Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Di 23. Jul 2019, 17:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 693 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2019, 06:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Dez 2015, 07:59
Beiträge: 19
Images: 1
Modell: Tracer 900 GT
Name: Frank
KM-Stand: 2000
ABS: Ja
Ich habe am 17.04 in Neuental bei dem FYH gemacht. Und es hat 164€ gekostet. Bei dem FYH in Suhl wo ich sie gekauft habe wäre der Weg zu weit gewesen. Darum war ich in Nordhessen. Und weil der Kollege (xerbolus) hier aus dem Forum den FYH empfohlen hat.

_________________
Kawa:LTD 440 1985-1988 ,GPZ 550 1988-1991.
Suzuki:GSXF600 1991-1992, GSXF 750 1992-1993, Rf 600 1993-2004, Bandit 1200 2004-2013
FJR1300A 2012-2013
FJR1300A 2013-2014
FJR1300AE 2014-03.2019 Mt09Tracer 2015-03.2019
Tracer 900 GT 03.2019-


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2019, 21:54 
Offline

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 20:13
Beiträge: 28
Images: 3
Modell: -MT 09
Name: Sebastian
KM-Stand: 4444
ABS: Ja
196 € für die 1000er bei T&C in HH-Schnelsen , morgens am 23.4. angerufen für einen kurzfristigen Inspektionstermin , um 10.30 Uhr mein MT auf dem Weg zum Zahnarzt abgegeben , mit einem Leihfahrzeug zum Zahnarzt und auf dem Rückweg wieder abgeholt .

_________________
Sebastian

FJR 1300 RP 13 - MT 09 RN 43


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2019, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mär 2019, 21:57
Beiträge: 28
Modell: -Tracer 900 GT
Name: Stefan
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Nachdem was ich hier gelesen habe, bin ich wohl mit 203 € hier der traurige Spitzenreiter.
Gemacht bei Heuser in Hamburg, weil er der einzige war, der mir bis zum 8 Mai einen Termin geben konnte. Mein Händler, bei dem ich die Tracer gekauft hatte, hat mir gleich bei Übergabe gesagt, bis dahin hätte er keinen Termin frei.
Auf die Frage, warum eine 1000 Inspektion so teuer ist, kam zur Antwort, dass Yamaha die Zeiten vorgibt und bei ihm eine Stunde gut 100€ kostet.Mensch und ich hatte schon gedacht, dass da Blattgold im Öl ist.
Schade, eigentlich ein ganz netter Laden, aber bei den Preisen geht´s beim nächsten Mal auf die Dörfer, zumal auf Nachfrage die 10.000er gut 150€ mehr kosten wird.
PS: Bei meinem Peugeot 3008 hat die 20.000 Inspektion 148€ hier in HH gekostet, allerdings ohne Öl.
Ich fühle mich abgezockt bei Yamaha.
Viele Grüße Mainy

_________________
Tracer 900 GT Phantom-Blue, Peugeot 3008 GT, Mitsubishi Eclipse Cross
Und immer eine handbreit Asphalt unterm Reifen !!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2019, 18:50 
Offline

Registriert: So 19. Feb 2017, 19:33
Beiträge: 36
Modell: -
Name: Bilbo
KM-Stand: 0
Der fiese Händler, jetzt ist der auch noch schuld dran das du nicht warten kannst. Pure Abzocke ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2019, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mär 2019, 21:57
Beiträge: 28
Modell: -Tracer 900 GT
Name: Stefan
KM-Stand: 0
ABS: Ja
schlucki886 hat geschrieben:
Der fiese Händler, jetzt ist der auch noch schuld dran das du nicht warten kannst. Pure Abzocke ...


?????
Verstehe diesen "Beitrag" nicht ?! Warum kann ich nicht warten ?
Viele Grüße Mainy

_________________
Tracer 900 GT Phantom-Blue, Peugeot 3008 GT, Mitsubishi Eclipse Cross
Und immer eine handbreit Asphalt unterm Reifen !!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2019, 20:16 
Offline

Registriert: So 19. Feb 2017, 19:33
Beiträge: 36
Modell: -
Name: Bilbo
KM-Stand: 0
Erst schreibst du das du nur dahin bist weil das der einzige Händler war der bis zum 8.Mai einen Termin hatte und jetzt fragst du warum du nicht warten konntest? Also entweder kann ich warten und kann mir einen Händler suchen der meinen Preisvorstellungen nach die Inspektion macht oder ich hab Zeitdruck, so wie du anscheinend, und muss halt nehmen was verfügbar ist. Da man sich i.d.R. über die Kosten im vorher informiert kann ich dein rumgeheule nicht verstehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Do 2. Mai 2019, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Mär 2019, 21:57
Beiträge: 28
Modell: -Tracer 900 GT
Name: Stefan
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hier heult keiner rum, aber trotzdem kann ich doch sagen, das der Preis recht hoch ist. Und es hat ja seinen Grund die Inspektion bis zum 8.Mai durchzuführen. Ich glaube nicht, das du locker 2000km auf die 1000km drauf fährst und dann irgendwo im Urlaubsort eine Werkstatt suchst.
Aber egal, so ergibt sich das, wenn einer seinen Senf dazu gibt, ohne die Hintergründe zu kennen.
Ich wünsche dir trotzdem eine schöne und unfallfreie Saison.
Viele Grüße Mainy

_________________
Tracer 900 GT Phantom-Blue, Peugeot 3008 GT, Mitsubishi Eclipse Cross
Und immer eine handbreit Asphalt unterm Reifen !!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Do 2. Mai 2019, 18:57 
Offline

Registriert: Do 13. Sep 2018, 08:48
Beiträge: 161
Modell: -Tracer 900 (RN57)
Name: Andreas
KM-Stand: 13500
ABS: Ja
MainCoon hat geschrieben:
Nachdem was ich hier gelesen habe, bin ich wohl mit 203 € hier der traurige Spitzenreiter.
Gemacht bei Heuser in Hamburg, weil er der einzige war, der mir bis zum 8 Mai einen Termin geben konnte. Mein Händler, bei dem ich die Tracer gekauft hatte, hat mir gleich bei Übergabe gesagt, bis dahin hätte er keinen Termin frei.
Auf die Frage, warum eine 1000 Inspektion so teuer ist, kam zur Antwort, dass Yamaha die Zeiten vorgibt und bei ihm eine Stunde gut 100€ kostet.Mensch und ich hatte schon gedacht, dass da Blattgold im Öl ist.
Schade, eigentlich ein ganz netter Laden, aber bei den Preisen geht´s beim nächsten Mal auf die Dörfer, zumal auf Nachfrage die 10.000er gut 150€ mehr kosten wird.
PS: Bei meinem Peugeot 3008 hat die 20.000 Inspektion 148€ hier in HH gekostet, allerdings ohne Öl.
Ich fühle mich abgezockt bei Yamaha.
Viele Grüße Mainy

Mit 203€ bist du ja nun nicht der Spitzenreiter, andere haben über 230€ bezahlt. Ich kann zum Preis der 1000er nichts sagen da die bei mir im Kaufpreis mit drin war. Grundsätzlich frage ich die Werkstatt aber vorher nach dem Preis für eine Standart Inspektion. Das sollte der Händler dir ziemlich genau sagen können da alles von Yamaha vorgegeben ist. Ca. 200€ +/- 10% sind wohl eher Standart und wer es deutlich günstiger bekommen hat (Vertragswerkstatt und alles nach Vorgabe) hat es wohl günstig bekommen. Mir persönlich ist gute Arbeit auch mein hart verdientes Geld wert wenn es in einem vernünftigen Verhältnis steht. Auch ein guter Zweirad Mechaniker hat ein Recht auf einen vernünftigen Stundenlohn. Was leider wohl immer häufiger der Fall ist, ist das die Händler gerne viel verkaufen und dann keine Kapazität für den Service haben. Ich kauf mein Moped nicht beim billigsten sondern da wo ich insgesamt gut behandelt werde und mache da auch den Service. Wenn mir mein Händler beim Verkaufsgespräch sagt das ich für eine 1000er Inspektion eine Nummer ziehen und 2 Wochen Wartezeit einplanen soll bin ich da falsch. Freitags Mopped neu abholen und am Montag (spätestens) zur 1000er Inspektion.

_________________
Grüße aus dem Osnabrücker Land

Andreas
MTX80, CB400T, GPZ500S, XJ750, BANDIT 600S,
ZX 600R, ZX10, VFR 750 F, GSX 1250 SA, VTR 1000 F, TRACER 900


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2019, 12:22 
Offline

Registriert: Mo 13. Mai 2019, 12:06
Beiträge: 5
Modell: Tracer 900 GT
Name: Stefan
KM-Stand: 850
ABS: Ja
Ich bin Ende Mai dran bin mal gespannt ( Bayern ) werde dann berichten


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 14:32 
Offline

Registriert: Di 23. Apr 2019, 13:38
Beiträge: 12
Modell: MT 09
Name: Christian
KM-Stand: 500
ABS: Ja
Also bei mir hat sie jetzt 153€ gekostet in Niedersachsen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 15:19 
Offline

Registriert: Do 2. Mai 2019, 14:00
Beiträge: 56
Images: 0
Wohnort: Hamburg
Modell: RN29
Name: IKA
KM-Stand: 25000
ABS: Ja
Achja die Diskussion der Kosten im Service. Leute ich kann auch Erfahrung sagen, dass Hamburg generell sehr teuer ist in der Wartung von Bikes. Ich habe keine gute Begründung hierfür gefunden, nur dass es so ist. Bei meiner KAWA hatte ich locker 10 Werkstätten abgesucht und das gleiche war auch bei Ducati. Ich verstehe es ehh nicht wieso die Händler bzw. KOnzerne gleiche Preise im ganzen Land machen. Zumindest auf Arbeitskosten und Material. Klar wird Zeit manchmal anders festgehalten ABER das auch nur bei Sonderleistungen. Eine Wartung sollte egal ob in Bayern oder Hamburg oder von mir aus im Schwarzwald überall gleich kosten !!! Da sind zum Teil unterschiede von 50% wahrzunehmen, je nach Leistung und Nasenfaktor. Nebenbei ist mir auch aufgefallen, wenn die Werkstatt am Ende des Monats nicht genug Kunden hat wird auch nochmal ordentlich was draufgepackt auf die Rechnung (wahrscheinlich um seine eigenen Rechnungen bezahlen zu können)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mär 2019, 23:09
Beiträge: 25
Modell: RN43
Name: Lars
KM-Stand: 0
Vielleicht toppe ich das Ganze ja.
Hab Heute brutto 229,03 € für die Erstinspektion in der Region Hannover gezahlt :/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mai 2019, 07:05
Beiträge: 9
Wohnort: Graz
Modell: Yamaha Tracer 900
Name: Thomas
KM-Stand: 1086
ABS: Ja
Grüß' Euch,

hab die Tracer gerade vom 1000.er Service abgeholt: 161,30 Euronen in der Yamaha-Fachwerkstatt (Graz, Österreich). Ist zwar nicht gerade ein Schnäppchen, aber wenn ich so lese was Ihr in Deutschen Städten bezahlt.....

LG
Thomas


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 19:18 
Offline

Registriert: Do 28. Mär 2019, 10:48
Beiträge: 8
Images: 0
Modell: -Yamaha MT-09
Name: David
KM-Stand: 0
ABS: Ja
So, auch ich durfte heute in Köln meine MT-09 zur 1000er bringen.
Knappe 2Stunden später war ich 190€ „leichter“. Mir doch egal.
Jetzt kann der Spaß richtig losgehen... :dance:


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2019, 19:18 
Offline

Registriert: So 14. Apr 2019, 09:05
Beiträge: 2
Wohnort: Bad Waldsee
Modell: Yamaha Tracer 900 GT
Name: Dominik
KM-Stand: 4900
ABS: Ja
Hallo liebe MT´ler!

Jetzt muss ich auch meinen leichten Unmut kundtun...

Ich habe für die 1000er Inspektion 301,46€ bezahlt.
(Inkl. Steuer...)
Ich war über den Preis so erstaunt, dass ich einfach mal gezahlt habe.
Hatte vom Gefühl her mit ca. 200€ gerechnet.
:shifty:
Zuhause habe ich dann im Forum hier alle Beitrage durchgelesen und habe ja ca. 100€ zu viel gezahlt.
Zumindest wenn ich eure Preise vergleiche.

Habe meine Tracer dort auch gekauft und mich sehr wohl gefühlt.
Beratung, Personal und Service generell sehr sehr gut.

Demnächst ist die Erstbereifung fertig, habe jetzt knapp 5000km drauf und fahre schon im Standgas rum...
:shhh:
Ich werde dort nach einer Reifenempfehlung fragen und auch meinen Unmut über den Preis der 1000er Inspektion sagen.
Bin gespannt, was sie für die Reifen möchten und auch für den 10.000er Service.

Vermutlich werde ich mir aber eine andere Werkstatt suchen (müssen)....


LG

Dominik


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2019, 20:06 
Offline

Registriert: Do 5. Jul 2018, 04:42
Beiträge: 2
Modell: Mt09 SP
Name: r0land
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Dom2480 hat geschrieben:
Hallo liebe MT´ler!

Jetzt muss ich auch meinen leichten Unmut kundtun...

Ich habe für die 1000er Inspektion 301,46€ bezahlt.
(Inkl. Steuer...)
Ich war über den Preis so erstaunt, dass ich einfach mal gezahlt habe.
Hatte vom Gefühl her mit ca. 200€ gerechnet.
:shifty:
Zuhause habe ich dann im Forum hier alle Beitrage durchgelesen und habe ja ca. 100€ zu viel gezahlt.
Zumindest wenn ich eure Preise vergleiche.

Habe meine Tracer dort auch gekauft und mich sehr wohl gefühlt.
Beratung, Personal und Service generell sehr sehr gut.

Demnächst ist die Erstbereifung fertig, habe jetzt knapp 5000km drauf und fahre schon im Standgas rum...
:shhh:
Ich werde dort nach einer Reifenempfehlung fragen und auch meinen Unmut über den Preis der 1000er Inspektion sagen.
Bin gespannt, was sie für die Reifen möchten und auch für den 10.000er Service.

Vermutlich werde ich mir aber eine andere Werkstatt suchen (müssen)....


LG

Dominik


Also der Preis ist wirklich ein wenig heftig.
Zum Thema Erstbereifung -> Mein Händler möchte für einen Satz Conti CRA3 incl. Montage 370€ - Ich persöhnlich finde das in Ordnung.
Ich habe gestern nach einem Termin dafür gefragt, kann das Mopped Montag bringen, und Dienstag wieder abholen.
So "kurzfristig" ist das halt auch nicht immer selbstverständlich.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2019, 22:32 
Offline

Registriert: Do 3. Jan 2019, 13:52
Beiträge: 10
Modell: Tracer 900 GT
Name: Chris
KM-Stand: 81
ABS: Ja
Ich habe vor kurzem 220€ im Ruhrgebiet bezahlt.
Finde es schon krass, wenn ich auf die Rechnung schaue...
Fast 160€ Mann Stunden für ne 1.000 Inspektion.

Ich werde als Ingenieur für 89€/Std dem Kunden verkauft... Ich sollte doch mal umschulen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2019, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2017, 08:18
Beiträge: 401
Modell: XSR 900
Name: Stoppelhopser
KM-Stand: 42000
ABS: Ja
Bei Yamaha Hochkirchen in Hattingen kostet die Arbeitsstunde aktuell 90 €. Aber wartet mal bis ihr die 40.000er machen dürft. Da ruft Yamaha schon > 5 Arbeitsstunden auf. Dazu kommt noch Material.

Kopf hoch,
Stoppelhopser

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2019, 20:12 
Offline

Registriert: So 14. Apr 2019, 09:05
Beiträge: 2
Wohnort: Bad Waldsee
Modell: Yamaha Tracer 900 GT
Name: Dominik
KM-Stand: 4900
ABS: Ja
Hallo und danke für die Antworten / Kommentare!

Klar, es geht mir auch um Vertrauen und dass ich mich wohl fühle.
Trotzdem finde ich 300€ zu heftig.
Will mir die Kosten für die 40.000er gar nicht ausrechnen...
Dafür bekomme ich dann wahrscheinlich ein neues Bike!
:naughty:

Ich bin am Montag beim Händler um nach neuen Reifen zu fragen.
Bin gespannt, was er für Preise aufruft.
Darum lieben Dank für den Preis für deine CRA3.

Und ich spreche die hohen Kosten für die 1000er an.

LG

Dominik


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Inspektion bei 1.000 km
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2019, 18:44 
Offline

Registriert: So 7. Apr 2019, 17:07
Beiträge: 44
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
So, 1000er Kudi ist gemacht, hat stolze 195,-€ gekostet in 71083.
Was ich später erst gesehen hab auf der Rechnung , die haben 15W50 teilsynth. eingefüllt und kein 10W40 wie in der Betriebsanleitung steht, naja wird schon passen ist ja ein Fachhändler.


Nach oben
 Profil Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 693 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz