Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: So 15. Sep 2019, 13:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 421 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 472
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 12060
ABS: Ja
Wenn du aus dem Raum Stuttgart/Esslingen kommst könnte ich dir beim Einbau helfen.

_________________
: "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
- "Hallo Bigfoot!"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 22:17 
Offline

Registriert: Do 6. Sep 2018, 10:31
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2018
Name: Lukas
KM-Stand: 3380
ABS: Ja
Bigfoot hat geschrieben:
Wenn du aus dem Raum Stuttgart/Esslingen kommst könnte ich dir beim Einbau helfen.



Komme aus der Nähe von Würzburg in Franken, das sind schon gut 1,5h. Hab aber jemanden, der mich am Wochenende unterstützt, danke für dein Angebot!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 10:33 
Offline

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 18:09
Beiträge: 71
Modell: Yamaha MT 09
Name: Fabio
KM-Stand: 0
ABS: Ja
bin auch absolut kein mechaniker, habe es aber auch hinbekommen :D
bei mir gab es nur etwas fummelei, mit dem zusammenstecken der krümmer und dem endrohr, die alle genau hinzubekommen.

noch ein tipp. stell das distanzstück für den den esd so ein, dass der esd so nah wie möglich an der schwinge ist.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 10:36 
Offline

Registriert: Do 6. Sep 2018, 10:31
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2018
Name: Lukas
KM-Stand: 3380
ABS: Ja
Fabio hat geschrieben:
noch ein tipp. stell das distanzstück für den den esd so ein, dass der esd so nah wie möglich an der schwinge ist.


was ist denn jetzt besser? :mrgreen:

manche montieren näher an der Raste, manche näher an der Schwinge^^

Und von der Auspuffseite her gesehen... das Halteblech für den ESD vor oder hinter die "Lasche am Mopped"?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 13:14 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 329
Modell: MT-09
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich hab den Auspuff näher an der Raste. Der Abstand bleibt konstant. Der Abstand Auspuff zu Schwinge ändert sich, ja er wird größer wenn es ausfedert. Also eher weniger ein Problem. Am besten mal auf den hinteren Ständer packen und dort prüfen, als worst case unbelastet ist der kleinste Abstand.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 13:28 
Offline

Registriert: Do 6. Sep 2018, 10:31
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2018
Name: Lukas
KM-Stand: 3380
ABS: Ja
DrDave hat geschrieben:
Der Abstand Auspuff zu Schwinge ändert sich, ja er wird größer wenn es ausfedert <<<>>> als worst case unbelastet ist der kleinste Abstand.



das ist ein Widerspruch :whistle:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 620
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 34500
ABS: Ja
Resoluke hat geschrieben:
DrDave hat geschrieben:
Der Abstand Auspuff zu Schwinge ändert sich, ja er wird größer wenn es ausfedert <<<>>> als worst case unbelastet ist der kleinste Abstand.



das ist ein Widerspruch :whistle:


Er hat wohl "einfedert" gemeint, also wenn Belastung aufs Federbein kommt wird der Abstand größer. Deshalb ist der worst case der unbelastete Zustand.

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 14:25 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 329
Modell: MT-09
KM-Stand: 0
ABS: Ja
h0iJ0i hat geschrieben:
Resoluke hat geschrieben:
DrDave hat geschrieben:
Der Abstand Auspuff zu Schwinge ändert sich, ja er wird größer wenn es ausfedert <<<>>> als worst case unbelastet ist der kleinste Abstand.



das ist ein Widerspruch :whistle:


Er hat wohl "einfedert" gemeint, also wenn Belastung aufs Federbein kommt wird der Abstand größer. Deshalb ist der worst case der unbelastete Zustand.
Richtig, habe mich verschrieben. Danke fürs korrigieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 14:29 
Offline

Registriert: Do 6. Sep 2018, 10:31
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2018
Name: Lukas
KM-Stand: 3380
ABS: Ja
OK ich fasse zusammen:

- Worst Case = unbelastet / Ausgefedert

- "gemäß Anleitung" möglichst nahe an der Schwinge im unbelasteten Zustand

- Und von der Auspuffseite her gesehen... den Haltewinkel für den ESD vor oder hinter die "Lasche am Mopped"?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 19:45 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 329
Modell: MT-09
KM-Stand: 0
ABS: Ja
So sieht es bei mir aus, hatte es erst nach Anleitung, aber irgendwie war mir das zu sehe an der Schwinge. BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 08:08 
Offline

Registriert: Do 6. Sep 2018, 10:31
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2018
Name: Lukas
KM-Stand: 3380
ABS: Ja
Am Freitag Abend war es soweit, die Arrow wurde montiert :mrgreen:

Die Montage war alleine bei mir eigentlich nicht zu schaffen, auch nicht mit der beigelegten Schmiere von Arrow.

Krümmer zunächst ohne Sammler montiert, Sammler nicht draufgebracht...
Krümmer samt Sammler versucht zu montieren, nicht auf den Auslass gebracht...

Musste dann nen Kumpel zu Hilfe holen, zu 2. gings ganz gut mit nem Gummi- :tools-hammer: , natürlich ganz vorsichtig.

Sound konnte ich im kleinen Kellerraum nur ein paar Sekunden testen, hörte sich aber vielversprechend an
(montiert inkl. KAT und Killer)

Wenn gewünscht kann ich auch noch ein paar Bilder vom montierten Zustand posten, bei mir gab's eigentlich keine
Wahl, wie der ESD montiert werden konnte, der ESD hängt ja relativ stramm unter dem Bike.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 16:16 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 329
Modell: MT-09
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Wie hast du ihn jetzt montiert? Ist alles dicht? Brauchte bei meiner Montage keine groben Werkzeuge und auch keine weiteren Hände. Scheint bei dir recht unter Spannung zu stehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 472
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 12060
ABS: Ja
Als ich meine Anlage montiert habe war auch ein Kollege dabei und die helfende Hand war wirklich sehr hilfreich. Geht unter Umständen auch alleine aber braucht halt Kraft, um die Federn da einzuhaken.

Nur anhand von den Bildern würde ich nicht sagen dass die Anlage unter Spannung steht. Das Teil sollte fest sitzen weils eben ordentlich Vibrationen standhalten muss.

Hier mal mein Beitrag (mit Bilder) damals bei der Montage:https://mt09.de/forum/viewtopic.php?f=72&t=9891&start=160

Eine Seite weiter gibts auch einen Folgebeitrag:
Zitat:
1) yep, sehr nah an der Ölwanne dran
2) yep, von Gianelli
3) die Flansche erst festziehen, dann Krümmer aufstöpseln, anschließend Federn aufziehen. Danach nochmal rütteln und ziehen um zu schauen ob alles sitzt.

War heute wieder kurz unterwegs, alter Walter.... im A Modus scheint alles im Butter zu sein. Muss mich noch etwas an das etwas andere Ansprechverhalten angewöhnen.

_________________
: "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
- "Hallo Bigfoot!"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 16:52 
Offline

Registriert: Do 6. Sep 2018, 10:31
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2018
Name: Lukas
KM-Stand: 3380
ABS: Ja
Über die Tatsache, dass sie nicht dicht sein könnte mache ich mir eigentlich keine Sorgen. wirklich unter Spannung stehen kann sie auch nicht.

Der Kollege ist kfz-meister und selbst motorrad Junkie, der sagt auch das passt so. Unter Spannung würde sie dann stehen, wenn ich die Befestigung anders gelöst hätte.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 17:20 
Offline

Registriert: Di 15. Aug 2017, 10:52
Beiträge: 164
Wohnort: LÖ/FR
Modell: Yamaha MT 09 '17
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Resoluke hat geschrieben:
Über die Tatsache, dass sie nicht dicht sein könnte mache ich mir eigentlich keine Sorgen. wirklich unter Spannung stehen kann sie auch nicht.

Der Kollege ist kfz-meister und selbst motorrad Junkie, der sagt auch das passt so. Unter Spannung würde sie dann stehen, wenn ich die Befestigung anders gelöst hätte.


Hast du dein Moped schon mal bewegt. :lol: Glänzt ja wie neu :o :clap: :drool:

_________________
MT 09 '17 | Night Fluo | Arrow Thunder | LED Blinker vorne & hinten | kurzer Kennzeichenträger Heck | kleiner Windschild "Fly" | V-Trec Kupplungs- und Bremshebel schwarz | Schlumpf Spiegelverlängerungen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 17:22 
Offline

Registriert: Do 6. Sep 2018, 10:31
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2018
Name: Lukas
KM-Stand: 3380
ABS: Ja
3800km ja :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 18:21 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 329
Modell: MT-09
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Der Endtopf ist aber nicht mittig mit der Schelle oder täuscht das auf dem Bild? Ich würde den Endtopf noch etwas gegen den Uhrzeiger drehen.
Meinen Auspuff sollte ich auch mal richtig putzen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 18:24 
Offline

Registriert: Do 6. Sep 2018, 10:31
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2018
Name: Lukas
KM-Stand: 3380
ABS: Ja
Auf dem Bild sieht es tatsächlich verdreht aus, ist in Wirklichkeit aber nur ein kleines bisschen. Wenn ich etwas zurück drehe, dann verschwindet das Arrow Logo etwas unter der Raste


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 19:32 
Offline

Registriert: Fr 1. Jun 2018, 20:32
Beiträge: 15
Modell: MT09SP
Name: Frank
KM-Stand: 0
Ich habe meinen am Samstag montiert. Die Distanzscheibe habe ich auf der gleichen Seite angebracht wie Resoluke. Alleine hätte ich es aber auch nicht geschafft.
Die Federn waren so steif, dass ich teilweise Angst hatte das Motorrad vom Ständer zu ziehen :D. Der Sammler und die drei Rohre zum Zylinder wollten auch erst nach gefühlt 10 Minuten hin und her drücken ineinander passen. Am Schluss war es dann noch ewig gedauert bis wir es geschafft haben die Schelle über die Schraube zu stülpen um die selbstsichernde Mutter festzudrehen. Die Schelle gibt ja überhaupt nicht nach :doh: .
Aber der Sound hat dann am Ende des Tages auf jeden Fall richtig überzeugt.
Habe noch vorher-nachher Schall gemessen.
Original bei ~5000rpm 97db, Arrow 99,7 db.
Orignal aufgedreht 113db, Arrow 120 db.
(Waren aber keine sauberen Testbedingungen, nur grob)

Meint ihr, dass ich den Endtopf noch etwas im Uhrzeigersinn verdrehen sollte? Beim Vergleich der Bilder sieht es für mich so aus als wäre mein Logo etwas näher am Fußteil als beim Rest von euch :think:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 19:40 
Offline

Registriert: Do 6. Sep 2018, 10:31
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2018
Name: Lukas
KM-Stand: 3380
ABS: Ja
Ich finde das sieht bei dir auch sehr passend aus. Ob du noch drehen musst, ist glaube ich eher Geschmacksfrage, ich wollte das Logo halt komplett sichtbar haben. Ich werde am Übergang zum Endtopf wohl noch einmal kurz Punkten mit dem Schweißgerät Komma dann kann sich auch nichts verdrehen. Dadurch, dass die Schelle nicht besonders steif ist, kann ich den Endtopf komplett gegen die Schwinge drücken, das möchte ich aber unbedingt verhindern, deswegen auch der Schweißpunkt


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 421 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz