Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Do 17. Jan 2019, 05:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1271
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 Tracer
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Die neue Triumph Rocket (2019) hat rein gar nichts mit unserer 09 gemeinsam.

Vermutlich weit über 300 kg, "2,5 Liter Hubraum" 180 PS und gut 230 Nm Drehmoment, das bereits unter 3.000 Touren.
Ich finde das sehr beeindruckend!
Unglaublich dass es Spaß macht so ein Schwergewicht zu fahren. Wenn man drauf sitzt merkt man das Gewicht aber nicht mehr.
Als richtiger Biker sollte man auch mal so etwas gefahren sein;)
Soll natürlich nicht heißen dass ich meine eintauschen würde

https://www.motorradonline.de/motorraed ... 61456.html

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2018, 17:21
Beiträge: 30
Wohnort: Offenbach am Meer
Modell: MT09 Tracer
Name: Kevin
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Persönlich wohl nichts für mich, auch wenn ich die Daten der Rocket auch schon immer beeindruckend fand. Mal ne Runde ausführen würde ich das Ding aus Interesse dennoch. Beim neuen Design hat man sich wohl stark an der Diavel von Ducati orientiert.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 23:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1271
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 Tracer
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
230 Nm sind schon eine Ansage.
Die zieht dir ganz schön die Arme lang.
Mach sicherlich einen Heidenspaß damit mal an die Eisdiele zu fahren oder an der Ampel mal ne MT-09 zu versägen

Hier ist übrigens noch ein anderer interessanter Link.
https://www.motorrad-magazin.at/motorra ... +kehrt+zur

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 329
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 22500
ABS: Ja
Wenn ich so was kaufen würde ich Vergleiche sie jetzt mal mit der Gold Wing-Die Dicken Harlys-6 Zyl BMW-Boss Hoss-dann würde ich die Triumph bevorzugen.
Aber ob es jemals der fall sein wird.....

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 10:33 
Offline

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 10:16
Beiträge: 163
Wohnort: Wilhelmshaven
Modell: Yamaha Tracer
Name: Rico
KM-Stand: 10500
ABS: Ja
Na GoldWing ist doch etwas „anderes“, finde ich. Eher für die richtig langen Reisen.

Die alte Rocket war schon toll, der 3.Gang reicht für alles in der Stadt und auf der Landstraße.
Zum Cruisen ein Träumchen :-)

_________________
2016er Tracer mit allem möglichen Gedöns
2013er FatBoy auch so wie er sein muss ;-)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 768
Images: 5
Wohnort: Stuttgart
Modell:
Name: Marko
KM-Stand: 37000
ABS: Ja
Hi, habe letzten September den Jochen Tiefers(Fahrschulen Tiefers) in Tortoli kennengelernt.

Seine Rocket: https://www.youtube.com/watch?v=a3EOOkxKe6k

Waren zufällig im gleichen Hotel. Er war mit einer kleinen Gruppe Motorradfahrer da.
Wir sind dann mal zusammen gefahren von Nuoro nach Bitti und er meinte mir hinterherzukommen.
Leider war dem nicht so :D.
Will damit nur sagen, egal wieviel NM und PS die Rocket hat,
sie ist einfach nicht zum Kurvenräubern.
Für mich wäre das nichts zum Geradeausfahren!

Grüße brale69


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 12:36 
Offline

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 10:16
Beiträge: 163
Wohnort: Wilhelmshaven
Modell: Yamaha Tracer
Name: Rico
KM-Stand: 10500
ABS: Ja
Mir ist das oft ein Rätsel, ich war nun schon auf Motorradtreffen mit japanischen Motorrädern und auch auf welchen der Anhänger von amerikanischen, schweren Mopeds.

Fast jeder versucht die Vorteile der anderen Fraktion nicht nur für sich geltend zu machen, nein, man selbst ist sogar NOCH toller.

Und dann wird am besten noch versucht auf 380kg amerikanischem Schwermetall bei einem hochdrehenden Japaner dran zu bleiben und schmeißt die Fuhre bei der nächsten Kurve ins Grüne.
Das Gleiche gilt analog zu Harley, auch bei Indian und der Triumph Rocket.

Ganz unterschiedliche Fahrertypen und Fahrstile. Zumindest ich kann den Grad der Entspannung auf eben einer Harley oder auch einer Rocket nie auf einer Mt09 erreichen.
Dem gegenüber komme ich mit Choppern nie und nimmer an den Fahrspaß und die Agilität beim Kurvenräubern mit der Tracer heran. Auch die Tourentauglichkeit der Tracer ist nur mit absurden Umbauten an z.Bsp. meiner FatBoy erreichbar.

Beides ist mit unterschiedlichen Absichten geplant und gebaut worden - und ich glaube man ist gut beraten, sich mit „einseitig“ ausgerichteten Motorrädern auch in diesem Bereich zu bewegen.

_________________
2016er Tracer mit allem möglichen Gedöns
2013er FatBoy auch so wie er sein muss ;-)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1271
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 Tracer
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Interessantes Video. Ich bin schon aufs nächste Viertelmeilenrennen mit der neuen Rocket gespannt.
Mit dem neu entwickelten Motor der ja noch mehr Dampf hat, auf der anderen Seite, die ganze Fuhre aber noch mal deutlich leichter wird...
Triumph legt also noch mal eine Schippe drauf

Solch ein Konzept passt nicht zu meinem Fahrprofil, weshalb ich mir solch ein Moped auch nicht kaufen würde.
Nichtsdestotrotz gefällt mir das Moped und ich finde sie beeindrucken!
Wenn Geld keine Rolle spielen würde hätte ich vermutlich schon eine bestellt.
Ich bin mir sicher dass manch einer große Augen machen würde wenn er selbst mal ne Runde gedreht hat.
"Etwas Vergleichbares bietet die gängige Motorradwelt nicht noch einmal, und man steht ehrfürchtig vor dem Drehmomentberg, den der Dreizylinder praktisch ab Standgas auftürmt" steht so oder so ähnlich in irgendeinem Bericht.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt und eine Probefahrt werde ich mir wohl nicht verkneifen können :)

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 13:15 
Offline

Registriert: Do 22. Nov 2018, 15:41
Beiträge: 14
Modell: -
Name: Mick
KM-Stand: 0
... reducing weight makes you faster everywhere.
Ich gehe da mit Herrn Chapmann :whistle:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Apr 2017, 15:04
Beiträge: 69
Images: 0
Modell: MT 09 Tracer 2016
Name: Michael
KM-Stand: 3500
ABS: Ja
heiligerstuhl hat geschrieben:
Mir ist das oft ein Rätsel, ich war nun schon auf Motorradtreffen mit japanischen Motorrädern und auch auf welchen der Anhänger von amerikanischen, schweren Mopeds.

Fast jeder versucht die Vorteile der anderen Fraktion nicht nur für sich geltend zu machen, nein, man selbst ist sogar NOCH toller.

Und dann wird am besten noch versucht auf 380kg amerikanischem Schwermetall bei einem hochdrehenden Japaner dran zu bleiben und schmeißt die Fuhre bei der nächsten Kurve ins Grüne.
Das Gleiche gilt analog zu Harley, auch bei Indian und der Triumph Rocket.

Ganz unterschiedliche Fahrertypen und Fahrstile. Zumindest ich kann den Grad der Entspannung auf eben einer Harley oder auch einer Rocket nie auf einer Mt09 erreichen.
Dem gegenüber komme ich mit Choppern nie und nimmer an den Fahrspaß und die Agilität beim Kurvenräubern mit der Tracer heran. Auch die Tourentauglichkeit der Tracer ist nur mit absurden Umbauten an z.Bsp. meiner FatBoy erreichbar.

Beides ist mit unterschiedlichen Absichten geplant und gebaut worden - und ich glaube man ist gut beraten, sich mit „einseitig“ ausgerichteten Motorrädern auch in diesem Bereich zu bewegen.

Da muss ich wiedersprechen,Fahrspass z.B. ist individuell,ich bin letzten Sommer mit der Harley meines Bruders eine Tagestour gefahren,das hat einen heiden Spass gemacht.Und da ich sowieso nicht mehr so fahre wie in jungen Jahren und die Möglichkeiten der Tracer nie ausnutze,hab ich beschlossen die Tracer wieder zu verkaufen und einen Cruiser anzuschaffen.
Gruss Michael


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1271
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 Tracer
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Bemi hat geschrieben:
Da muss ich wiedersprechen

Wo ist hier der Widerspruch? Ich verstehe das viel mehr so als dass ihr beide euch gegenseitig bestätigt!?

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 20:12 
Offline

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 10:16
Beiträge: 163
Wohnort: Wilhelmshaven
Modell: Yamaha Tracer
Name: Rico
KM-Stand: 10500
ABS: Ja
@Michael: Ich kann da auch keinen Widerspruch entdecken?

Normalerweise schreibe ich gar nicht soviel, nur habe ich mich heute mit ein paar Bekannten getroffen die Chopper fahren.
Und auch da wurde wieder von „Verfolgungsfahrten“ berichtet wo man ganz locker (am liebsten noch an einer R1) drangeblieben ist. Manchmal bleibt einem da die Spucke weg.

Ich möchte nicht den Thread zerlabern, nur ist es dazu fast zu spät :-)
Lasst uns gern bei der Rocket bleiben, die ist es wert!

_________________
2016er Tracer mit allem möglichen Gedöns
2013er FatBoy auch so wie er sein muss ;-)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1271
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 Tracer
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Na dann bleiben wir doch bei der Rocket

Die vielleicht geilsten Sidepipes der aktuellen Motorrad Welt!
Ich finde die echt cool

Quelle:
motorrad-magazin.atBild

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 2095
Wohnort: Teuto, The Dutch Mountains
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
brale69 hat geschrieben:
Hi, habe letzten September den Jochen Tiefers(Fahrschulen Tiefers) in Tortoli kennengelernt.

Seine Rocket: https://www.youtube.com/watch?v=a3EOOkxKe6k

Waren zufällig im gleichen Hotel. Er war mit einer kleinen Gruppe Motorradfahrer da.
Wir sind dann mal zusammen gefahren von Nuoro nach Bitti und er meinte mir hinterherzukommen.
Leider war dem nicht so :D.
Will damit nur sagen, egal wieviel NM und PS die Rocket hat,
sie ist einfach nicht zum Kurvenräubern.
Für mich wäre das nichts zum Geradeausfahren!

Grüße brale69
Sie wurde übrigens von meinem Haus und Hof Schrauber Basti aus Rheinberg der auch bei der MT fit ist gemacht

Den Sieg hat ihm leider ne rutschende Kupplung genommen, ansonsten wäre er vorne gewesen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1271
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 Tracer
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Wie findet ihr die Sidepipes?
Wenn sie nur halb so gut klingen wie sie aussehen...
Bin mal gespannt da unter Euro5 realisiert werden kann.

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 23:21 
Offline

Registriert: Do 20. Apr 2017, 20:12
Beiträge: 81
Modell: MT09 '18, Versys '08
Name: Johannes
KM-Stand: 6750
Da finde ich die Ducati XDiavel faszinierender ;)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1271
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 Tracer
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
blahwas hat geschrieben:
Da finde ich die Ducati XDiavel faszinierender ;)
Ducati wäre nichts für mich.
Ich habe mal einen Ducatifahrer gefragt warum die Biker sich untereinander nicht grüßen wenn sie aneinander vorbeifahren.
Er meinte dann; es wäre nicht nötig, da sie sich abends sowieso alle in der Werkstatt treffen

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 624
Images: 0
Wohnort: Salzburg
Modell: XSR900
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich find sie optisch ansprechend, auf ihre Art naturgemäß.

PS: Meine vorletzte selbst getunte Gurke, die XJR, hatte bei 240kg 135Nm bei 5600min also 1,77kg/Nm, die neue Rocket hat 1,6kg/Nm. Aber deren Kurventauglichkeit darf ein wenig geringer eingeschätzt werden. ;)
Heute fahre ich, wie hier alle ein wesentlich agileres Bike und wir haben unsere Gründe.

Trotzdem nett, mal wieder was von den EU-Abweichlern zu hören.

_________________
Bonne Route, Harald
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1271
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 Tracer
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Kanitfastan hat geschrieben:
Ich find sie optisch ansprechend, auf ihre Art naturgemäß.

PS: Meine vorletzte selbst getunte Gurke, die XJR, hatte bei 240kg 135Nm bei 5600min also 1,77kg/Nm, die neue Rocket hat 1,6kg/Nm.

Der neue (agilere) Power-Cruiser soll nicht nur leistungsstärkerer sondern auch leichter werden. Ich weiß nicht ob ich zu optimistisch bin wenn ich von 1,4kg/Nm ausgehe. (Das wäre dann etwa 320 kg)

PS. Ich bin mir sicher, auch du hattest mit deiner "selbst getunten Gurke" (ich finde die Bezeichnung höchst amüsant) eine Menge Spaß! Natürlich bei artgerechter Haltung

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 Zylinder mal etwas anders
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2018, 09:48
Beiträge: 68
Modell: Tracer 900 GT
Name: Peter
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Tracer hat geschrieben:
Ducati wäre nichts für mich.
Ich habe mal einen Ducatifahrer gefragt warum die Biker sich untereinander nicht grüßen wenn sie aneinander vorbeifahren.
Er meinte dann; es wäre nicht nötig, da sie sich abends sowieso alle in der Werkstatt treffen

Das kann ich nicht bestätigen. Meine Ducs (Monster 750, Hypermotard 1100, Multistrada 1200) haben alle prima funktioniert und außer einem Kabelbruch (DSS der Multi, fahren war aber weiterhin möglich) keine Probleme gemacht.
Ist mir auch nicht ganz so leicht gefallen, der Umstieg auf die Tracer GT. Ach ja: Ich war einer der Duc-Fahrer die immer gegrüßt haben


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße aus dem Lipperland
Peter


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz