Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kennzeichenhalterumbau MT 09 RN 43
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 18:24 
Offline

Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:18
Beiträge: 2
Modell: Yamaha MT 09 RN43
Name: Christian
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hallöchen, liebe Leutz

ich bekomme wie es aussieht am samstag endlich meine RN43 :dance: :dance: :dance: :dance: :dance:


Da ich nicht weiss, was der Händler für einen Satz Miniblinker und einen Kennzeichenhalter inklusive Anbau verlangt dachte ich, dass ich es einfach selbst mache :D

Habe mir Folgende Sachen ausgesucht:

Kennzeichenhalter: https://ctc-bikeparts.de/DPM-Kennzeiche ... 43-ab-2017

Blinker: https://ctc-bikeparts.de/HIGHSIDER-SONIC-X1-Led-Blinker

Relais: https://ctc-bikeparts.de/Blinkrelais-fu ... le-Modelle

Spacer: https://ctc-bikeparts.de/INDY-SPACER-Bl ... MAHA-MT-09

Kann mir von euch jemand freundlicherweise sagen, ob ich etwas vergessen habe, damit nach dem Anbau alles funktioniert, oder gibt es etwas auf das ich besonders achten muss?

Hat jemand evtl. schon Erfahrungen mit diesem Kennzeichenhalter gemacht?


Viele Grüße aus Mainz, und danke im Voraus :D :D :D :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 18:35 
Offline

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:27
Beiträge: 48
Wohnort: IL
Modell: MT-09 SP
Name: Flo
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hi,

Ich weiß nicht wie es bei dir mit den Kabeln an den Blinkern und der Kennzeichenbeleuchtung aussieht aber ich musste die einzelnen Litzen mit Schrumpfschlauch verstärken. Zudem gibt's spezielle Adapterkabel mit originalem runden Yamaha-Stecker beim Louis (https://www.louis.de/artikel/blinker-ad ... r=10032167).
Anmerken möchte ich noch dass ich den benötigten Stecker für die Kennzeichenbeleuchtung vom originalen Kabel geklaut hab.

VG Flo


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 19:50 
Offline

Registriert: So 8. Dez 2013, 18:20
Beiträge: 30
Wohnort: Mühlhausen
Modell: RN43 2018
Name: Karsten
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Sollte so funktionieren. Die Blinker sind nicht schlecht, ich hab die hinten. Vorn habe ich die X2 verbaut.
Mit den Kabeln hast du nun drei Möglichkeiten, Adapterkabel besorgen, die originalen Stecker von den abgeschraubten Teilen abschneiden und an die neuen Teile löten oder Japanstecker an den abgeschnittenen Teil crimpen.

Wichtig: Solltest du Variante zwei wählen, musst du die Blinker zurerst an Ort und Stelle bringen, bevor du den Stecker anlötest.
Der Yamaha-Stecker passt nicht durch die Mutter. Ich musste den ersten Blinker zwei mal löten :doh: :whistle:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 20:03 
Offline

Registriert: Fr 13. Jul 2018, 18:18
Beiträge: 2
Modell: Yamaha MT 09 RN43
Name: Christian
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Karsten hat geschrieben:
Sollte so funktionieren. Die Blinker sind nicht schlecht, ich hab die hinten. Vorn habe ich die X2 verbaut.
Mit den Kabeln hast du nun drei Möglichkeiten, Adapterkabel besorgen, die originalen Stecker von den abgeschraubten Teilen abschneiden und an die neuen Teile löten oder Japanstecker an den abgeschnittenen Teil crimpen.

Wichtig: Solltest du Variante zwei wählen, musst du die Blinker zurerst an Ort und Stelle bringen, bevor du den Stecker anlötest.
Der Yamaha-Stecker passt nicht durch die Mutter. Ich musste den ersten Blinker zwei mal löten :doh: :whistle:




Ok, das hört sich doch schonmal sehr gut an, ich denke ich werde das mit den Adapterkabeln in Angriff nehmen.

Hab noch nie nen Kennzeichenhalter verbaut und auch noch nie Blinker :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 997
Wohnort: München
Modell: MTN850-D
Name: Bari
KM-Stand: 1600
ABS: Ja
..ist zwar nicht ganz beim Thema, aber gelesen sollte man es schon mal haben: viewtopic.php?f=55&t=634&hilit=+Ctc

Viele Grüsse
Bari

_________________
The dark side of japan + MB Roadster
#MirrorGloss: https://goo.gl/UVh1rN


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 220
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 7060
ABS: Ja
Phalstaff hat geschrieben:
Hi,

Ich weiß nicht wie es bei dir mit den Kabeln an den Blinkern und der Kennzeichenbeleuchtung aussieht aber ich musste die einzelnen Litzen mit Schrumpfschlauch verstärken. Zudem gibt's spezielle Adapterkabel mit originalem runden Yamaha-Stecker beim Louis (https://www.louis.de/artikel/blinker-ad ... r=10032167).
Anmerken möchte ich noch dass ich den benötigten Stecker für die Kennzeichenbeleuchtung vom originalen Kabel geklaut hab.

VG Flo


Genau das wäre noch mein Fall gewesen, habe erst heute mein kurzes Heck angebaut inkl LED Blinker. Die Verkabelung war ein Drecksjob daher würde ich auch das mit den Adapterkabel vom Louis machen. Schont die Nerven. Was du noch vergessen haben könntest sind diese kleinen roten Steckverbindungen die man auf die Kabel klemmt damit man nicht löten muss. Der Name fällt mir nicht ein. Achte auch auf gutes Werkzeug, Schrumpfschläuche und die richtige Isolierung von der einzelnen Steckerpole damit sie keinen Kontakt miteinander haben (Kurzschluss).

Hier mal ein Bild meines RN43 mit dem kurzen Heck und einer Schraube, die unter meiner Maschine lag, die ich aber nicht zuordnen kann? Vielleicht kennt jemand diese Schraube?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:37
Beiträge: 205
Wohnort: Oberberg-Sauerland
Modell: MT09 RN43 blue
Name: Tom
KM-Stand: 11000
ABS: Ja
Bigfoot hat geschrieben:
...........Vielleicht kennt jemand diese Schraube?

:think: M6x35 mit Unterlegscheibe.

_________________
Biete LSL X-BAR XD2 Lenker und GILLES 2DGT RISER an
und alles mit ABE.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Okt 2017, 12:04
Beiträge: 54
Modell: MT-09 Bj 2014
Name: Andreas
KM-Stand: 9200
ABS: Ja
Vielleicht vom abmontierten "KZH-Arm"?

VG
Andreas


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 220
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 7060
ABS: Ja
Also hab mich auch unter die Maschine gelegt, nichts gefunden. Könnte sein dass es vom Originalauspuff noch ist und während meinen Umbauarbeiten aufs kurze Heck irgendwie unter die Maschine gelangt ist. Kann mal jemand auf seinen Originalauspuff schauen was für Schrauben verbaut sind unter dem Topf?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 17:16 
Offline

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:27
Beiträge: 48
Wohnort: IL
Modell: MT-09 SP
Name: Flo
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Also bei mir sieht das nun so aus...
Behelfsmäßig hatte ich die originalen Seitenreflektoren wiederverwendet, damit die Betriebserlaubnis nicht erlischt und mir was besseres einfällt. Und ja ich hab eine dezentere Lösung gefunden nun müssen die originalen nur noch weg, aber meine Motivation ;) :lol:

VG Flo


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von Phalstaff am Sa 14. Jul 2018, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 17:17 
Offline

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:27
Beiträge: 48
Wohnort: IL
Modell: MT-09 SP
Name: Flo
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Das mit den Steckern so...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 21:00 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 07:07
Beiträge: 862
Images: 7
Modell: -
KM-Stand: 0
Wenn die originale Einarm-Kennzeichenhalterung weg ist... Muss an der Achse bzw. den Kettenspanneren etwas geändert werden oder kann die Achse und die 2 original Kettenspanner so direkt weiterverwendet werden?


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 09:44 
Offline

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:27
Beiträge: 48
Wohnort: IL
Modell: MT-09 SP
Name: Flo
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Mit den Kennzeichenhaltern kommt normal ein passender Spacer mit bzw. gibt es auch Spacer im Zubehörhandel, damit das symmetrisch aussieht. Es scheint jedoch auch so zu sein, dass die Achse der "alten" MT09 (Bj 2014-2016) mit obenliegenden Kennzeichenhalter passt.

https://www.bike-parts-yam.de/yamaha-mo ... 31/0/46546

Man müsste hier also aller Wahrscheinlichkeit nach nur die Achse und den originalen Spacer austauschen. Ich persönlich habs noch nicht versucht, es steht aber auf meiner "to do" Liste bei meiner MT09SP.

VG Flo


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz