Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2017, 09:29
Beiträge: 104
Images: 1
Wohnort: Bielefeld
Modell: Tracer 900 / XTZ 750
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ja, das können die (echten) Motorradnavis in der Regel auch.
Mein MP43 hat z.B. die Kurvenoption in 3 Stufen integriert.

Aber es geht ja hier um (manuelle) Tourenplaner, um Routen vorher selber abzustecken.

_________________
Bild - aktualisiert: 01.08.2018


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 14:24 
Offline

Registriert: So 15. Feb 2015, 11:34
Beiträge: 8
Images: 0
Modell: tracer 900
Name: Kurt
KM-Stand: 3000
ABS: Ja
Ich nehme nur noch basecamp mit einem ZUMO
Ist zwar gewöhnungsbedürftig aber hat den großen Vorteil, man ist nicht Internetabhängig

Gruß Kurt


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2018, 15:38 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:10
Beiträge: 138
Wohnort: München
Modell: Tracer 2016
Name: Flo
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
rusty61 hat geschrieben:
Ich nehme nur noch basecamp mit einem ZUMO
Ist zwar gewöhnungsbedürftig aber hat den großen Vorteil, man ist nicht Internetabhängig

Gruß Kurt


Welches Kartenmaterial verwendest du dafür?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Jan 2018, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 21:49
Beiträge: 249
Images: 0
Wohnort: Gauting
Modell: MT-09 Tracer
Name: Max
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
FloAlex hat geschrieben:
rusty61 hat geschrieben:
Ich nehme nur noch basecamp mit einem ZUMO
Ist zwar gewöhnungsbedürftig aber hat den großen Vorteil, man ist nicht Internetabhängig

Gruß Kurt


Welches Kartenmaterial verwendest du dafür?

Das gleiche wie auf dem Navi, einmal heruntergeladen, kann das am Rechner und Navi Geöffnet werden.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2017, 13:57
Beiträge: 21
Images: 1
Wohnort: Ww
Modell: Tracer 900
Name: Andreas
KM-Stand: 11000
ABS: Ja
Ich bin mit Calimoto unterwegs. Hab bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
Letztes Jahr auf Kreta, Mallorca und Lanzarote super Touren gefahren.

_________________
Schöne Grüße aus dem Ww,
Andie


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mai 2017, 15:42
Beiträge: 221
Images: 5
Modell: XSR 900
Name: Fabi
KM-Stand: 1500
ABS: Ja
Calimoto habe ich vor nem Jahr mal kurz getestet.
Wie bist du denn da unterwegs: Premium Woche / Monat, Navigationspaket?

Kannst du vielleicht kurz was zur Qualität der Sprachnavigation sagen?

_________________
XSR 900 - Midnight Black | Bild | Übersicht Intervalle, Inspektionskosten & Reifenempfehlungen: LINK


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2017, 13:57
Beiträge: 21
Images: 1
Wohnort: Ww
Modell: Tracer 900
Name: Andreas
KM-Stand: 11000
ABS: Ja
Child hat geschrieben:
Calimoto habe ich vor nem Jahr mal kurz getestet.
Wie bist du denn da unterwegs: Premium Woche / Monat, Navigationspaket?

Kannst du vielleicht kurz was zur Qualität der Sprachnavigation sagen?


Hab das Premiumpaket gebucht, zum Sonderpreis, da ich vorher schon einige Karten gebucht hatte. Sprachansage ist klar und verständlich. Hängt aber bestimmt auch vom Headset ab, welches man im Einsatz hat. Die Sprachansage wird ja wenn ich mich nicht irre. Über Text zu Sprache im Telefon wieder gegeben. Ich glaub man nennt das Sprachsynthese oder so. Dort kann mann die Tonhöhe sowie die Geschwindigkeit der Sprache einstellen. Zum navigieren reicht Gps aus, so wird kein Datenvolumen verbraucht. Über die Homepage kann Ich auch meine Touren planen, die dann mit meinem Handy synchronisiert werden. Es gibt auch eine Möglichkeit Touren von anderen Systemen zu importieren, oder zu anderen Systemen zu exportieren.
Ich bin vollstens zufrieden mit der App.

_________________
Schöne Grüße aus dem Ww,
Andie


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 14:37 
Offline

Registriert: Do 26. Mär 2015, 09:28
Beiträge: 213
Images: 0
Modell: -
Name: robii
KM-Stand: 2000
ABS: Ja
Benutze auch Calimoto auf dem Handy. Bislang musste ich noch nichts dafuer bezahlen (mit Ausnahme der Karten, die ich seinerzeit gekauft habe). Habe aber auch den neuen BMW Navigator VI und freue mich, dessen Kurventauglichkeit in der diesjaehrigen Sasion zu testen.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 07:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 14:35
Beiträge: 167
Wohnort: DUS
Modell: KTM 1190 ADV
Name: GSH
KM-Stand: 24500
ABS: Ja
Tolle Tipps hier, danke!
Hatte bislang immer Tyre für ein altes Urban Rider genutzt und bin sehr gut klar gekommen. Mit Basecamp stehe ich voll auf Kriegsfuß, daher damals auch der Wechsel auf TomTom.

Hab mir mal dieses Calimoto angeschaut. Schon fein, aber auch nicht wirklich günstig (hier iOS) . Zudem immer das Handy in der Halterung/Tasche!?

Für die neue Tracer schaue ich mal nach ner neuen Lösung. Hab hier irgendwas von China Navis gelesen. Mehr braucht es bei mir eigentlich nicht. ;) Oder doch ein Rider 410...? 8-)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Sep 2016, 21:09
Beiträge: 183
Images: 2
Modell: -Mt09 Tracer
Name: Stefan
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
Ich nutze Basecamp in Verbindung mit Garmin Navi!
War auf einem Seminar das bei Facebook angeboten wird. Kann ich jedem Empfehlen der schon mal eine Route geplant hat und dann vor Ort festellen musste das das Navi einfach alles über den Haufen wirft. Hat sich gelohnt und seit dem plane ich was das Zeug hält am PC für das Frühjahr. Macht sogar spass.

Hier mal der Link!
https://www.facebook.com/groups/1619031488389156/

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Magics am Di 30. Jan 2018, 12:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 12:26 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2017, 14:32
Beiträge: 371
Modell: Mt09 2017
Name: Sebastian
KM-Stand: 5500
ABS: Ja
Benutze ebenfalls Calimoto hab nun schon mehrer Maps erstellt und schon 2 Routen gefahren.

Und ich muss sagen es funzt sehr gut.
Und die Routen Planung auf dem Rechner geht mega gut.
Am besten gefällt es mir das er die Routen Automatisch vom PC aufs Handy Synchronisiert.
Hatte vorher das CoPilot was ich persönlich nicht gut finde, das hat calimoto definitiv alles besser gelöst.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mai 2017, 15:42
Beiträge: 221
Images: 5
Modell: XSR 900
Name: Fabi
KM-Stand: 1500
ABS: Ja
Als Anmerkung nebenbei: Die Planung am Rechner (Browser) und Synchronisation aufs Handy geht auch bei TomTom (MyDrive & TomTom Go). Allerdings nur zur Android-App.
iOS-Nutzer müssen draußen bleiben - da fehlt schon lange die Sync-Funktion. Hab auch keine Hoffnung, dass die noch kommt ...

_________________
XSR 900 - Midnight Black | Bild | Übersicht Intervalle, Inspektionskosten & Reifenempfehlungen: LINK


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2017, 09:29
Beiträge: 104
Images: 1
Wohnort: Bielefeld
Modell: Tracer 900 / XTZ 750
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ende, Aus.
Unschöne Meldung von Motoplaner.de

Ich selber habe es nur einige Male testweise benutzt, nicht wirklich zur aktiven Planung. Aber viele Bekannte recht intensiv.
Mir macht noch eher die Sache mit den Preisen für GoogleMaps Sorgen, schließlich basieren fast alle Dienste/Tools eben darauf.

Mein langjähriger Favorit der Tourenplanungs-Tools ITNConv unterstützt zum Glück diverse Kartenansichten und auch (!) Routing-Engines.

Schauen wir mal...

_________________
Bild - aktualisiert: 01.08.2018


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 07:47 
Offline

Registriert: Di 11. Jul 2017, 09:08
Beiträge: 210
Modell: Tracer
Name: Georg
KM-Stand: 0
http://www.motoplaner.de/#v4&44.516740534454584,5.324251782149077,1,0,0;44.509348617866635,5.347509048879147,1,0,0;44.484972953796387,5.380511283874512,1,0,0;44.471025466918945,5.450592041015625,1,0,0;44.471165193244815,5.451224790886045,1,0,0;44.467935562133789,5.511832237243652,1,0,0;44.450711002573371,5.541404513642192,1,0,0;44.415622595697641,5.585782416164875,1,0,0;44.429062306880951,5.717431604862213,1,0,0;44.217239543795586,5.921905534341931,1,0,0;43.91634464263916,5.918540954589844,1,0,0;43.875425029546022,5.910551324486733,1,0,0;43.844182575121522,5.980503167957068,1,0,0;43.832782432436943,5.991429397836328,1,0,0;43.818032881245017,6.09657408669591,1,0,0;43.846032712608576,6.512695597484708,1,0,0;44.079281380400062,6.216195747256279,1,0,0;44.082314958795905,6.216908544301987,1,0,0;44.058039374649525,6.020670253783464,1,0,0;44.152121543884277,5.955920219421387,1,0,0;44.202126050367951,5.938404891639948,1,0,0;44.429017463698983,5.716668013483286,1,0,0;44.392622485756874,5.470886724069715,1,0,0;44.484972953796387,5.380511283874512,1,0,0;44.516740534454584,5.324282459914684,1,0,0&44.51674,5.32428,44.51674,5.32425&0,0
Funktioniert aber noch, trotz Abschiedsmeldung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2017, 09:29
Beiträge: 104
Images: 1
Wohnort: Bielefeld
Modell: Tracer 900 / XTZ 750
KM-Stand: 0
ABS: Ja
dergeorg hat geschrieben:
Funktioniert aber noch, trotz Abschiedsmeldung.

Die News richtig gelesen? ;)

"Google hat seine Konditionen geändert. Ab dem 11.06.2018 wird Google Maps kostenpflichtig.
Für Motoplaner hieße dies - so ich alles korrekt überblicke - tägliche Kosten im 3-stelligen Bereich.
"

Ich gehe mal davon aus, dass zu dem genannten Datum Schluss sein wird.

_________________
Bild - aktualisiert: 01.08.2018


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 09:41 
Offline

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 21:48
Beiträge: 45
Wohnort: Berlin
Modell: RN29
Name: Arno
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Nach Navigon also auch Motoplaner? Das sind keine guten Nachrichten. Ich verwende Motoplaner intensiv und möchte den auch nicht missen. Sehr sehr schade. Aber die gute Nachricht ist, dass Motoplaner ja komplett browserbasiert ist, das heißt es sollte mit geringem Aufwand sein, eine lokale Kopie zu nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2017, 09:29
Beiträge: 104
Images: 1
Wohnort: Bielefeld
Modell: Tracer 900 / XTZ 750
KM-Stand: 0
ABS: Ja
arno09 hat geschrieben:
Aber die gute Nachricht ist, dass Motoplaner ja komplett browserbasiert ist, das heißt es sollte mit geringem Aufwand sein, eine lokale Kopie zu nutzen.

Das ändert aber nichts. Das aktuelle Problem hat nicht nur Motoplaner, sondern jeder Dienst/Tool, welcher/s zum Routing auf die GoogleMaps-API setzt. Eben weil die für freie Zugriffe eingeschränkt wird!

Es bleiben aktuell nur die Dienste, die alternative Routing-Dienste nutzen (z.B. OSM-basiert), teure Bezahllösungen (die durch den Kaufpreis dann die Nutzung der GM-API abgleichen) oder aber Tools, bei denen man einen eigenen API-Key eintragen kann (z.B. RouteConverter), so dass der Seiten-/Programmbetreiber nicht für die Maps-Zugriffe zahlen muss.

_________________
Bild - aktualisiert: 01.08.2018


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 11:09 
Offline

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 21:48
Beiträge: 45
Wohnort: Berlin
Modell: RN29
Name: Arno
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ja gut, so ist das halt, wenn man sich bei einem de-facto Monopolisten anbiedert. Dann ist man auf Gedeih und Verderb auf dessen Absichten im Businessplan angewiesen. Im Leben gibts nichts umsonst und auch Google verfolgt mit seinem kostenlosen Angebot natürlich eine Agenda mit dem Ziel durch Marktdurchdringung am Ende doch wieder Profite schlagen zu können. Ich verwende daher für mich wo immer es geht freie Alternativsoftware und benutze persönlich seit 20 Jahren Linux auf meinen Rechnern, beruflich wie privat.

Ich habe übrigens nachgesehen, wenn ich das richtig verstanden habe kann man Google Maps weiterhin kostenlos für eigene Applikationen nutzen und hat dafür bis zu 25.000 API-Requests kostenlos zur Verfügung. Das sollte den meisten Nutzern durchaus genügen.

Ich habe übrigens Fortschritte gemacht und konnte Motoplaner bei mir privat zum laufen bringen. Dann habe ich allerdings festgestellt, dass meine Behauptung, die Anwendung wäre rein browserbasiert nicht vollständig stimmt. Leider ist der Importer und Exporter serverseitig, was die Anwendung so ziemlich nutzlos macht. Mal sehen, ob ich den Code dazu vom Autor kriege, ansonsten schreib ich halt selber was für die zwei Formate die ich brauche ... Momentan ist Motoplaner alternativlos für mich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 11:28 
Offline
Administrator

Registriert: Fr 2. Mär 2018, 11:35
Beiträge: 95
Modell: -
Name: Slind
KM-Stand: 0
Wir arbeiten für die Touren Erweiterung die es in der neuen Software geben wird mit https://kurviger.de/ zusammen. Kurviger setzt auf OpenStreetMap mit vielen verschiedenen Karten:
Bild

Export/Import ist ähnlich dem von Motoplaner mit allen gängigen Formaten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Feb 2017, 09:29
Beiträge: 104
Images: 1
Wohnort: Bielefeld
Modell: Tracer 900 / XTZ 750
KM-Stand: 0
ABS: Ja
arno09 hat geschrieben:
...wenn ich das richtig verstanden habe kann man Google Maps weiterhin kostenlos für eigene Applikationen nutzen und hat dafür bis zu 25.000 API-Requests kostenlos zur Verfügung. Das sollte den meisten Nutzern durchaus genügen.

In der Tat.
Die Einschränkung betrifft im Prinzip nur "öffentliche" Dienste, die bisher die Maps-API kostenlos genutzt haben.

arno09 hat geschrieben:
Momentan ist Motoplaner alternativlos für mich.

Wieso? Gibt doch mehr als genug Tools, die das gleiche machen! :think:
Einige dieser Lösungen können dazu auch andere Routing-Engines nutzen (z.B. ITNConv), sind also nicht gänzlich betroffen oder aber man kann selber seinen GM API-Key nutzen (z.B. RouteConverter).

Ansonsten bleiben halt auch noch die Seiten, die z.B. auf OSM basieren...

_________________
Bild - aktualisiert: 01.08.2018


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz