Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mo 9. Dez 2019, 12:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2019, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jul 2017, 16:38
Beiträge: 290
Modell: Tracer 900 RN43
Name: Stephan
KM-Stand: 33689
ABS: Ja
War heute bei einem anderen freundlichem und siehe da:

Die Kosten für die 20 TKm Inspektion, inkl. Bremsfüssigkeitsservice
belaufen sich auf ca. 350,00 Euro.


Gleich Termin gemacht und auf dem Rückweg gefreut wie ein Schneekönig. :D :D :D


Grüße an alle und eine schöne Saison euch allen

Stephan

_________________
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen."


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2019, 21:05 
Offline

Registriert: Do 24. Mai 2018, 05:17
Beiträge: 136
Wohnort: Schwalm-Eder-Kreis
Modell: Tracer 900 RN57
Name: Marco
KM-Stand: 7000
Hab mir mal das Inspektionsblatt näher angeschaut.
Mir erschließt sich nicht wieso die 20.000er eine Stunde länger dauert wie die 10.000er.
Sind ja nur drei, vier Sachen anders.
Zündkerzen prüfen und wieder rein oder hinter sich werfen und neue rein keine zusätzliche Zeit nötig.
Lenkkopflager prüfen, einstellen oder fetten kann jetzt auch kein großer Unterschied sein. Würde eher sagen einstellen dauert länger.
Ölfilter 5-10 Minuten. Ölwechsel wird doch sowieso gemacht.
Was dauert also so länger bei der 20.000er?
Das Kanistersystem zu prüfen?
Oder was hab ich übersehen?

Grüße
Marco


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Unsere Touren:
Marco´s Reisen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2019, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jan 2016, 16:25
Beiträge: 151
Wohnort: Niederwambach
Modell: Tracer+CBF1000F
Name: Hans_Werner
KM-Stand: 50600
ABS: Ja
Dann Wechsel mal die Zündkerzen, du wirst dich wundern wie lange das dauert

_________________
HaWe
Die Linke zum Gruß!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Mi 3. Apr 2019, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 12:56
Beiträge: 178
Wohnort: A-Ritzing
Modell: MT-09 Tracer+Streety
Name: Franz
KM-Stand: 29904
ABS: Ja
HaWe hat geschrieben:
Dann Wechsel mal die Zündkerzen, du wirst dich wundern wie lange das dauert


Der Zeitunterschied zwischen Zündkerzen prüfen und nach Bedarf reinigen (10.000 km) und Zündkerzen wechseln (20.000 km) ist sicher nicht sehr groß.

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2019, 03:46 
Offline

Registriert: Do 24. Mai 2018, 05:17
Beiträge: 136
Wohnort: Schwalm-Eder-Kreis
Modell: Tracer 900 RN57
Name: Marco
KM-Stand: 7000
Genau Franz, dass meine ich.
Die Teile werden bei beiden Inspektionen angefasst und trotzdem dauerts ne Stunde länger.
Wird ja seinen Grund haben, ich erkenne ihn aber noch nicht.
Grüße
Marco

_________________
Unsere Touren:
Marco´s Reisen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2019, 05:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Feb 2017, 18:56
Beiträge: 67
Modell: 2015 MT 09 Tracer
KM-Stand: 35000
ABS: Ja
Lenkkopflager prüfen dauert 1 Minute. Nachstellen relativ wenig Aufwand da ohne Radausbau von oben möglich.
Zum fetten Lenker ab. Rad raus. Kotflügel weg. Gabeholme raus. Lenkpflager oben lösen. Gabelbrücken raus. Beide Lager rausnehmen und reinigen. Neu fetten. Dann wieder alles einbauen und Lenkkopflager einstellen.
LG
Ingenieur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2019, 06:04 
Offline

Registriert: Do 24. Mai 2018, 05:17
Beiträge: 136
Wohnort: Schwalm-Eder-Kreis
Modell: Tracer 900 RN57
Name: Marco
KM-Stand: 7000
Ok, danke.
Damit dürfte sich das wohl erklären.
Viele Grüße
Marco

_________________
Unsere Touren:
Marco´s Reisen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2019, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 11:38
Beiträge: 272
Modell: Tracer 900, RN29
Name: Thorsten
KM-Stand: 26000
ABS: Ja
Frischluftakrobat hat geschrieben:
..... zumal das Problem mit der immer wieder ausfallenden Ganganzeige nicht behoben wurde.
Angeblich sei der Fehler nicht reproduzierbar und auch nicht bekannt. (sehr witzig...)
...Also habe ich dem Werkstattleiter ein "Datenblatt" übergeben, dass ich mir hier aus dem Forum vorsorglich zusammengestellt hatte mit Fotos und Teilenummer des Sensors und mit der Bitte das mit Yamaha zu klären, da das Problem sehr wohl bekannt sei.


Zur Info. Habe dann doch noch einen neuen Gangsensor im Rahmen der Garantie bekommen. Die Anzeige läuft seit dem wieder unauffällig.

_________________
immer eine handbreit Straße übrig lassen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 06:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Aug 2017, 06:26
Beiträge: 12
Wohnort: Egling / Aufhofen
Modell: Tracer 900 RN43
Name: Dieter
KM-Stand: 21600
ABS: Ja
Hallo in die Runde.
War gestern bei der 20Tkm Inspektion.
München / Putzbrunn
Mit Öl / Filterwechsel, neue Zündkerzen, Bremsflüssigkeitswechsel, neue Reifen (selbst angeliefert) Vorder-Hinterrad montiert. Arbeitsaufwand laut Inspektionsblatt. 593€


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Mo 24. Jun 2019, 15:31 
Offline

Registriert: So 23. Jul 2017, 19:11
Beiträge: 19
Wohnort: Bochum
Modell: Yamaha MT 09 Tracer
Name: Sebastian
KM-Stand: 22000
ABS: Ja
Hab jetzt für meine 20tkm Inspektion ohne Öl + Filterwechsel und ohne Bremsflüssigkeit ein Angebot von 330€ bekommen. Schon recht heftig...


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Mo 24. Jun 2019, 16:22 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 352
Modell: MT-09
KM-Stand: 25000
ABS: Ja
Mir wurde hier im Süden auch 350-400€ genannt. Mal schauen was es letztendlich wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Mo 24. Jun 2019, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:37
Beiträge: 402
Wohnort: Oberberg-Sauerland
Modell: MT09 RN43 blue
Name: Tom
KM-Stand: 27000
ABS: Ja
hawkeye_pierce hat geschrieben:
Hab jetzt für meine 20tkm Inspektion ohne Öl + Filterwechsel und ohne Bremsflüssigkeit ein Angebot von 330€ bekommen. Schon recht heftig...
Das aller Wichtigste ist doch das sie die aufgelisteten Arbeiten auch wirklich ausführen. Dann ist der Preis schon gerechtfertigt. Bei 250€ würde ich definitiv stutzig werden.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Di 25. Jun 2019, 08:29 
Offline

Registriert: So 23. Jul 2017, 19:11
Beiträge: 19
Wohnort: Bochum
Modell: Yamaha MT 09 Tracer
Name: Sebastian
KM-Stand: 22000
ABS: Ja
Tom068 hat geschrieben:
hawkeye_pierce hat geschrieben:
Hab jetzt für meine 20tkm Inspektion ohne Öl + Filterwechsel und ohne Bremsflüssigkeit ein Angebot von 330€ bekommen. Schon recht heftig...
Das aller Wichtigste ist doch das sie die aufgelisteten Arbeiten auch wirklich ausführen. Dann ist der Preis schon gerechtfertigt. Bei 250€ würde ich definitiv stutzig werden.


Aber wenn doch der Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel schon wegfällt immer noch über 300€? Außer Zünderkzen ist doch bei der 20tausender nichts aufwendiges oder?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Di 25. Jun 2019, 17:05 
Offline

Registriert: Sa 1. Jul 2017, 17:00
Beiträge: 110
Wohnort: Fürth
Modell: Yamaha Tracer 900
Name: Micha
KM-Stand: 16500
ABS: Ja
Steuerkopflager fetten und Drosselklappen sync.

Gruß
Micha

_________________
Das Leben ist zu kurz, um Trübsal zu blasen!
Die Farbe ist mir egal, die Hauptsache ist, Sie ist schwarz.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: So 7. Jul 2019, 16:52 
Offline

Registriert: So 23. Jul 2017, 19:11
Beiträge: 19
Wohnort: Bochum
Modell: Yamaha MT 09 Tracer
Name: Sebastian
KM-Stand: 22000
ABS: Ja
Hab die Tracer am Freitag abgeholt. 340€ exklusive Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel finde ich nach wie vor heftig. Es wurden auch die vollen 3 Std abgerechnet, obwohl nicht der ganze Arbeitsumfang durchgeführt wurde.
Zusätzlich war der Kupplungszug nach dem Service so krass verstellt und unter Vorspannung das ich unterwegs nachjustieren musste...

Dateianhang:
rechnung.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Di 27. Aug 2019, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 04:32
Beiträge: 705
Images: 15
Wohnort: BaWü 74360
Modell: Tracer 900 ( RN57)
Name: Marc
KM-Stand: 24000
ABS: Ja
Servus

Hab Heute für die 20.000er an meiner Tracer 455 Euro Bezahlt. :doh:

Neue Kerzen, Neuer Luftfilter, Neues Öl und Ölfilter, Bremsflüssigkeit. 3,5 Arbeitsstunden.

Dateianhang:
20190827_174453.jpg



Gruß


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
" Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
Wilbers 640 + Prog. Federn Vorne, LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2019, 06:42 
Offline

Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:26
Beiträge: 129
Modell: MT-09 (RN43)
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
419,01€ am 15.08.2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2019, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Apr 2019, 09:05
Beiträge: 105
Wohnort: München
Modell: MT09 SP
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Fossybaer hat geschrieben:
Hallo in die Runde.
War gestern bei der 20Tkm Inspektion.
München / Putzbrunn
Mit Öl / Filterwechsel, neue Zündkerzen, Bremsflüssigkeitswechsel, neue Reifen (selbst angeliefert) Vorder-Hinterrad montiert. Arbeitsaufwand laut Inspektionsblatt. 593€


Motopoint - bei dem bin ich auch. Ich glaub, die 20er mach ich mir selbst. Das grenzt ja an Wucher.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2019, 10:40 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:12
Beiträge: 67
Wohnort: 72336
Modell: MT 09
Name: Hardy
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Triple/one hat geschrieben:
Servus

Hab Heute für die 20.000er an meiner Tracer 455 Euro Bezahlt. :doh:

Neue Kerzen, Neuer Luftfilter, Neues Öl und Ölfilter, Bremsflüssigkeit. 3,5 Arbeitsstunden.

Dateianhang:
20190827_174453.jpg



Gruß




Hi,
Luftfilter ist erst bei 40000 lt. Yamaha fällig, es sei denn er ist extrem verschmutzt.
Grüße


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Inspektion bei 20.000 km
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2019, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 04:32
Beiträge: 705
Images: 15
Wohnort: BaWü 74360
Modell: Tracer 900 ( RN57)
Name: Marc
KM-Stand: 24000
ABS: Ja
kh500h1 hat geschrieben:
Hi,
Luftfilter ist erst bei 40000 lt. Yamaha fällig, es sei denn er ist extrem verschmutzt.
Grüße


Bei mir wurde er gewechselt.

Dateianhang:
20190829_201513.jpg



Gruß


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
" Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
Wilbers 640 + Prog. Federn Vorne, LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz