Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 08:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremsen Schleifen nach Inspektion
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 16:55 
Offline

Registriert: Do 14. Jun 2018, 16:42
Beiträge: 1
Modell: MT 09 Tracer
Name: Staudt
KM-Stand: 25000
ABS: Ja
Hallo bin Neu hier... :D
Meine Frage:

Meine Werkstatt hat die 20000 Km Inspektion gemacht. Nun Schleifen die Bremsen am Vorderrad. Ich noch mal hin...Überprüfen lassen (60.-€ bezahlt) :oops:

Schleifen aber immer noch... Sagt nur an den Bremsen haben wir ja Nix gemacht, nur Bremsflüssigkeit gewechselt !!!

Dea Rad dreht sehr schwer...

Weis jemand was das sein könnte???

Habe schon überlegt nochmal in eine andere Werkstatt zu fahren.

Wäre Super wenn Jemand mir da weiterhelfen kann!!!

Gruß
Gerd


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 18:13 
Offline

Registriert: Mo 10. Feb 2014, 20:43
Beiträge: 627
Images: 0
Wohnort: Münster
Modell: TL1000S - MT09
Name: Wolfgang
KM-Stand: 99999
ABS: Ja
Gerd hat geschrieben:
Dea Rad dreht sehr schwer...

Weis jemand was das sein könnte???

Habe schon überlegt nochmal in eine andere Werkstatt zu fahren.

Wäre Super wenn Jemand mir da weiterhelfen kann!!!

Gruß
Gerd


Überprüfe mal die Füllhöhe im Bremsflüssigkeitsbehäter. Zur Not Deckel abnehmen und etwas Bremsfüssigkeit absaugen falls der Füllstand zu hoch. Wenn der Behälter zu voll ist und der Deckel wird aufgedrückt gibt es Druck auf die Bremsbeläge die dann auch nicht mehr zurück können. Wäre meine erste Idee.

_________________
Gruß Wolfgang

Jeder hat das Recht dumm zu sein.... doch einige missbrauchen das Privileg schamlos.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mai 2017, 15:42
Beiträge: 221
Images: 5
Modell: XSR 900
Name: Fabi
KM-Stand: 1500
ABS: Ja
Ich finde ja schon irgendwie Aussage "An der Bremse haben wir nix gemacht - nur Flüssigkeit gewechselt." ulkig. Jaja ... und Nachts ist es draußen dunkler als Tags ;)

_________________
XSR 900 - Midnight Black | Bild | Übersicht Intervalle, Inspektionskosten & Reifenempfehlungen: LINK


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 1104
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
.... und dann noch 60,- EUR zusätzlich verlangen ist mehr als frech :o

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 552
Images: 0
Wohnort: Salzburg
Modell: XSR900
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Gerd hat geschrieben:
...Dea Rad dreht sehr schwer...
Gruß
Gerd

Wenn das korrekt ist - dann gehört der Betrieb vor den Kadi gezerrt! Unerhört, das!

_________________
Bonne Route, Harald
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 1915
Wohnort: Teuto, The Dutch Mountains
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Definierte doch mal "sehr schwer" :think:

Läuft es jetzt nur nicht beim drehen von alleine weiter, ist minimale Kraft nötig, schleift es mal leicht an den Bremsscheiben.

Oder benötigt es wirklich Kraft :think:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 08:50 
Offline

Registriert: Di 11. Jul 2017, 09:08
Beiträge: 210
Modell: Tracer
Name: Georg
KM-Stand: 0
Du kannst doch am Schauglas überprüfen, ob zuviel Bremsflüssigkeit drin ist, und das wird die Werkstatt ja sicher auch gemacht haben. Bremskolben gehen halt auch mal fest, weil sich der ganze Dreck an den Kolben und Dichtgummis festsetzt. Dann hilft nur eine Reivision, Kolben polieren, wenn sie keine Macken haben, neue Dichtungen und Staubdichtungen und das System komplett neu befüllten. Ich würd auch mal testen, ob und welche Bremse heiß wird, das wird sie nämlich, wenn sie wirklich schleift.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Sep 2016, 11:38
Beiträge: 190
Modell: Tracer 900, RN29
Name: Thorsten
KM-Stand: 18000
ABS: Ja
die Vorgehensweis dieser Wekstatt ist auf jeden Fall unverschämt.
Ich hätte den keinen Cent gezahlt und darauf bestanden das in Ordnung zu bringen.
"An der Bremse nichts gemacht" ist ja wohl eine Schwachsinns Aussage. Gehört die Bremsflüssigkeit etwa nicht zur Bremssystem ?
60 € für eine Folgemaßnahme zahlen ohne dass das Problem behoben wurde?
Die würde ich so nicht davon kommen lassen.

_________________
immer eine handbreit Straße übrig lassen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Jun 2018, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:17
Beiträge: 90
Modell: MT-09 grau 2016
Name: Axel
KM-Stand: 17500
ABS: Ja
Ich auch nicht!

Bin sicher, dass WolfgangMS richtig getippt hat.

_________________
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz