Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Do 21. Mär 2019, 09:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2015, 11:34 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2015, 20:44
Beiträge: 11
Wohnort:
Modell: MT 09 Tracer
Name: Otto
KM-Stand: 66000
ABS: Ja
Damit ich nicht nur Nutznießer dieses Forums bin möchte meine Version vom Einbau eines Kettenölers weitergeben.

Habe einen Mccoi-Öler in meiner Tracer eingebaut. Für das Tachosignal habe ich mir einen Speedsensor als Ersatzteil von einer MT 09 ohne ABS besorgt und diesen in die Öffnung am Getriebegehäuse statt dem Blindstopfen eingebaut. Entgegen der Aussage eines Händler von telosnox werden keine weiteren Teile benötigt. Der Sensor greift induktiv die Zähnezahl eines Rades ab und gibt dies als Tachosignal weiter. Betrieben wird der Sensor direkt vom Öler mit 5 Volt wie auch im originalen Zustand einer MT 09. Somit brauche ich nicht in die Boardelektronic vom Motorrad eingreifen und das ABS wird in keiner Weise beeinflusst.


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2015, 12:26 
Offline

Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:50
Beiträge: 534
Images: 5
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
Super, dass das so funktionert. Ich habs ja anfangs auch so machen wollen, wollte aber nicht teures Geld für den Speedsensor rausschmeissen, falls es danach nicht geht. Der Händler sagte ja nur, dass es wahrscheinlich ist, dass da noch Teile fehlen, es war also nicht ausgeschlossen, dass es so funktionieren kann.

Hat dich der Sensor die vollen 60€ gekostet oder gabs den billiger? Wenn man mal bedenkt, dass das elektronische Bauteil an sich nichtmal 1€ kostet und ansonsten ja nur mit ein paar Kabeln in einer Schraube sitzt, dann sind die 60€ ja ne ziemliche Frechheit.


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2015, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Nov 2014, 23:54
Beiträge: 601
Images: 3
Wohnort: Landshut
Modell: -
Name: Erich
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
danke für diesen beitrag

_________________
´s war da Erich

Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin)
Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean Jacques Rousseau)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2015, 16:32 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2015, 20:44
Beiträge: 11
Wohnort:
Modell: MT 09 Tracer
Name: Otto
KM-Stand: 66000
ABS: Ja
Der Preis war mir das wert, ist eben eine saubere Sache und so hoffe ich nicht anfällig, bzw. keine Behinderung bei Reifenwechsel, kein Kabel an der Gabel oder Schwinge usw..
Ich vermute das Yamaha das Tachosignal bei anderen und auch älteren Modellen so abgreift und es wahrscheinlich ist einen Sensor auch gebraucht zu ergattern. Habe mir aber trotzdem einen neuen Sensor gekauft, da ich keinen Vergleich wegen dem Spaltmaß (Abstand Sensor zum Zahnrad) hatte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 15:56 
Offline

Registriert: So 29. Dez 2013, 15:04
Beiträge: 6
Modell: speed triple, cbf600
KM-Stand: 0
telosnox hat geschrieben:
Also hab ich meine Elektronik angeschlossen, alles mal wieder zusammengebaut und bin losgefahren: Mein Display zeigt 0km/h.
Wieder zurück, nochmal gemessen und auf einmal hab ich kein Signal mehr. Es ist naheliegend, dass es mir das Kabel rausgezogen oder rausgewackelt hat.

Funktioniert den dein Tacho wieder und was hast du gemacht das er wieder funktioniert. War wirklich das Kabel rausgezogen aus dem Stecker des Steuergerätes?

Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 14:43 
Offline

Registriert: Fr 24. Apr 2015, 21:47
Beiträge: 64
Images: 9
Wohnort: Dorfen
Modell: Sport Tracker
Name: Marcus
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Hallo Otto,

Falke hat geschrieben:
Habe einen Mccoi-Öler in meiner Tracer eingebaut. Für das Tachosignal habe ich mir einen Speedsensor als Ersatzteil von einer MT 09 ohne ABS besorgt und diesen in die Öffnung am Getriebegehäuse statt dem Blindstopfen eingebaut. Entgegen der Aussage eines Händler von telosnox werden keine weiteren Teile benötigt. Der Sensor greift induktiv die Zähnezahl eines Rades ab und gibt dies als Tachosignal weiter. Betrieben wird der Sensor direkt vom Öler mit 5 Volt wie auch im originalen Zustand einer MT 09. Somit brauche ich nicht in die Boardelektronic vom Motorrad eingreifen und das ABS wird in keiner Weise beeinflusst.


Wie wird das der Speedsensor an den McCoi angeschlossen? (Sind am Speedsensor nur 2 Pole, und die Polung ist egal? Oder...?) Braucht man einen speziellen Stecker für den Anschluss des Speedsensors, oder geschieht der Anschluss mit "normalen" Flachsteckhülsen?

Vielen Dank!

Gruß
Marcus


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 629
Images: 0
Wohnort: Salzburg
Modell: XSR900
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Falke hat geschrieben:
Damit ich nicht nur Nutznießer dieses Forums bin möchte meine Version vom Einbau eines Kettenölers weitergeben.

Habe einen Mccoi-Öler in meiner Tracer eingebaut. Für das Tachosignal habe ich mir einen Speedsensor als Ersatzteil von einer MT 09 ohne ABS besorgt und diesen in die Öffnung am Getriebegehäuse statt dem Blindstopfen eingebaut. Entgegen der Aussage eines Händler von telosnox werden keine weiteren Teile benötigt. Der Sensor greift induktiv die Zähnezahl eines Rades ab und gibt dies als Tachosignal weiter. Betrieben wird der Sensor direkt vom Öler mit 5 Volt wie auch im originalen Zustand einer MT 09. Somit brauche ich nicht in die Boardelektronic vom Motorrad eingreifen und das ABS wird in keiner Weise beeinflusst.

Vielen Dank für den hübschen Tipp!

_________________
Bonne Route, Harald
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 05:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 18:45
Beiträge: 397
Images: 0
Modell: MT-09 Tracer
Name: Ben
KM-Stand: 16000
ABS: Ja
Interessanter Ansatz, find ich super Kannst du uns die Artikelnummer verraten?

Gesendet von meinem Y6C mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 09:45
Beiträge: 12
Images: 0
Wohnort: Bayern
Modell: MT09 Tracer
Name: Fritz
KM-Stand: 15500
ABS: Ja
Das Tachosignal an der MT09 Tracer wird an der ECU unter dem Tank abgegriffen. Es ist ein 12 Volt Signal. Hat mir meinen Atmega vom Rehöler gekillt. Seitdem habe ich einen Optokoppler dazwischen.
Die Einbauanleitung liegt auf der Rehöler Homepage unter Yamaha MT09 Fritz.
Dateianhang:
Abgriff Tachosignal.jpg

Dateianhang:
Tachosignal Tracer.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Beta Alp4, Honda Falcon NX4 und Yamaha Mt09 Tracer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Okt 2015, 10:01
Beiträge: 53
Images: 0
Modell: MT-09 (2015)
Name: Martin
KM-Stand: 2100
ABS: Ja
Kannst du diese Anleitung vielleicht nochmal woanders hochladen oder da mal nachfragen, warum man nichts davon ordentlich lesen kann?
Aber auch so super, mal ne bebilderte Anleitung für die MT zu haben Bild

Edit: hat sich geklärt, liegt am Browser


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 07:21 
Offline

Registriert: So 10. Jun 2018, 11:02
Beiträge: 11
Wohnort: CH-Ennetmoos
Modell: Yamaha Tracer 900 GT
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
nichtstun hat geschrieben:
Wie wird das der Speedsensor an den McCoi angeschlossen? (Sind am Speedsensor nur 2 Pole, und die Polung ist egal? Oder...?) Braucht man einen speziellen Stecker für den Anschluss des Speedsensors, oder geschieht der Anschluss mit "normalen" Flachsteckhülsen?

Ich möchte diese Frage nochmal aufgreifen: wie wird der Speedsensort angeschlossen? Wie er am McCoi angeschlossen wird geht ja aus der Anleitung des McCoi hervor, aber der Sensor hat 3 Pins. Welcher Pin ist was? Und welcher Steckertyp passt da drauf?
Danke und Gruss
Markus

_________________
Grüsse aus der Schweiz

Am Ende wird alles gut! Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 13:35 
Offline

Registriert: So 10. Jun 2018, 11:02
Beiträge: 11
Wohnort: CH-Ennetmoos
Modell: Yamaha Tracer 900 GT
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Shadow_89 hat geschrieben:
Kannst du uns die Artikelnummer verraten?

Dateianhang:
IMG_3157.jpg

Ich hab mir gestern den Speed-Sensor der ABS-losen MT09 geholt. Nun muss ich nur noch wissen wie anschliessen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Grüsse aus der Schweiz

Am Ende wird alles gut! Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Jan 2019, 17:28 
Offline

Registriert: So 10. Jun 2018, 11:02
Beiträge: 11
Wohnort: CH-Ennetmoos
Modell: Yamaha Tracer 900 GT
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
schwenker-markus hat geschrieben:
Ich möchte diese Frage nochmal aufgreifen: wie wird der Speedsensor angeschlossen? Wie er am McCoi angeschlossen wird geht ja aus der Anleitung des McCoi hervor, aber der Sensor hat 3 Pins. Welcher Pin ist was? Und welcher Steckertyp passt da drauf?
Danke und Gruss
Markus

Hallo Leutz
Keiner eine Ahnung, welche Kabelbelegung der Sensor hat :think: ? Was auch helfen würde, wäre ein Schaltplan einer MT09 ohne ABS :dance: . Herzlichen Dank schon im Voraus!

Markus

_________________
Grüsse aus der Schweiz

Am Ende wird alles gut! Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 13:45 
Offline

Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:50
Beiträge: 534
Images: 5
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
Was willst du mit dem Sensor machen? Ist das ein Ersatz für den kaputten Sensor? Dann einfach Kabel einstecken.
Oder hast du eine MT09 mit ABS und willst da den Sensor nachrüsten? Das wird möglicherweise nicht gehen, da fehlen vielleicht die entsprechenden Rotoren. Somit wäre der Sensor dann nutzlos.

Der Sensor selbst ist nur ein Hallsensor. Der braucht VCC, Masse und hat dann noch das Signal. Die Pinbelegung am Kabel muss dir im Endeffekt der Hersteller sagen, die kennt hier vermutlich keiner.


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 14:06 
Offline

Registriert: So 10. Jun 2018, 11:02
Beiträge: 11
Wohnort: CH-Ennetmoos
Modell: Yamaha Tracer 900 GT
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hallo zusammen
@telesnox: Danke für die Anwort

telosnox hat geschrieben:
Was willst du mit dem Sensor machen?
Ich will da das Tachosignal abnehmen für den McCoi :dance: ; ist ja auch der Titel dieses Tröds. Meine MT hat ABS und das eigentliche Tachosignal wird vom Steuergerät erzeugt, aber da will ich nicht unbedingt ran :naughty: . So hätte ich ein unabhängiges Signal, d.h. so würde der McCoi ausser der Spannungsversorgung völlig autonom :think: .

telosnox hat geschrieben:
Das wird möglicherweise nicht gehen, da fehlen vielleicht die entsprechenden Rotoren. Somit wäre der Sensor dann nutzlos.
Das hat schon jemand gemacht und scheinbar soll es ohne weitere Teile funktionieren. Ich weiss aber nicht, wie anschliessen :snooty: .

telosnox hat geschrieben:
Die Pinbelegung am Kabel muss dir im Endeffekt der Hersteller sagen, die kennt hier vermutlich keiner.
Herrsteller ist Yamaha und weil der Sensor eigentlich von einer MT09 ohne ABS stammt, sollte mir jemand mit so einem Moped und dem dazugehörigen Schaltplan helfen können :think: .

_________________
Grüsse aus der Schweiz

Am Ende wird alles gut! Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:17
Beiträge: 94
Modell: MT-09 grau 2016
Name: Axel
KM-Stand: 17500
ABS: Ja
Hallo Markus,
mein Verständnis ist (ziemlich sicher, trotzdem "ohne Gewähr"):
Kabelfarbe
weiß/gelb...: Tachosignal . . . . . . . . . . . . . . . . . . /mittlerer Pin
blau..........: Stromversorgung (Masse oder VCC/5V) / äußerer Pin *)
schwarz/blau: Stromversorgung (Masse oder VCC/5V) / äußerer Pin *)
*) rechts oder links? Anders herum wie bei den beiden Ansaugluft-Druckgebern; ggfs. ausprobieren.

_________________
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 21:07 
Offline

Registriert: So 10. Jun 2018, 11:02
Beiträge: 11
Wohnort: CH-Ennetmoos
Modell: Yamaha Tracer 900 GT
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
@Yamaxxl: Danke :clap: , das ist doch mal ein Hinweis in die richtige Richtung.

@all: kann das jemand bestätigen oder dementieren :think: ?

Und: geht das Teil kaputt, wenn ich 5V (Versorgung) und Masse vertausche :?: ?

_________________
Grüsse aus der Schweiz

Am Ende wird alles gut! Wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2019, 07:09 
Offline

Registriert: Do 26. Jul 2018, 21:09
Beiträge: 209
Modell: Tracer 900 GT
Name: Jan
KM-Stand: 4600
ABS: Ja
Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, das dreht (wenn überhaupt) nur das Signal um, was einem Kettenöler aber völlig gleichgültig ist. Nennenswert Elektronik dürfte da nicht drin sein. Und bei den Kabelfarben blau und blau-schwarz dürfte wohl letzteres die Masse sein.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Slowy und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz