Umbau: MT-09 Race Blue von EdO

  • #11

    Moin zusammen


    Möchte mich hiermit bei euch allen verabschieden. Leider hat es meine MT-09 in den Dolomiten im September 2018 in die Leitplanke verschlagen als die Fussraste (Sportfussraste) am Boden aufsetzte. Da ich Vollkasko sowie auch Zeitwert-versichert war habe ich nun das Geld (CHF 7,300 abzüglich CHF 1,000 Selbstbehalt) von der Versicherung erhalten. Eine Reparatur hätte rund CHF 6,000 gekostet und der aktuelle Wert war bei ca. CHF 5,400 weshalb ich mich gegen eine Reparatur entschieden habe. Das Wichtigste aber ist, bei mir selbst ist kein Schaden entstanden da ich praktisch schon am Boden lag :lol:


    Ich wünsche allen weiterhin alles Gute und vielen Dank für den Support und die hilfreichen Themen über die Jahre.


    Die Linke zum Gruss, Eric


    PS: Natürlich werde ich mit dem Motorradfahren nicht aufhören, im Frühling wird fleissig Probegefahren wobei ich aber die KTM 1290 SDR im Fokus habe :-)

  • #13
    Zitat von DrDave

    Schade zu hören, hoffentlich ist dir nicht allzu viel passiert. An was lag es? Federung zu weich, Fußrasten zu weit unten?


    Fussrasten waren zu weit unten, korrekt. Hatte ich zu dem Zeitpunkt total vergessen, dass ich die in der Höhe verstellen kann. :doh:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!