlage montiert, jedoch sind gute Augen wegen den kleinen Bildchen, etwas Grips wegen mitdenken bei der Montage und etwas Erfahrung beim Zusammensetzen des Puzzles gefordert. Letztlich ist lässt sich das alles bewerkstelligen und die wunderschöne Optik und das erste Anschmeißen des Dreizylinder verzückt.

Ein wirklich bassiger und voluminöser Sound im Stand erklingt. Und lässt auf mehr als knapp 900 ccm schließen. Glücksgefühle der MT09 Motorradklänge zu entlocken, die sie deutlich von einem Motorroller unterscheiden. In der Stadt will ich gar nicht in den dritten Gang schalten, weil der Sound so Hammergeil ist. Was den Spritverbrauch immens erhöht. Er ist fast grenzwertig laut. Ein bis zwei Gänge höher schnurrt sie aber angenehm in einem tiefen Ton. Beim Gas wegnehmen knapp unter 3k U/min brabbelt sie dermaßen vor sich hin, das man sich kaum entscheiden kann, Vortrieb oder Schiebebetrieb.

Die Erogene Zone des geschulten Motorradfahrerohres wird weiter gereizt beim Quickshiften, selbst unter Teillast, röchelt die MT 09 zwischendrin so sexy, wie man es nur von hochpotenten Renn- oder Sportwagen kennt, jenseits der 400 PS.

Positive optische Attribute der Anlage sind:

Sie steht an der rechten Fussraste mit der Endkappe nur minimal über, nicht so weit wie die Arrow.
Die Wertigkeit ist auf den ersten Blick zu sehen, macht aber auf Understatement.
Sie verläuft sehr nahe am Motor, schnörkellos.
Von der linken Seite fast so unauffällig wie die Serienanlage

Optisch Negativ:

Das mit dem Knoten im Rohr wo der KAT drin sitzt, hat Termi besser gelöst.

Bei der Edelstahlvariante ist die Gewichtserparnis zur Serie satte 3gg bei Carbon sogar knapp 4kg.

Bilder werde ich noch einstellen, habe aber gerade nicht mehr Zeit.
Das sind mal die ersten Eindrücke

Zur Webseite:

https://www.leovince.com/de-de/product/ ... 09-sp-2018


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jan 2017, 16:15
Beiträge: 342
Modell: FZS, Tracer, VTR
Name: Thomas
KM-Stand: 40000
Sehr geschmeidig geschrieben - LeoVince sollte auf den Thread verlinken :-)

Habe die Euro 3 Version und kann alles so bestätigen - nur der Kat war optional und nicht eingeschweißt.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 13:26 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 368
Modell: MT-09
KM-Stand: 25000
ABS: Ja
Wo kann man die Anlage denn mal Probehören?
Kenne nur Serie, meine Arrow Thunder und die Akra.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Sep 2016, 21:09
Beiträge: 218
Images: 2
Modell: -Mt09 Tracer
Name: Stefan
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
Gut beschrieben. :D
Habe ihn auch schon eine Weile montiert und bin sehr zufrieden.
Auch die Montage fand ich Problemlos. Er ist genau an der Grenze was ich an Lautstärke noch ok finde da man ihn auch leise durch eine verträumte Ortschaft fahren kann ohne das einem die Heugabeln ins Kreuz gefeuert werden.
Aber wenn man danach mal etwas Sound möchte kann sie auch grandios schreien.

Also so trifft es das am besten.
"Ein wirklich bassiger und voluminöser Sound im Stand erklingt. Und lässt auf mehr als knapp 900 ccm schließen. Glücksgefühle der MT09 Motorradklänge zu entlocken, die sie deutlich von einem Motorroller unterscheiden. In der Stadt will ich gar nicht in den dritten Gang schalten, weil der Sound so Hammergeil ist. Was den Spritverbrauch immens erhöht. Er ist fast grenzwertig laut. Ein bis zwei Gänge höher schnurrt sie aber angenehm in einem tiefen Ton. Beim Gas wegnehmen knapp unter 3k U/min brabbelt sie dermaßen vor sich hin, das man sich kaum entscheiden kann, Vortrieb oder Schiebebetrieb. "

Auf den Punkt gebracht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Sep 2016, 21:09
Beiträge: 218
Images: 2
Modell: -Mt09 Tracer
Name: Stefan
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
DrDave hat geschrieben:
Wo kann man die Anlage denn mal Probehören?
Kenne nur Serie, meine Arrow Thunder und die Akra.


Essen " Haus Scheppen"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 17:09 
Offline

Registriert: Fr 11. Mai 2018, 20:50
Beiträge: 111
Modell: Tracer 900
Name: Mario
KM-Stand: 15000
ABS: Ja
Kraut hat geschrieben:
Der KAT ist fest eingeschweißt. Die Anlage erfüllt somit bereits E4 Voraussetzungen ab 2020.


Danke für den Hinweis, ich habe mir auch die Anlage in Edelstahl bestellt und irgendwo den Hinweis gefunden, dass ich einen Einschubkat brauche.
Wenn ich dich richtig verstehe, dann kann ich den unbesorgt zurückschicken.

Ich habe gerade das Angebot bekommen für 50€ in Karbon zu wechseln.
Was meint ihr? Ich fahre die 2018 in schwarz.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 514
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 12060
ABS: Ja
LeoVince klang bei meinem Nachbarn sehr blechern und hohl, kein Vergleich zur Arrow. Daher hab ich damals für Arrow entschieden. Gefiel mir überhaupt nicht aber Geschmackssache. Welches Modell hast du?

_________________
: "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
- "Hallo Bigfoot!"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 18:03 
Offline

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 08:21
Beiträge: 35
Wohnort: Lüdinghausen
Modell: Yamaha
Name: Soeren
KM-Stand: 1800
ABS: Ja
Mich würden mal ein paar schöne Detail Bilder interessieren. Woher kommst du denn genau?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Sep 2016, 21:09
Beiträge: 218
Images: 2
Modell: -Mt09 Tracer
Name: Stefan
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
Hier ist meiner zu sehen!

https://www.youtube.com/watch?v=gzb6YhIIzjM

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Okt 2018, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:37
Beiträge: 63
Modell: YAMAHA MT-09
Name: Janny
KM-Stand: 564
ABS: Ja
Hannes hat geschrieben:
Kraut hat geschrieben:
Der KAT ist fest eingeschweißt. Die Anlage erfüllt somit bereits E4 Voraussetzungen ab 2020.


Danke für den Hinweis, ich habe mir auch die Anlage in Edelstahl bestellt und irgendwo den Hinweis gefunden, dass ich einen Einschubkat brauche.
Wenn ich dich richtig verstehe, dann kann ich den unbesorgt zurückschicken.

Ich habe gerade das Angebot bekommen für 50€ in Karbon zu wechseln.
Was meint ihr? Ich fahre die 2018 in schwarz.


@ Hannes
Wenn Du diesen Hinweis zu lesen bekommst bist Du bei der RACE Version.
https://www.leovince.com/de-de/product/ ... 09-sp-2018
Dieser Hinweis kommt, wenn Du auf das "i" mit der Maus gehst.

Die E4 konforme Variante ist die gleiche Artikelnummer mit EK hinten. Die Race hat nur das E.

Du kannst Dir bei Leo Vince auch das Rohr mit dem Drei-Rohr-Sammler und dem eingeschweißten KAT extra dazu bestellen. Dann kannst Du wechseln und bist dann E4 konform. Wie Du magst.

Carbon hat definitiv nochmal ein Kg Gewichtsvorteil gegenüber der Edelstahl Variante. 4Kg gegenüber Serie.
Sieht auf der Tech Black bestimmt gut aus. Ich halte die Edelstahlvariante jedoch für stabiler. Ist aber bestimmt auch Kopfsache :)

Wenn ich so im I-Net gelesen habe, inklusive FB Gruppen, was für Märchen ich über den Leo Vince Evo gelesen habe, da hätte ich ihn nie kaufen dürfen. Es stellte sich heraus das viele mitreden obwohl sie Produkte wahrscheinlich verwechseln oder nicht differenzieren oder anhand vorhandener Fotos ihre Aussagen nicht verifizieren.

"Der setzt auf bevor die Angstnippel schleifen" z.B.
Deshalb, weil ich dann so positiv überrascht war, kam diese durchaus positive Beschreibung zustande.

Mach dir dein eigenes Urteil hatte selten mehr Sinn gemacht als in diesem Fall der Leo Vince One Evo. Ich bereue es überhaupt nicht.

@ Magics + zxr750: Danke für die Blumen :D ;) Und danke das ihr bestätigen könnt, dass ich hier kein Mist schreibe oder übertreibe :D

@Bigfoot: Die Geschmäcker sind definitiv verschieden. Auch das subjektive Empfinden. Wir frönen alle dem gleichen Hobby, lieben das gleiche Mopped, bzw. den Motor. Deshalb jedem das seine. 2018er Night Fluo (RN43) /Leo Vince One Evo EU Approved neueste Produktions Charge. Letztlich sind auch ganz individuelle Entscheidungen des einzelnen im Hintergrund für solche Entscheidungen die letztlich nicht nachvollziehbar sind für den Rest. Gut ist es wenn es der eigene Geschmack sein darf.

@SoerenH + DrDave: Komme aus dem Speckgürtel von Stugi. Bilder kommen. Versprochen bis spätestens zum Wochenende.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Okt 2018, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 514
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 12060
ABS: Ja
Du kommst aus dem Speckgürtel von Stuggi? Vielleicht fährt man sich ja mal über den Weg :D

_________________
: "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
- "Hallo Bigfoot!"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Okt 2018, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 13:37
Beiträge: 63
Modell: YAMAHA MT-09
Name: Janny
KM-Stand: 564
ABS: Ja
Hier ein paar Bilder:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Mai 2019, 08:00
Beiträge: 20
Wohnort: Dornbirn / Vlbg.
Modell: MT09 2017
Name: Guenther
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Hallo zusammen,
Ich habe am 18.04.2019 bei Racing One Lab, den Leovince LV One EVO Carbon bestellt.
4 Wochen sind nun um und er meint ganz gechillt, Leovince hat Lieferschwierigkeiten.
Langsam verliere ich den glauben daran, das die Anlage jemals bei mir ankommt haha...
Preis war voll OK ;)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 11:35 
Offline

Registriert: Fr 28. Dez 2018, 10:19
Beiträge: 98
Images: 1
Modell: -MT09RN29
KM-Stand: 0
ABS: Ja
in 4 Wochen hätte man theoretisch selbst nach Italy fahren können um den im Werk abzuholen...oder fertigen die jetzt etwa auch schon in Taiwan?
Darf ich fragen was Du komplett auf den Tisch legen muss?

Gruss Dani


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Mai 2019, 08:00
Beiträge: 20
Wohnort: Dornbirn / Vlbg.
Modell: MT09 2017
Name: Guenther
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
remix hat geschrieben:
in 4 Wochen hätte man theoretisch selbst nach Italy fahren können um den im Werk abzuholen...oder fertigen die jetzt etwa auch schon in Taiwan?
Darf ich fragen was Du komplett auf den Tisch legen muss?

Gruss Dani


€ 618,- incl. Versand
Da nehme ich schon in kauf ein wenig zu warten.
Schreibe Ihn heute nochmals an, schau ma mal was er wieder für eine Ausrede hat hahahaha


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Mai 2019, 11:31
Beiträge: 263
Modell: MT09
Name: Volker
KM-Stand: 6600
ABS: Ja
Kraut hat geschrieben:
Ein wirklich bassiger und voluminöser Sound im Stand erklingt. Und lässt auf mehr als knapp 900 ccm schließen. Glücksgefühle der MT09 Motorradklänge zu entlocken, die sie deutlich von einem Motorroller unterscheiden. In der Stadt will ich gar nicht in den dritten Gang schalten, weil der Sound so Hammergeil ist. Was den Spritverbrauch immens erhöht. Er ist fast grenzwertig laut. Ein bis zwei Gänge höher schnurrt sie aber angenehm in einem tiefen Ton. Beim Gas wegnehmen knapp unter 3k U/min brabbelt sie dermaßen vor sich hin, das man sich kaum entscheiden kann, Vortrieb oder Schiebebetrieb.

Schön geschrieben und klingt sehr verführerisch, bis auf die grenzwertige Lautstärke. Ich hatte an anderen Motorrädern auch Akrapovic, Remus, Shark und LeoVince montiert und den letzteren fand ich halt auch sehr laut. Ansonsten war der Endtopf schön leicht und gut verarbeitet.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Mai 2019, 08:00
Beiträge: 20
Wohnort: Dornbirn / Vlbg.
Modell: MT09 2017
Name: Guenther
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Jetzt nach 5 Wochen warten... Habe direkt an Leovince geschrieben, prompt kam eine Rückinfo:
Leider ist der von Ihnen gewünschte Auspuff derzeit bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.
OHA, hab mich so drauf gefreut.
Da bleibt nichts über als auf einen anderen Auspuff umzusteigen, der ARROW Thunder ist´s geworden.
Und wieder warten angesagt haha

Grüassle Günther


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mai 2017, 18:24
Beiträge: 83
Images: 2
Modell: MT-09, RSV4
Name: Alex
KM-Stand: 10500
ABS: Ja
Das darf doch nicht wahr sein... :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Jetzt hab ich mich extra mit Kraut getroffen um den Leo Probe zu hören und jetzt isser nicht mehr verfügbar?

_________________
Motorradfahren hebt Grenzen auf.
Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.

(Hubert Hirsch)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 01:04 
Offline

Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:44
Beiträge: 406
Wohnort: Bochum
Modell: Tracer 900 RN43
Name: Dirk
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
Bei Louis ist er Lieferbsr in der 23 KW

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

_________________
MT09 Tracer 2017. Testfahrer für STS, Blinkerrückstellung und Adaptives Bremslicht.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 05:38 
Offline

Registriert: Fr 6. Jul 2018, 08:21
Beiträge: 35
Wohnort: Lüdinghausen
Modell: Yamaha
Name: Soeren
KM-Stand: 1800
ABS: Ja
Ich hatte die Anlage im Dezember schon bestellt und da war sie schon nicht lieferbar.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz