Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 00:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2017, 21:04 
Offline

Registriert: Mi 10. Aug 2016, 17:11
Beiträge: 61
Modell: MT09
Name: Harro
KM-Stand: 5500
ABS: Ja
Haw hat geschrieben:
Burn hat geschrieben:
Hat jemand schon eine MT mit der größeren Scheibe gesehen?


ja,
da siehst Du die
https://www.youtube.com/watch?v=S_E-22x61po

bei ca 4 min
sieht nicht schlecht aus oder
Gruss



Ich glaube die hohe Scheibe hat keine ABE , heisst Sportscheibe
Gruss


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2017, 21:21 
Offline

Registriert: Do 26. Mär 2015, 09:28
Beiträge: 217
Images: 0
Modell: -
Name: robii
KM-Stand: 2000
ABS: Ja
Haw hat geschrieben:
Haw hat geschrieben:
Burn hat geschrieben:
Hat jemand schon eine MT mit der größeren Scheibe gesehen?


ja,
da siehst Du die
https://www.youtube.com/watch?v=S_E-22x61po

bei ca 4 min
sieht nicht schlecht aus oder
Gruss



Ich glaube die hohe Scheibe hat keine ABE , heisst Sportscheibe
Gruss



Keine ABE? Hmm, das wäre nicht so dolle. Habe meine 09er damit geordert. :(


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2017, 21:51 
Offline

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 22:35
Beiträge: 149
Modell: MT 09 Race Blue
Name: Andreas
KM-Stand: 6800
ABS: Ja
hoadie hat geschrieben:
Haw hat geschrieben:
Haw hat geschrieben:
[quote="Burn"]Hat jemand schon eine MT mit der größeren Scheibe gesehen?


ja,
da siehst Du die
https://www.youtube.com/watch?v=S_E-22x61po

bei ca 4 min
sieht nicht schlecht aus oder
Gruss



Ich glaube die hohe Scheibe hat keine ABE , heisst Sportscheibe
Gruss



Keine ABE? Hmm, das wäre nicht so dolle. Habe meine 09er damit geordert. :([/quote]
Die 2016er Original Yamaha Scheibe hat auch keine ABE ^^ da muss Yamaha gewaltig nachbessern...

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2017, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2016, 20:13
Beiträge: 9
Images: 0
Wohnort: Schifferstadt
Modell: -MT-09 ST
Name: Juergen
KM-Stand: 10300
ABS: Ja
Hi,
auf der Yamaha Zubehörseite sind bei der kleinen Scheibe 4 Befestigungswinkel abgebildet. Die Scheibe wird bestimmt auf die alte Mt passen, steht ja auch unter Zubehör mt 09.

_________________
Gruß Jürgen

Mamor Stein und Eisen bricht
aber meine Yamaha nicht


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 11:25 
Offline

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:51
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2017
Name: Fabian
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hatte weiter oben geschrieben, dass die kleine Scheibe Druck vom Oberkörper nimmt.
Ich hatte die Scheibe dabei mit der großen verwechselt. Bei der kleinen erwarte ich keinen Unterschied.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 16:08 
Offline

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:51
Beiträge: 66
Modell: MT 09 2017
Name: Fabian
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Interessante Info, dass die Verkleidung mit einem 14mm Bohrer für die kleine Scheibe bearbeitet werden muss.
Kann das jemand genauer beschreiben?

Danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 16:11 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2017, 14:32
Beiträge: 373
Modell: Mt09 2017
Name: Sebastian
KM-Stand: 5500
ABS: Ja
Also ich bin mir bei den Original Scheiben von Yamaha sehr sehr unschlüssig ob sie mir gefallen und ob ich lieber mal warte was der Zubehör so noch bringt.
Die große Scheibe nimmt eventuell druck vom Körper ist aber auch unglaiblich hässlich :hand:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 17:40 
Offline

Registriert: So 18. Okt 2015, 20:35
Beiträge: 130
Modell: MT09/Z1000/FMX650/..
Name: Rene
KM-Stand: 0
ABS: Ja
joeljo hat geschrieben:
Interessante Info, dass die Verkleidung mit einem 14mm Bohrer für die kleine Scheibe bearbeitet werden muss.
Kann das jemand genauer beschreiben?

Danke.


Anbei mal zwei Bilder nach der Bearbeitung. Original sind die Löcher nur normale M5/M6 Schraubenlöcher.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jul 2017, 09:55
Beiträge: 231
Images: 1
Wohnort: Dortmund
Modell: MT-09 RN43
Name: Prezze
KM-Stand: 3600
ABS: Ja
MyFrag hat geschrieben:
joeljo hat geschrieben:
Interessante Info, dass die Verkleidung mit einem 14mm Bohrer für die kleine Scheibe bearbeitet werden muss.
Kann das jemand genauer beschreiben?

Danke.


Anbei mal zwei Bilder nach der Bearbeitung. Original sind die Löcher nur normale M5/M6 Schraubenlöcher.



Ich greif das Thema hier mal auf. Heute kam mein kleines Scheibchen für die MT.
Wie sieht denn das jetzt aus? Muss ich damit zum TÜV? ABE liegt ja keine bei, aber angeblich ist die ja "TÜV gebprüft" .

_________________
The difference between theory and practice in practice is bigger than the difference between theory and practice in theory.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 1000
Wohnort: München
Modell: MTN850-D
Name: Bari
KM-Stand: 1600
ABS: Ja
Hallo,

wenn keine ABE für ein KFZ-Teil vorliegt die mitgeführt werden muss oder dieses ein E-Zeichen hat, dann muss es abgenommen und eingetragen werden. Für die Abnahme und Eintragung bedarf es natürlich einer "Grundlage" in Form zB eines Gutachtens das vom TüV anerkannt ist. Wenn das Teil also irgendwann mal vom TüV geprüft wurde dann muss es dazu was geben, KBA zB.

Viele Grüße
Bari
(allgemein gehalten)

_________________
The dark side of japan + MB Roadster
#MirrorGloss: https://goo.gl/UVh1rN


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 1180
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
prezze hat geschrieben:
MyFrag hat geschrieben:
joeljo hat geschrieben:
Interessante Info, dass die Verkleidung mit einem 14mm Bohrer für die kleine Scheibe bearbeitet werden muss.
Kann das jemand genauer beschreiben?

Danke.


Anbei mal zwei Bilder nach der Bearbeitung. Original sind die Löcher nur normale M5/M6 Schraubenlöcher.



Ich greif das Thema hier mal auf. Heute kam mein kleines Scheibchen für die MT.
Wie sieht denn das jetzt aus? Muss ich damit zum TÜV? ABE liegt ja keine bei, aber angeblich ist die ja "TÜV gebprüft" .


Ich habe im Internet auf der schnelle nur folgenden Artikel gefunden:
http://www.motorradonline.de/schraubert ... 55769.html

Folgender Auszug:
Bauteile oder Baugruppen, für die eine ABE oder ein Teilegutachten erforderlich ist und die in die Papiere eingetragen werden müssen. Ausnahme: Wird die ABE mitgeführt, ist der Eintrag nicht zwingend.

Ansaugstutzen/ Bremsarmatur/ Bremsbeläge/ Bremsflüssigkeitsbehälter/ Bremshebel/ Bremsleitungen/ Bremspedal/ Bremspumpe/ Bremsscheibe/ Bremszange/ Cockpitverkleidung/ Fahrwerkshöherlegung /Fahrwerkstieferlegung/ Federbein(e)/ Felgen/ Fußrastenanlage/ Gabel/ Gabelbrücke/ Gabelfedern/ Gabelstabilisator/ Getriebeabstufung/ Hauptbremszylinder/ Hauptständer/ Heckhöherlegung/ Hecktieferlegung/ Heckverkleidung/ Hinterradabdeckung/ Kettenrad (bei nicht identischer Zähnezahl)/ Kotflügel/ Krümmer (nur wenn sich Rohrführung oder Querschnitt ändern)/ Lampenmaske/ Lenker/ Lenkerenden-Blinker (bei aktuellen Motorrädern nur in Verbindung mit hinterem Blinkerpaar)/ Lenker-Klemmböcke (Riser)/ Lenkungsdämpfer/ Luftfilter/ Luftfiltereinsatz (bei verändertem Luftdurchsatz)/ Luftfilterkasten/ Reifen (bei Dimensionsänderung) Ritzel (bei nicht identischer Zähnezahl)/ Schwinge/ Seitenständer/ Sekundär-Übersetzung/ Sitzbank (bei massiven Veränderungen der Abmessungen)/ Soziushaltegriffe/ Tachometer/ Tank/ Vergaser/ Vergaser-Bedüsung/ Verkleidung/ Verkleidungskiel/ Verkleidungsscheibe

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jul 2017, 09:55
Beiträge: 231
Images: 1
Wohnort: Dortmund
Modell: MT-09 RN43
Name: Prezze
KM-Stand: 3600
ABS: Ja
peter_moscow hat geschrieben:
Ich habe im Internet auf der schnelle nur folgenden Artikel gefunden:
http://www.motorradonline.de/schraubert ... 55769.html

Folgender Auszug:
Bauteile oder Baugruppen, für die eine ABE oder ein Teilegutachten erforderlich ist und die in die Papiere eingetragen werden müssen. Ausnahme: Wird die ABE mitgeführt, ist der Eintrag nicht zwingend.

Ansaugstutzen/ Bremsarmatur/ Bremsbeläge/ Bremsflüssigkeitsbehälter/ Bremshebel/ Bremsleitungen/ Bremspedal/ Bremspumpe/ Bremsscheibe/ Bremszange/ Cockpitverkleidung/ Fahrwerkshöherlegung /Fahrwerkstieferlegung/ Federbein(e)/ Felgen/ Fußrastenanlage/ Gabel/ Gabelbrücke/ Gabelfedern/ Gabelstabilisator/ Getriebeabstufung/ Hauptbremszylinder/ Hauptständer/ Heckhöherlegung/ Hecktieferlegung/ Heckverkleidung/ Hinterradabdeckung/ Kettenrad (bei nicht identischer Zähnezahl)/ Kotflügel/ Krümmer (nur wenn sich Rohrführung oder Querschnitt ändern)/ Lampenmaske/ Lenker/ Lenkerenden-Blinker (bei aktuellen Motorrädern nur in Verbindung mit hinterem Blinkerpaar)/ Lenker-Klemmböcke (Riser)/ Lenkungsdämpfer/ Luftfilter/ Luftfiltereinsatz (bei verändertem Luftdurchsatz)/ Luftfilterkasten/ Reifen (bei Dimensionsänderung) Ritzel (bei nicht identischer Zähnezahl)/ Schwinge/ Seitenständer/ Sekundär-Übersetzung/ Sitzbank (bei massiven Veränderungen der Abmessungen)/ Soziushaltegriffe/ Tachometer/ Tank/ Vergaser/ Vergaser-Bedüsung/ Verkleidung/ Verkleidungskiel/ Verkleidungsscheibe



Wie die generelle Lage so ist weiß ich und wie das mit ABE und Eintragung zu laufen hat.
Aber von Yamahas Seite aus wird nicht klar wie das zu laufen hat. :think:
ABE liegt keine bei. Im Shop steht "TÜV geprüft" aber ist auch kein Teilegutachten oder sonstwas dabei. :confusion-helpsos:
Auf der Scheibe ist nur eine Nummer aufgedruckt (keine E-Nummer). Vielleicht ist das die Nummer vom KBA. Ich glaub ich ruf mal bei meinem freundlichen durch.
Deswegen ist halt die Frage wie das läuft. Und da hier jemand schon das Ding montiert hat, dachte ich, es wäre die beste Option hier dann zu fragen.

_________________
The difference between theory and practice in practice is bigger than the difference between theory and practice in theory.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Mi 16. Aug 2017, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jul 2017, 09:55
Beiträge: 231
Images: 1
Wohnort: Dortmund
Modell: MT-09 RN43
Name: Prezze
KM-Stand: 3600
ABS: Ja
Okay, vorhin mit meinem freundlichen telefoniert. Eine der Nummern auf der Scheibe ist ne KBA Nummer somit ist das Ding so zugelassen.

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk

_________________
The difference between theory and practice in practice is bigger than the difference between theory and practice in theory.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 14:54 
Offline

Registriert: Sa 23. Sep 2017, 12:20
Beiträge: 4
Modell: MT-09 Tracer
Name: Franz
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
Moin ,
Hat nun schon jemand Erfahrung mit der kleine oder Sportscheibe ...zwecks Windschutz für den Oberkörper ?
Oder hab ich überlesen ...?

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 1180
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
Franne hat geschrieben:
Moin ,
Hat nun schon jemand Erfahrung mit der kleine oder Sportscheibe ...zwecks Windschutz für den Oberkörper ?
Oder hab ich überlesen ...?

Gruß
Franz


Hier geht es um die Scheiben der MT09 2017 - und die passen nicht für die Tracer ;)

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 15:29 
Offline

Registriert: Sa 23. Sep 2017, 12:20
Beiträge: 4
Modell: MT-09 Tracer
Name: Franz
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
Richtig!
Das hab ich nicht überlesen....!

Wir sind am überlegen uns noch eine MT -09 dazu holen .... Dann aber mit kleiner Scheibe.

Gruß Franz


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 17:21 
Offline

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 12:27
Beiträge: 7
Modell: MT09 RN43
Name: Eugen
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Dieses Thema interessiert mich auch brennend. Da ich leider noch keine Bilder sehen kann, schreibe ich einfach mal hier rein, damit die 3 Beiträge schnell zusammenkommen... :dance:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1910
Images: 21
Modell: MT-09 SP
Name: Toni
KM-Stand: 22000
ABS: Ja
Die Sportscheibe bringt wirklich guten Windschutz. Ich hatte sie an meiner 2014 er nach dem Facelift montiert. viewtopic.php?f=25&t=787&start=80

Und nun an der SP habe ich sie gleich mit bestellt. download/file.php?id=15983&mode=view
Toni

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert

http://mt-09sp.tonibuck.ch


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: So 22. Apr 2018, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 222
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 7060
ABS: Ja
Habe jetzt die kurze Yamaha Scheibe bestellt und werde berichten wenn das Teil da ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MT09-2017 orginal Yamaha Scheibe
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 07:54 
Bigfoot hat geschrieben:
Habe jetzt die kurze Yamaha Scheibe bestellt und werde berichten wenn das Teil da ist.

Ich habe sie drauf, und kann nur gutes berichten


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz