Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mi 25. Apr 2018, 17:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Okt 2017, 14:39
Beiträge: 4
Modell: -
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich suche einen Reifen für die XSR900, der sowohl sportlich, wie auch für Touren geeignet ist.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles für Motorrad von A bis Z
Das könnte für dich sehr interessant sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 10:46 
Offline

Registriert: So 5. Jul 2015, 14:18
Beiträge: 429
Images: 11
Wohnort: Steyr OÖ
Modell: MT09 Tracer/BT110
Name: Georg
KM-Stand: 23993
ABS: Ja
rider202000 hat geschrieben:
Ich suche einen Reifen für die XSR900, der sowohl sportlich, wie auch für Touren geeignet ist.


Da gibt es x Beiträge zu diversen Reifen. Ich selber fahre aktuell den CRA3 auf meiner Tracer. Davor den Metzeler RT01.
Sind beides gute Reifen aber wie alles im Leben reine Geschmacksache. Ich denke aber, dass du mit keinem der aktuellen Tourensportreifen
etwas falsch machen würdest. Ob Metzeler, Conti, Michelin, Pirelli oder sonst was im Namhaften Segment, sie alle sind für den „normalen“
Strassenbetrieb bestimmt ausreichend. Auch der Avon Spirit ST soll ANGEBLICH nicht so schlecht sein. Wie eingangs erwähnt fahre ich allerdings
eine Tracer - wobei ja die XSR ja nicht so unterschiedlich sein wird - Fahrwerkstechnisch.

_________________
Grüße aus Oberösterreich
Georg

MT09 Tracer in RaceBlue - Heizgriffe CoolRide, Kühlergitter Marki, Navi über KI, LED Blinker Plus, Sturzpads, Kettenöler, Wilbers Federbein, Andreani Cartridges, Spiegelverlängerung von Schlumpf, RoadsItalia etc.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2017, 08:18
Beiträge: 159
Modell: XSR 900
Name: Stoppelhopser
KM-Stand: 7000
ABS: Ja
Ich hab eine XSR und bin sehr begeistert vom CRA3. Ich hab das Gefühl das der Reifen nicht nur mehr kann als ich, sondern auch mehr als das Moped.

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 10:25 
Offline

Registriert: Sa 12. Aug 2017, 17:00
Beiträge: 16
Modell: Noch keine
Name: Alexander
KM-Stand: 8000
Hallo,

Ich mach mir nach der Oribereifung den Avon Spirit ST drauf, da ich mir Laufleistun wünsche und nicht so der extreme Kurvenheizer bin. Mal sehen wie er sich bewährt.

Alexander


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2017, 08:18
Beiträge: 159
Modell: XSR 900
Name: Stoppelhopser
KM-Stand: 7000
ABS: Ja
nein, ich bekomm kein Geld von Conti. Der Reifen hat auf meiner Speed Triple ca. 7.000 km gehalten. Und die hat 15 PS mehr.

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Okt 2017, 14:39
Beiträge: 4
Modell: -
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Vielen Dank für die Antworten, ich werde den CRA3 dann als nächsten Reifen testen. Danke nochmal!!!

_________________
I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 13:17 
Offline

Registriert: So 11. Feb 2018, 12:17
Beiträge: 39
Wohnort: THE DARK SIDE OF DÜREN
Modell: Yamaha XSR 900
Name: Michael
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hallo zusammen,

ich habe einmal bei Dunlop nachgeschaut:

Mir gefällt der

DUNLOP QUALIFIER II Sport ( 90,95 Euro hinten und 67 Euro vorne )

im Preis-/Leistungsverhältnis am Besten.

Andere Optionen von Dunlop liegen jeweils um 40 Euro pro Reifen höher.

https://www.dunlop.eu/de_de/motorcycle/ ... =XSR%20900

https://www.goodwheel.de/dunlop-sportma ... 3w-tl.html

https://www.fritzreifen.de/dunlop-sport ... 1000167163

Welche Erfahrungen habt ihr hiermit: MULTI-TREAD (MT) TECHNOLOGIE

( 2-Komponenten-Lauffläche: Die weichere Mischung im Schulterbereich sorgt für hervorragenden Grip bei Schräglage. Die widerstandsfähigere Mischung in der Reifenmitte ist dagegen abriebfester und ermöglicht eine hohe Laufleistung. )

Ich bitte höflich um Eure Sichtweise, Argumente, Alternativen.

_________________

Gruß, Michael
THE DARK SIDE OF DÜREN



Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 13:50 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 07:07
Beiträge: 839
Images: 7
Modell: -
KM-Stand: 0
such testberichte zum deinem modellvorschlag. das wird dich am ehesten weiterbringen.
ob man GERADE bei reifen unbedingt sparen sollte ist dabei eine andere sache.... :naughty:
muss aber eh jeder selbst wissen.


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 20:45 
Offline

Registriert: Fr 20. Okt 2017, 23:40
Beiträge: 9
Modell: Yamaha XSR 900
Name: Hans
KM-Stand: 0
Ich hätte mal eine Frage: Kann man die Breifung unterschiedlicher Hersteller fahren? Also vorne Bridgestone und hinten z.B. Metzeler. Ich frage nur weil mein Hinterreifen Bridgestone ist und ist bald abgefahren. Würde ihn aber gerne gegen Metzeler fahren. Erstausrüsterreifen war nämlich Bridgestone.
Für Eure Antworten und Kommentare wäre ich sehr dankbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mai 2017, 15:42
Beiträge: 117
Modell: XSR 900
Name: Fabi
KM-Stand: 1500
ABS: Ja
Klar kann man das.

_________________
XSR 900 - Midnight Black | Bild | Übersicht Intervalle, Inspektionskosten & Reifenempfehlungen: LINK


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2017, 08:18
Beiträge: 159
Modell: XSR 900
Name: Stoppelhopser
KM-Stand: 7000
ABS: Ja
Ich glaube er wollte auch wissen ob man das darf. Soviel ich weiß gilt als Mischbereifung, die verboten ist, die Kombi aus Stahlgürtel- und Radialreifen. Aber ich meine mich zu erinnern, dass es sich hierbei um eine komplexe Materie handelt. Polizei sagt glaub ich nix, aber im Falle des Unfalles kann es sein, dass sich die Versicherung rausredet.

Entspannte Grüße
Stoppehopser

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mai 2017, 15:42
Beiträge: 117
Modell: XSR 900
Name: Fabi
KM-Stand: 1500
ABS: Ja
Da die XSR keine Reifenfabrikatsbindung eingetragen hat, ist es erstmal ausreichend Reifen mit den eingetragenen Dimensionen zu verwenden.
Das wären:

120/70 ZR17 M/C (58W) für vorn
180/55 ZR17 M/C (73W) für hinten.

Da "ZR" schon einen Radialreifen beschreibt ist die Mischbereifung mit Radial- und Stahlgürtel ohnehin ausgeschlossen.

Polizei & TÜV werden nichts sagen solange die Dimensionen drauf sind. Was wie Stoppelhopser schon schreibt aber die
Versicherung im Falle eines Unfalls macht ist scheinbar umstritten.

Deshalb: Persönlich würde ich nur Reifen verwenden, die von den Reifenherstellern getestet und "empfohlen" wurden.
Von einer Mischbereifung würde ich ebenfalls Abstand nehmen solange ein Reifenhersteller die Mischung seiner Fabrikate
auf dem Motorrad nicht "erlaubt".

_________________
XSR 900 - Midnight Black | Bild | Übersicht Intervalle, Inspektionskosten & Reifenempfehlungen: LINK


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 19:21 
Offline

Registriert: Di 1. Aug 2017, 18:53
Beiträge: 15
Wohnort: Nähe Bremerhaven
Modell: XSR900
Name: Rolf
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
Zum Nachlesen kann man sich auch diese PDF reinziehen:
https://www.adac.de/_mmm/pdf/Reifenfrei ... _29840.pdf

_________________
Beste Grüße
Rolf


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 20:50 
Offline

Registriert: Fr 20. Okt 2017, 23:40
Beiträge: 9
Modell: Yamaha XSR 900
Name: Hans
KM-Stand: 0
Danke nochmals für Eure schnellen Kommentare. Ihr habt mir sehr geholfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen XSR900
BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:17
Beiträge: 80
Modell: MT-09 grau 2016
Name: Axel
KM-Stand: 8200
ABS: Ja
Wayne's interessiert:
ich mache das auch oft so, wenn ich das Reifenfabrikat wechsle. In dieser Übergangszeit fahre ich dann noch einen Ticken vorsichtiger als sonst.

_________________
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz