Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Fr 22. Nov 2019, 20:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 07:11 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2016, 10:12
Beiträge: 67
Wohnort: 72336
Modell: MT 09
Name: Hardy
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hallo,

bei mir war die Lösung gegen KFR
die von Yamaha mit weißem Lack versiegelte Umluftschraube ca eine 3/4 Umdrehung (lt. Yamaha darf die nicht verändert werden)
zu öffnen (zuerst ganz zu dann 3/4 auf)
und die anderen beiden Drosselklappen darauf ein zu stellen,
also den Drosselklappenabgleich durch zu führen mit veränderter (linker) Umluftschraube.

Die Gasannahme war darauf hin auch sanfter.

Grüße


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 07:25 
Offline

Registriert: So 14. Apr 2019, 16:21
Beiträge: 37
Images: 1
Modell: Tracer 900 GT
Name: Uwe
KM-Stand: 4700
ABS: Ja
Ohne jeden einzelnen Zylinder penibel einzustellen ist das doch fischen im Trüben. Also Messanschlüsse an die Krümmer und CO einstellen lassen. Geht aber nur mit angeschlossenem Diagnosegerät der Werkstatt, da am Display die Einspritzmenge nicht mehr eingestellt werden kann.

_________________
Gruß aus Halle/Saale. Uwe
Tracer 900 GT in Phantom Blue


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2019, 19:14 
Offline

Registriert: Di 2. Jul 2019, 10:23
Beiträge: 2
Modell: Yamaha Tracer 900 GT
Name: Serge
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hallo,

Gibt es auch bei den neueren Baujahren 2018 und 2019 immer noch dieses KFR und die ruppige Gasannahme in den Modi A und std ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jul 2019, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2015, 21:33
Beiträge: 61
Modell:
Das Ruckeln wurde durch Yamaha behoben der Grund war ein defekter Gassensor. Der Sensor wurde getauscht die Drosselklappe synchronisiert und sie läuft besser als je zuvor.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 05:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:18
Beiträge: 102
Wohnort: Europa (Berlin/Brandenburg)
Modell: Tracer 900 GT
Name: Holger
KM-Stand: 0
ABS: Ja
mserge70 hat geschrieben:
Hallo,

Gibt es auch bei den neueren Baujahren 2018 und 2019 immer noch dieses KFR und die ruppige Gasannahme in den Modi A und std ?


Meine 2018er GT zumindest geht sehr weich ans Gas, auch im A Modus. KFR hat sie nur bei kaltem Motor im 3. Gang.

_________________
Viele Grüße

Holger

Für den Spaß: Tracer 900 GT Phantom Blue
Für die Reise: KTM Superadventure 1290 S


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 05:53 
Offline

Registriert: Mo 8. Apr 2019, 05:49
Beiträge: 10
Images: 0
Wohnort: Hinterpfalz
Modell: -MT09
Name: Diddi
KM-Stand: 4500
ABS: Ja
Hallo zusammen.Bei den 2019 Modellen ruckelt nichts mehr.Allesim grünen Bereich. :auto-biker:

_________________
Wer später bremst ist länger schnell


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 06:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 685
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 40500
ABS: Ja
Diddi59 hat geschrieben:
Hallo zusammen.Bei den 2019 Modellen ruckelt nichts mehr.Allesim grünen Bereich. :auto-biker:


Bist du schon soviele 2019er Modelle gefahren damit du sagen kannst dass bei allen nichts mehr ruckt? :lol:
Bei den älteren Modellen waren ja auch nur sehr wenige betroffen, aber offensichtlich doch mehr als bei den neueren.

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 07:12 
Offline

Registriert: So 10. Mai 2015, 20:51
Beiträge: 239
Images: 5
Wohnort: CH
Modell: MT 09, dark violet
Name: Oli
KM-Stand: 2
ABS: Ja
Meine 2014er war am Anfang auch ok. Nach den Jahren(!) fing es erst an und wurde dann schlimmer und schlimmer.
So eine Aussage "mit den 2019er Modellen ist alles ok"... kann ich nur den Kopf schütteln. Vorallem wenn dass das gleiche Bauteil ist.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 14:33 
Offline

Registriert: Mi 6. Mai 2015, 14:04
Beiträge: 12
Modell:
KM-Stand: 0
Mein freundlicher sagte mir damals (selbst als ich bereit gewesen wäre dies nach dem Kauf zusätzlich zu bezahlen!!!), dass das KFR nicht abzustellen ist. Und das glaube ich ihm absolut bis heute, da dieser schon sehr lange die Motorräder verkauft. Selbst vom Hersteller gibt es keine Aussage zu diesem Thema. Anrufe wurden bisher abgeblockt. Ich verfolge seit Jahren alle Themen hierzu. Es gibt keine techn. Lösung. Nur der KEVS-Controller aus Australien bringt eine gewisse Milderung.
Bitte kein Geld investieren!!!

Entweder akzeptieren oder verkaufen. Ich habe meine bisher behalten, da ich (vielleicht auch deswegen) sehr wenig im Jahr fahre.

Leider Pech gehabt...

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1771
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 RN43
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Das kann man so nicht stehen lassen! Es gibt eine ganze Menge User die Schwierigkeiten mit KFR hatten und das Problem in den Griff bekamen.
Da gibt es eine ganze Menge Lösungsansätze die bei sagen wir mal 90% zielführend sind.
Allerdings muss man da im (schlimmsten) Einzelfall eine ganze Menge Zeit und unter Umständen auch schon etwas Geld in die Hand nehmen.
Oftmals reicht schon die Synchronisierung der Drosselklappen. Auch Drosselklappen bzw Potti wechseln war schon zielführend. Vor kurzem gab es auch einen sehr interessanten Beitrag von nem User der sich ein Mapping selbst zusammengestellt und aufgespielt hat und jetzt total begeistert ist.

Aber klar, wenn sich jemand nicht groß auskennt und keine Lust dazu hast kann das schon dazu führen dass jemand die Nase voll hat und den Bock dann halt wieder verkauft.
Insbesondere dann wenn man eine teure Werkstatt bezahlen muss die sich nicht wirklich mit der Materie auseinandersetzt, große Rechnungen schreibt und nicht wirklich eine Verbesserung dabei rauskommt.

PS: dass jemand viele Mopeds verkauft heißt noch lange nicht dass dort auch ein guter Schrauber ist. Kleinere Reparaturen und Inspektionen macht dort vermutlich jeder Lehrling. Wenn es mal ans Eingemachte geht braucht man aber jemand der wirklich Bescheid weiß.
Dass Anrufe abgeblockt werden hört sich für mich auch etwas merkwürdig an!

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)
MT-09 RN43 2019-?
Tracer RN29 2015-2019


Zuletzt geändert von Tracer am Do 11. Jul 2019, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 15:09 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 349
Modell: MT-09
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Richtig, ich denke deshalb waren die alten Modelle da auch anfälliger, weil das Mapping so aggressiv war und kleinste Probleme schon sofort zum KFR führen. Mit meiner RN43 hab ich kein KFR, ob es so bleibt werden wir in den nächsten Jahren sehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 16:39 
Offline

Registriert: So 10. Mai 2015, 20:51
Beiträge: 239
Images: 5
Wohnort: CH
Modell: MT 09, dark violet
Name: Oli
KM-Stand: 2
ABS: Ja
Zitat:
Selbst vom Hersteller gibt es keine Aussage zu diesem Thema. Anrufe wurden bisher abgeblockt.

Bei mir auch. Immer. Selbst als das KBA gesagt hat, es gibt einen Rückruf, meinte mein Freundlicher "ist uns nichts bekannt". 2 Wochen später kam dann Post mit der bitte dass meine Maschine zu ihm soll. Und das ist einer der bekanntesten Yamaha Händler in der Ostschweiz.
Also nur weil ein Händler was labert oder der Hersteller, bedeutet es nicht automatisch, dass das Gold wert ist und die absolute Wahrheit.
Hinzu kommt, dass das Ruckeln bei mir massiv schlimmer wurde umso länger die Maschine einfach nur gefahren wurde.
Am Anfang war das nämlich sehr gut zu handhaben (14er Maschine, damals mit altem Mapping gut fahrbar, jetzt aktuell gar nicht mit aktuellem mapping)

Manch einer hier scheint ein Wahrsager zu sein. Anders kann ich mir solche Ferndiagnosen nicht erklären.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1771
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 RN43
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
slackito hat geschrieben:

Manch einer hier scheint ein Wahrsager zu sein. Anders kann ich mir solche Ferndiagnosen nicht erklären.

Tja mein Freund, ist hier halt mal ein Forum. Es liegt in der Natur der Sache dass man hier nur Tipps und Ferndiagnosen geben kann ;)

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)
MT-09 RN43 2019-?
Tracer RN29 2015-2019


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Okt 2015, 22:16
Beiträge: 708
Images: 1
Wohnort: Duisburg
Modell: XJR,MT09 Tracer
Name: michael
KM-Stand: 0
Ich habe 2,5 Jahre eine RN29 Tracer gefahren bei der das KFR mit steigender KM Leistung schlimmer wurde,mit viel Mühe und Sachverstand zu 90%in den Griff bekommen,Fahre jetzt ne RN43 deren Mapping ist difinitiv sanfter als bei der alten
Am Anfang hatte ich wirklich kein-kaum KFR jetzt bei 9000KM merke ich wenn sie Kalt ist es ganz deutlich und im warmen auch aber nicht so stark

_________________
Ist mir egal wer Dein Vater ist,solange ich hier Angel läufst Du nicht übers Wasser!!!


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 17:56 
Offline

Registriert: So 10. Mai 2015, 20:51
Beiträge: 239
Images: 5
Wohnort: CH
Modell: MT 09, dark violet
Name: Oli
KM-Stand: 2
ABS: Ja
Meine geht inzwischen einfach so aus ;D
Und manchmal wenn ich das Gas konstant halte, beschleunigt sie ein paar Sekunden und dann kommt die Motorbremse.
Ich hab nächste Woche einen Termin und der Gassensor wird gewechselt. Ich bin sehr optimistisch, dass danach meine Probleme erledigt sind. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

@xjrmeister ich würde mal schauen ob du im Diag siehst, ob die Zahlen nach oben springen oder langsam linear steigen. Wenn die springen, würde ich schon jetzt einen Garantieantrag stellen (sofern noch in der Garantie)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2015, 21:33
Beiträge: 61
Modell:
Meine hatte von Werk aus auch KFR, Kevs Controller hat wirklich geholfen. Jetzt hab ich einen ecu flash machen lassen und die Drosselklappe wurde synchronisiert. Jetzt ruckelt Sie kein bisschen mehr und fährt einfach nur traumhaft.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 12:18 
Offline

Registriert: Mi 6. Mai 2015, 14:04
Beiträge: 12
Modell:
KM-Stand: 0
[quote="Stefan"]Meine hatte von Werk aus auch KFR, Kevs Controller hat wirklich geholfen. Jetzt hab ich einen ecu flash machen lassen und die Drosselklappe wurde synchronisiert. Jetzt ruckelt Sie kein bisschen mehr und fährt einfach nur traumhaft.

Hallo Stefan,

kannst du bitte mitteilen wo du das hast machen lassen und was das ganze gekostet hat?
Wie war die Begründung des freundlichen, dass das KFR mit diesem Eingriff entfernt werden kann.
Nutzt du den KEVS-Controller noch, bzw. ist dieser noch nötig?

Vielen Dank für deine Informationen!

Grüße Joe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2015, 21:33
Beiträge: 61
Modell:
Ich hab es bei BD Performance machen lassen hat mich 500€ gekostet. Es wurden alle Werksdrosseln entfernt, Drehzahlbegrenzer angehoben,auf Super+ abgestimmt und ein paar Parameter bezüglich Auspuff und Luftfilter angepasst. Die Begründung war gewesen das dass die Regelung für die Benzin Luft Gemischaufbereitung angepasst wurde, die durch Yamaha wegen den eu Grenzwerten aufgespielt wurde. Der genaue Begriff ist mir leider entfallen

Der Controller von Kev funktioniert super das stimmt mir war nur wichtig das sie endlich ihre volle Leistung entfalten kann.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 20:48 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 349
Modell: MT-09
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Der Kevs Controller fettet ja einfach nur die Gemischzusammensetzung an, genau das kann man viel umfangreicher auch mit einem Flash/Prüfstandsabstimmung machen lassen.
Besonders in Teillast ist der Motor schon sehr mager abgestimmt, um eben die Emissionswerte einzuhalten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2019, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Mai 2019, 11:31
Beiträge: 227
Modell: MT09
Name: Volker
KM-Stand: 6400
ABS: Ja
mserge70 hat geschrieben:
Gibt es auch bei den neueren Baujahren 2018 und 2019 immer noch dieses KFR und die ruppige Gasannahme in den Modi A und std ?

Bei meinem 2019er Modell der MT09 habe ich das nicht (die Gasannahme ist natürlich schon spontan), allerdings habe ich das auch bei früheren Modellen (XSR, Tracer) nicht empfunden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tripeltracys und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz