Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2019, 20:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MT09 SP Gabeleinstellung
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 11:54 
Offline

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 18:45
Beiträge: 22
Images: 2
Modell: MT-09 SP
Name: Sascha
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Moin Moin,

ich mache aktuell meine MT09 SP langsam wieder fit für die Saison mit Putzen, Schmieren und ein paar neuen Anbauteilen.

Ich habe außerdem die Fahrwerkseinstellungen kontrolliert.

Meine Frage bezieht sich auf die Low-Speed Druckstufeneinstellung an der Gabel (kleiner Inbus am Gabelfuß):

Für die Grundeinstellung dreht man die Schraube erstmal in Richtung A (im Uhrzeigersinn) laut Handbuch zu.

Dabei fällt mir auf, dass ich am rechten Gabelholm die Schraube eindrehen kann und kurz bevor der Widerstand größer wird nochmal ein Klick kommt. Ganz zugedreht endet auf dieser Seite quasi mit einem Klick.

Auf der linken Seite sieht das anders aus. Hier wird der Widerstand kurz vor dem letzten Klick höher, so dass ich den "letzten Klick" nichtmehr schaffe. Auf dieser Seite ist der letzte Klick quasi fast der "vorletzte Klick" von der anderen Seite.

Ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

Ich weiß, dass die Klicks nur zur Orientierung dienen, aber wenn ich nun die Low-Speed Druckstufe wieder auf beiden Seiten um die gleiche Anzahl klicks öffne, dann öffne ich die linke Seite ja automatisch mehr als auf der rechten Seite, obwohl das es beim reinen Zählen der Klicks die gleiche Anzahl darstellen.

Ich habe mir nun so beholfen, dass ich links einen Klick weniger als rechts habe, da ich den Abstand der Einstellschraube vom Sitz bis zum Kopf gemessen habe und so die Maße auf beiden Seiten annäherungsweise gleich sind.

Was haltet Ihr davon?

Danke und LG
Sascha


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09 SP Gabeleinstellung
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mär 2018, 19:06
Beiträge: 217
Wohnort: Wien
Modell: mt-09 2018
Name: andreas
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
wichtig ist dass sie gleich eingestellt sind. alles hat ein ende, nur die wurst hat zwei. die einstellschrauben haben auch 2 enden ;) wenn du derzeit die klicks von der einen richtung aus zählst und hier scheinbar ein etwas schwammiges ende hast, hast du mal probiert es von der anderen seite aus zu machen? also wenn die schraube derzeit ganz reingedreht ist und du die klicks beim rausdrehen zählst, dreh die schraube ganz raus und zähl die klicks beim reindrehen.

aber ganz prinzipiell: der eine klick rauf/runter wird egal sein.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09 SP Gabeleinstellung
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2019, 21:36 
Offline

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 18:45
Beiträge: 22
Images: 2
Modell: MT-09 SP
Name: Sascha
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hmm.. Das Handbuch geht aber nunmal vom geschlossenen Zustand aus..

Können sich vielleicht noch weitere SP Fahrer äußern?

Danke und LG


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09 SP Gabeleinstellung
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2019, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mär 2018, 19:06
Beiträge: 217
Wohnort: Wien
Modell: mt-09 2018
Name: andreas
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
ja, wenn du glaubst dass 0+3 was anderes als 15-12 ist... dann gehts nur von einer richtung aus...


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09 SP Gabeleinstellung
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2019, 16:37 
Offline

Registriert: Sa 29. Apr 2017, 14:34
Beiträge: 293
Images: 4
Modell: -MT 09 RN43
KM-Stand: 12300
ABS: Ja
Der erste spürbare Klick beim Aufdrehen ist der 0 Punk . Dazu erst mit Gefühl ohne Kraft in Uhrzeigersinn zudrehen und dann bis zum 1. Spurbahren Klick da ab wird dann gezählt . Ist bei jedem Fahrwerk gleich .

Dlzg

_________________
R6 , FZ8 , 1290SDR , MT09


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09 SP Gabeleinstellung
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2019, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1999
Images: 21
Modell: MT-09 SP
Name: Toni
KM-Stand: 25000
ABS: Ja
Du wirst keinen Unterschied merken. Nicht einmal wenn du ein oder zwei Klicks verschiedene Einstellungen hast. Bei einer konventionellen Gabel ist ja meistens nur ein Holm mit Druckstufe und der andere in Zugstufe einstellbar. Also mach dir über dieses minimale differenzchen keinen Kopf. Viel wichtiger ist es, dass du nicht versuchst die Anschlagschraube zuzudrehen bis es klickt. Dann könntest du was zerstören beim Ventil.
Gruss aus der Schweiz
Toni

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert

http://mt-09sp.tonibuck.ch


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz