Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mo 23. Apr 2018, 14:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jan 2015, 21:51
Beiträge: 132
Wohnort: Laudenbach
Modell: -
Name: jojo
KM-Stand: 61000
ABS: Ja
Ich weiss nicht wie oft ich schon in F getankt habe.
Jedes Jahr bin ich tausende Kilometer bei Nachbars unterwegs.
Die Story mit dem verunreinigten Benzin ist schlichtweg bullshit. Die Werkstatt hat halt Mist gebaut ...mMn
Oder war es vllt schlechte Luft?

Ich habe mal in Marokko schlechtes Benzin mit der FJR getankt, da spuckt der Motor ganz schön.
Aber anderes Benzin nachgetankt und siehe da - alles wieder OK.

Bei der Tracer hat das aber nicht genutzt , da lag das Problem an der versifften Einspritzanlage.

Meine beiden Motos ( Yamaha und Ducati) sind jetzt beide aus der Garantie, die sehen keinen Glaspalast mehr von Innen.
Ich habe in unmittelbarer Nähe zwei Schraubären, beides Moto Meister und sehr zuverlässig.
Das Ganze zu einem sehr erfreulichen Preis.

Da weiss ich was ich hab :clap:

Grüssle
Jojo

_________________
Ohne Käse ohne Speck hat das Leben keinen Zweck

Jojo´s Homepage


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles für Motorrad von A bis Z
Das könnte für dich sehr interessant sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 20:26 
Offline

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 21:12
Beiträge: 45
Wohnort: Mannheim
Modell: MT-09 Tracer
Name: Klaus
KM-Stand: 1200
ABS: Ja
Frankreich ist, was das betrifft, totale Hinterwelt. Die können nix. Sprit ist beschissen. Autos können die nicht bauen. Straßen sind schlecht. Essen ist mies. Und deutsch können die auch nicht richtig. Miesestes Entwicklungsland da drüben.

Selten hab ich so einen Schwachsinn gelesen. Wahrscheinlich hat 1952 mal jemand falschen Sprit getankt in Straßburg und seit dem weiß jeder, das man in F beschissen wird. Bis heute...

Ich bin so leichtsinnig, dort jährlich mehrere tausend Liter Sprit zu tanken.


Dem Werkstattfritzen, der mir so einen Mist erklären wollte, dem hätte ich ganz gewaltig die Meinung gegeigt.

Tatsächlich hilft gegen Überraschungen, vorher genau zu klären, was gemacht wird und was es kostet. Und dann eine andere Werkstatt suchen.

_________________
Langsam aber gewaltig.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4597
Images: 0
Modell: ヤマハ
KM-Stand: 0
bsawanderer hat geschrieben:
Dem Werkstattfritzen, der mir so einen Mist erklären wollte, dem hätte ich ganz gewaltig die Meinung gegeigt.


Schade finde ich nur, dass die Menschen sich nicht mehr normal (im ruhigen Ton) unterhalten können.
Das macht die Situation zwischen Kunde und Werkstatt nicht angenehmer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jan 2015, 21:51
Beiträge: 132
Wohnort: Laudenbach
Modell: -
Name: jojo
KM-Stand: 61000
ABS: Ja
@ Sandra

ich fahre schon über 35 Jahre mit 2 Rädern durch die Gegend
Was man da so erlebt ....

Ein Nachtrag noch ...
Der Mechaniker, der meine Tracer "gewartet" hat erklärte mir folgendes im Gespräch.
( ich habe nen Scottoiler an der Tracer)

Er hält ja nix von der Kettenschmierung ...
ICH: " Warum?"
Ja, weil bei Seitenwind würde der Öltropfen weggeweht werden

Ich habe ihn gefragt ob er das ernst meint
Natürlich meint er das ernst


Wie gesagt, ich habe 2 Schraubären in der Nähe, die Garantie ist abgelaufen
Was soll ich da noch??????
Geld verbrennen :twisted:

Grüssle
Jojo

der seit 3 Monaten auf eine Antwort der Werkstatt wartet wg der Rückrufaktion der Spacer

_________________
Ohne Käse ohne Speck hat das Leben keinen Zweck

Jojo´s Homepage


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4597
Images: 0
Modell: ヤマハ
KM-Stand: 0
jojo hat geschrieben:
@ Sandra

ich fahre schon über 35 Jahre mit 2 Rädern durch die Gegend
Was man da so erlebt ....

Ein Nachtrag noch ...
Der Mechaniker, der meine Tracer "gewartet" hat erklärte mir folgendes im Gespräch.
( ich habe nen Scottoiler an der Tracer)

Er hält ja nix von der Kettenschmierung ...
ICH: " Warum?"
Ja, weil bei Seitenwind würde der Öltropfen weggeweht werden

Ich habe ihn gefragt ob er das ernst meint
Natürlich meint er das ernst


Wie gesagt, ich habe 2 Schraubären in der Nähe, die Garantie ist abgelaufen
Was soll ich da noch??????
Geld verbrennen :twisted:

Grüssle
Jojo

der seit 3 Monaten auf eine Antwort der Werkstatt wartet wg der Rückrufaktion der Spacer


Ich verstehe dich schon was du meinst. Es bleibt ja auch dir überlassen wohin du gehst zur Inspektion. Allerdings ändert es nichts an der Tatsache, dass man vorher auch nachfragen kann, welche Kosten auf einem zukommen.
Ab da kannst du immer noch entscheiden ob du deine Tracer dort lässt oder woanders hingehst.
Nur einen Aufstand (das meine ich allgemein) machen bringt beide Seiten nichts.
Jeder hat seinen Standpunkt und vertritt diesen auch....ABER.....das sollte man gegenseitig im gemäßigtem Ton rüber bringen.
Meist erreicht man da mehr.... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jan 2015, 21:51
Beiträge: 132
Wohnort: Laudenbach
Modell: -
Name: jojo
KM-Stand: 61000
ABS: Ja
Sorry wenn das jetzt falsch rüber kommt.

Ich unterhalte mich ganz normal mit den Menschen, auch wenn die in meinen Augen nicht meine Meinung vertreten.
Ich bin wohl etwas old school ... Höflichkeit ist mir im persönlichen Gespräch sehr wichtig.

Ist halt in einem Forum nicht einfach rüber zu bringen, vor allem wenn ich etwas zur Schreibfaulheit neige ....

Allerdings bleib ich in der Sache beim Geschriebenen.

Grüssle
Jojo

_________________
Ohne Käse ohne Speck hat das Leben keinen Zweck

Jojo´s Homepage


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 23:30 
Offline

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 21:12
Beiträge: 45
Wohnort: Mannheim
Modell: MT-09 Tracer
Name: Klaus
KM-Stand: 1200
ABS: Ja
Wenn einer aber definitiven Mist erzählt und damit versucht, seine mangelhafte Leistung schönzureden, dann endet irgendwann Höflichkeit. Das hab ich leider zu oft erlebt. Ich bringe Auto und Moped auch gelegentlich in Werkstätten und wundere mich über manche Aussagen dort. Dummerweise wissen die oft nicht, dass ich auch vom Fach bin.

_________________
Langsam aber gewaltig.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 06:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4597
Images: 0
Modell: ヤマハ
KM-Stand: 0
@Jojo

Du könntest trotzdem noch das Inspektionsblatt mit der beiliegenden Rechnung hoch laden (Name d. Werkstatt bitte unkenntlich machen). Damit man sehen kann ob der Betrag gerechtfertigt ist.

@bsawanderer

Trotzdem sollte man versuchen sich im gemäßigtem Ton unterhalten zu können.
Was bringt es; sich gegenseitig anzugiften? Nichts.....
Wenn Du sagst, dass du vom Fach bist....dann schlag sie doch mit den eigenen Waffen.
Erkläre denen, warum deren Aussage nicht stimmen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 07:54 
Offline

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 21:12
Beiträge: 45
Wohnort: Mannheim
Modell: MT-09 Tracer
Name: Klaus
KM-Stand: 1200
ABS: Ja
Das tu ich auch und schau in betroffene Gesichter. Wie Kinder, die erwischt wurden.

_________________
Langsam aber gewaltig.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4597
Images: 0
Modell: ヤマハ
KM-Stand: 0
bsawanderer hat geschrieben:
Das tu ich auch und schau in betroffene Gesichter. Wie Kinder, die erwischt wurden.


Mal anders rum gefragt....mal angenommen Du hast eine eigene Werkstatt. Ein Kunde kommt zu dir zum reklamieren und brüllt erst mal den Laden (ist ziemlich ungehalten) voll und schreit dich an.
Wirft dir vor deine Werkstatt sei nur auf Betrug aus und will dich deswegen anzeigen. Dabei hast du nur arbeiten ordnungsgemäß durchgeführt die der Kunde gewünscht hat.
Wie reagierst du?
Ich denke nicht, dass du da sagst: Jawoll Kunde hat recht......Du willst der Sache sicher erst mal auf den Grund gehen oder? Dann erwartest du bestimmt, dass der Kunde sich in seiner Ausdrucksweise mäßigt, richtig?
Denn mit solchen Kunden (die nur rumschreien) kann man sich nicht vernünftig unterhalten :whistle:

Leider hört man immer vermehrt, dass die Kunden in Laden kommen, erst mal die Welt vollschreien wegen Kleinigkeiten, dann vielleicht noch den Verkäufer runterputzen und meinen sie seien im absoluten Recht. Mag sein, dass irgendein Vorgang anders verlaufen ist wie der Kunde erwartet hat.
Rechtfertigt jedoch nicht ein Verhalten an Tag zu legen das einem Neanderthaler gleich kommt :mrgreen:

Man liest immer "Sich auf Augenhöhe unterhalten können" nur sieht dies in der Praxis von denjenigen (die solche Sätze in Raum werfen) völlig anders aus.
Ich bin vor einiger Zeit in viele Werkstätten gekommen, sei es für Auto, Krad oder LKW und da hört man einiges.....nicht nur ein Fehlverhalten der Werkstatt...sondern auch das unangebrachte Verhalten des Kunden. Benehmen wie die Axt im Walde.....
Da wundert es einem nicht, dass da nix bei raus kommt....das Anzeigen hin und her gehen. Weil eine normale Konversation einfach nicht mehr möglich ist.

Man muss sich in die Situation beider Seiten versetzen können....erst dann merkt man, wie man selbst behandelt werden möchte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 09:10 
Offline

Registriert: Mi 3. Jun 2015, 21:12
Beiträge: 45
Wohnort: Mannheim
Modell: MT-09 Tracer
Name: Klaus
KM-Stand: 1200
ABS: Ja
Glaubst du wirklich wir laufen wie Proleten durch die Welt?

_________________
Langsam aber gewaltig.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 20:52
Beiträge: 571
Images: 37
Wohnort: Unterheinriet
Modell: MT-09 natogrün
Name: Roland
KM-Stand: 57405
ABS: Nein
So, dann geb ich auch mal meine Zahlen durch, damit wir mal wieder zum eigentlichen Thema kommen. Preise (brutto) sind allerdings aus 2016:

Am 12.05.16, 30.000 km, Stundenverrechnungssatz 89,00 €
Am 24.11.16, 40.000 km, Stundenverrechnungssatz 60,00 € = Winterarbeitszeit!

Im Übrigen gibt es für die Inspektionen vorgeschriebene Richtzeiten, die da wären für Typ RN29F, MT-09 und Tracer:
1.000 km, 1,2 Std
10.000 + 30.000 km, 2,1 Std
20.000 km, 3,0 Std
40.000 km, 3,7 Std
Jahresinspektion, 1,8 Std




Gesendet von meinem Galaxy S7 mit Tapatalk

_________________
Gruß Roland

______________________________________
Look into my eyes, you'll see who I am
My name is Lucifer, please take my hand

(N.I.B. by Black Sabbath, 1970)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mai 2017, 15:42
Beiträge: 116
Modell: XSR 900
Name: Fabi
KM-Stand: 1500
ABS: Ja
@Sandra: Ruhig und höflich aber bestimmt seinen Standpunkt vertreten - so sehe ich das auch.

Sandra hat geschrieben:
@Jojo
Du könntest trotzdem noch das Inspektionsblatt mit der beiliegenden Rechnung hoch laden (Name d. Werkstatt bitte unkenntlich machen). [...]


Eine Nennung der Werkstatt bringt dem Thema an sich zwar nichts - aber ansonsten ist mMn die ungeschwärzte Veröffentlichung
der Rechnung durch den Kunden kein Problem. Ob dieser seine Daten hier veröffentlicht oder nicht ist ja seine Sache ;)

Oder was genau ist hier der Grund?

_________________
XSR 900 - Midnight Black | Bild | Übersicht Intervalle, Inspektionskosten & Reifenempfehlungen: LINK


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 20:52
Beiträge: 571
Images: 37
Wohnort: Unterheinriet
Modell: MT-09 natogrün
Name: Roland
KM-Stand: 57405
ABS: Nein
bevor wieder die Fragen kommen, woher ich die Angaben zu meinem vorherigen post habe.
Dieses Blatt habe ich von meinem Händler bekommen, 1x als blanco für meine eigenen Servicearbeiten zuhause und natürlich 1x ausgefüllt vom Händler vom letzten Service in der Werkstatt.

Dateianhang:
Serviceplan.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß Roland

______________________________________
Look into my eyes, you'll see who I am
My name is Lucifer, please take my hand

(N.I.B. by Black Sabbath, 1970)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Sep 2017, 13:42
Beiträge: 7
Images: 3
Modell: MT09 Tracer
Name: Tom
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Brutto 6,65€ je 5 min = 79,80€ pro Std.
Raum Wuppertal


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4597
Images: 0
Modell: ヤマハ
KM-Stand: 0
Child hat geschrieben:
Oder was genau ist hier der Grund?


Hatte ich weiter oben geschrieben ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Jan 2015, 21:51
Beiträge: 132
Wohnort: Laudenbach
Modell: -
Name: jojo
KM-Stand: 61000
ABS: Ja
Ich glaube nicht, dass ein Upload der Dokumente zielführend ist.
Das Inspektion Protokoll ist in allen Punkten korrekt abgehakt und unterschrieben.
Also wurden alle Arbeiten gemacht und die Erde ist eine Scheibe.

Grüssle
Jojo

_________________
Ohne Käse ohne Speck hat das Leben keinen Zweck

Jojo´s Homepage


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: So 22. Okt 2017, 06:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4597
Images: 0
Modell: ヤマハ
KM-Stand: 0
jojo hat geschrieben:
Ich glaube nicht, dass ein Upload der Dokumente zielführend ist.
Das Inspektion Protokoll ist in allen Punkten korrekt abgehakt und unterschrieben.
Also wurden alle Arbeiten gemacht und die Erde ist eine Scheibe.

Grüssle
Jojo


Ich denke schon, dass die Rechnung Klarheit darüber gibt. Hatte weiter oben geschrieben, dass man Anhand der Rechnung sehen kann ob der Preis von über 800 Euro gerechtfertigt ist.
Allein das Inspektionsblatt reicht da nicht aus, sondern nur in Verbindung mit der beiliegenden Rechnung.
Ansonsten könnte man beispielsweise sagen, man zweifel auch an deiner Aussage.
Es geht einfach darum, dass man uns hier in der Vergangenheit schon oft Vorfälle zugetragen hat die nur teilweise oder gar nicht gestimmt haben.
Oder völlig anders dargestellt wurde wie es tatsächlich war ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Do 2. Nov 2017, 00:11 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:10
Beiträge: 128
Wohnort: München
Modell: Tracer 2016
Name: Flo
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
In Landshut beim Freundlichen sind’s 89/90€ inkl MwSt.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stunden Preise
BeitragVerfasst: Fr 12. Jan 2018, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Sep 2017, 00:24
Beiträge: 5
Modell: Mt09 Tracer
Name: Andy
KM-Stand: 5345
ABS: Ja
Also ich habe für eine Jahresinspektion + Bremsflüssigkeitswechsel bei der Tracer 250€ gezahlt.
Der Arbeitslohn sind 5,53€ a 5min also 66,36€ die Stunde,
für die Inspektion wurden 2h und 15min berechnet und kosteten somit 149,31€.
Wenn ich hier immer lese das zb. BMW teuer sein soll, dann kann ich da nicht so ganz zustimmen.
Ich hatte vor der Tracer eine 2013er F800GS und da hab ich bei der BMW Niederlassung,
für eine 20.000er Inspektion die sogar Ventielspiel einstellen beinhaltet +Bremsflüssigkeit 189€ gezahlt.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz