Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 00:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 154 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 19:40 
Offline

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:31
Beiträge: 715
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Hallo zusammen

Ich weiß das es immer eine dumme Frage ist aber ich mach trotzdem mal ein Thread auf. Ich suche ein gute Helm und steh aktuell vor zich Tausend Helmen und weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter. Das ich dazu auch noch Motorradneuling bin erschwert das ganze nochmal.

Hab mich schon Stunden durch Foren und Onlineshop-Bewertungen gelesen aber so richtig schlau bin ich auch nicht geworden. z.B. Einmal wird gelobt, dass der Helm leise ist und wo anders steht das er ziemlich laut ist.
Was ich bisher noch in Erfahrung bzw. gelesen hab ist das Schuberth relativ leise Helme hat. Wobei man auch liest, dass der S2 Helm bei vielen nicht so gut ankommt wie sein Vorgänger. Hat da vielleicht jemand Erfahrung mit?

Sollte der Helm ein integrierte Sonnenblende haben? bei den HJC-Helmen gibts wohl keine dafür gibt es aber ein getöntes Visier dazu. Dient das als Sonnenblende?

Was ich suche:
Integralhelm, maximal 500€, sehr gute Belüftung, leise

Gruß
Dani


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 12:42
Beiträge: 2069
Images: 0
Wohnort: Hannover
Modell:
KM-Stand: 0
An erster stelle der richtige sitz auf deiner birne

Alles andere ist zweitrangig

Lass dich in einem Fachgeschäft beraten


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 20:04 
Offline

Registriert: Sa 14. Sep 2013, 15:15
Beiträge: 21
Modell:
KM-Stand: 0
Die unterschiedlichen Lautstärkeempfindungen werden wohl hauptsächlich daran liegen, dass jeder eine andere Kopfform hat. Das hat zunächst mal nicht unbedingt was mit der Passform zu tun, der Helm hat dann halt an anderen Stellen Kontakt zum Kopf. Wenn ein Kopf den Helm gut "ausfüllt", also dicht abschließt sollte er im Normalfall deutlich leiser sein, als ein Helm der zwar passt, aber an den Ohren, oder zu den Ohren hin noch Raum lässt.

Im Endeffekt hilt aber wirklich nur der Tipp den Dirk bereits gegeben hat: Anprobieren. Und möglichst Probefahren. Nur so kann man auf Nummer Sicher gehen, dass man einen Helm hat der sowohl leise ist, als auch passt.

Gruß


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 20:15 
Offline

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 15:01
Beiträge: 2287
Wohnort: Hier
Modell: im mom. nichts :(
KM-Stand: 0
Die unterschiedliche Lautstärkenempfinden kann auch von Moped zu Moped unterschiedlich war genommen werden o auf die Größe des Fahreres!

Mein Aktueller Helm C2 Schubert auf meiner alten habe Gehörstöbsel nach 30 min klingeln jetzt bei der Probefahrt je 1 Std mv brutale 800, BMW F800R u MT09 keinerleih störende Geräusche!

Einen Helm am besten mit dem eigenen Moped erfahren und passen soll er auch noch

_________________
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MfG Chris


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 20:42 
Friedel hat geschrieben:
...
Im Endeffekt hilt aber wirklich nur der Tipp den Dirk bereits gegeben hat: Anprobieren. Und möglichst Probefahren.
...

Bild Kannst Du hellsehen Christian?!? Noch habe ich ihn nicht gegeben, wollte dies aber tun: Denn nur ein Helm der absolut gut paßt erfüllt im Falle des Falles auch seinen Zweck!!! Eine Probefahrt empfiehlt sich alleine schon deshalb, da gewisse Dinge wie Windgeräusche etc. moppedabhängig sind. Also unbedingt den Helm auf dem Töff probefahren, für das er sein soll. Viele Helmverkäufer bieten die Möglichkeit einer Probefahrt an...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 20:49 
Offline

Registriert: Sa 14. Sep 2013, 15:15
Beiträge: 21
Modell:
KM-Stand: 0
Da hab ich wohl Joe mit Dirk verwechselt...ops :D


Sent from my iPhone using Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Okt 2013, 08:59
Beiträge: 155
Modell: MT09
Name: Sebastian
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
Passform ist sehr wichtig.

Leider habe ich einen sehr schmalen Kopf und ich kann nur Schuberth oder HJC tragen. Habe mich dann für den HJC RPHA entschieden. Geiles Teil
Wichtig ist, dass er nicht wackelt, wenn du ihn auf hast. Wangenpolster sollten fest sitzen, aber nicht drücken. Und ganz wichtig: Er darf an der Stirn nicht drücken, ist oft bei Billighelmen so.
Wenn der beim anprobieren nur minimal an der Stirn drückt, lieber einen anderen nehmen, weils sonst Kopfweh gibt.

HJC RPHA gibts in der neuen Generation auch mit Sonnenblende. Ich hab noch das Modell vom letzten Jahr, da hab ich zwei Visiere bekommen, ein neutrales und ein getöntes. Ich fahr aber nur mit dem getönten, des geht auch bei dunklen Lichtverhältnissen gut.

_________________
Gruß

Basti
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2013, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Sep 2013, 21:03
Beiträge: 62
Wohnort: Ansbach
Modell:
KM-Stand: 0
Geh in ein Fachgeschäft, lass dich beraten, probiere an und fahr mit dem Helm auch mal Probe!! Alles andere hat keinen Wert :)

Ich könnte dir jetzt auch meinen Helm ans Herz legen, aber wer sagt, dass er deiner Kopfform auch passt???

Und gerade an der Sicherheitskleidung sollte man nicht sparen.

Ein Pinlock Visier halte ich für sehr sinnvoll. Damit kann dir nichts mehr beschlagen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 08:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 12:42
Beiträge: 2069
Images: 0
Wohnort: Hannover
Modell:
KM-Stand: 0
NoobStar hat geschrieben:
Geh in ein Fachgeschäft, lass dich beraten, probiere an und fahr mit dem Helm auch mal Probe!! Alles andere hat keinen Wert :)
...
Und gerade an der Sicherheitskleidung sollte man nicht sparen.

Ein Pinlock Visier halte ich für sehr sinnvoll. Damit kann dir nichts mehr beschlagen.


Richtig so !
Nicht vergessen : Pinlock ! Ohne würd ich nie mehr fahren !


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 10:10 
Offline

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:31
Beiträge: 715
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Ohje. Jetzt muss ich mich wohl wirklich auf die Empfehlung des Verkäufers verlassen. In den nächsten Tagen war eh ein Besuch bei Polo (in Stuttgart) geplant.

Problem: Ich hab die MT09 noch nicht und somit wird es schwer eine Testfahrt zu machen.

Aktuell tendiere ich zum Schuberth s2. Gibts da auch so stylische Dekore wie z.b. von HJC? Bisher hab ich nur einfarbige Helme bzw. mit ein paar Streifen drauf gefunden.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Sep 2013, 21:03
Beiträge: 62
Wohnort: Ansbach
Modell:
KM-Stand: 0
Passen muss der Helm. Die Marke spielt erst mal keine große Rolle! (Außer du weißt schon: Ich hatte den Helm XY und will genau den gleichen wieder)

Wollte zu erst auch einen günstigeren Helm kaufen. "Leider" hat nur der Helm mit 5 gestapelten Verschalungen wirklich gut gepasst.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Okt 2013, 08:59
Beiträge: 155
Modell: MT09
Name: Sebastian
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
Zitat:
Aktuell tendiere ich zum Schuberth s2. Gibts da auch so stylische Dekore wie z.b. von HJC? Bisher hab ich nur einfarbige Helme bzw. mit ein paar Streifen drauf gefunden.


guck mal hier http://www.schuberth.com/de/motorrad/s2.html

Schuberth ist ja generell eher für klassische Helmfarben und gediegene Dekore bekannt. Von daher wird man da nicht so künstlerische Helmbemalungen wie bei anderen Herstellern finden.

_________________
Gruß

Basti
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 16:53 
Offline

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:31
Beiträge: 715
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Die Seite kenn ich schon. Hab nur gehofft, dass es vielleicht doch noch irgendwo Dekore gibt die bisschen attraktiver aussehen. Was richtig passendes, für die RaceBlue Version, hab ich bei Schuberth nämlich noch nicht gefunden. Am ehesten passt da noch das Dekor "Lines Black White".

Von der Optik her würde der HJCR-PHA 10 Plus Oria MC-5 perfekt passen.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2013, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Sep 2013, 15:23
Beiträge: 3295
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Dani hat geschrieben:
Problem: Ich hab die MT09 noch nicht und somit wird es schwer eine Testfahrt zu machen.


Dann kaufsch den Helm hald erscht wenn de die MT-09 hosch.

_________________
...und wenn`s hier nix zum lesen gibt, dann schreib ich mir halt was. Viele Grüße vom . REVERENTBild


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2013, 00:26 
Offline

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:31
Beiträge: 715
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Ja kann ich machen :D
Aber ich finds echt schwer da was passendes zu finden. Ein Helm gefällt mir von der Optik her gut. Dafür fehlt da z.b. das Sonnenvisier. Ein anderer hat ein langweiliges Dekor aber dafür passt der Rest.

Irgendwie will ich mir den S2 von Schuberth holen aber wenn ich mir vorstelle wie das "Lines Black White" Dekor auf der 09er in RaceBlue aussieht kommen mir Zweifel.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2013, 06:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Sep 2013, 15:23
Beiträge: 3295
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Wenn du sonst keine Sorgen hast, dann gehts dir ja soweit ganz gut. ;) ;)

_________________
...und wenn`s hier nix zum lesen gibt, dann schreib ich mir halt was. Viele Grüße vom . REVERENTBild


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2013, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Nov 2013, 20:37
Beiträge: 311
Images: 33
Wohnort: PAF
Modell: MT-09 (RN29) RaceBlu
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Also ich hab den Caberg Duke Legend (siehe mein Avatar ;) ) seit ca. 1 Jahr und bin damit voll zufrieden. Hab ihn bei Louis gekauft:
http://www.louis.de/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=216712

Hatte vorher ca. 7 Jahre lang einen Roof R10 Daytona, der mir auch immer gute Dienste erwiesen hatte, aber wollte dann einfach mal einen Klapphelm mit Sonnenblende und Pinlock und bin so beim Caberg gelandet. Da ist das Pinlockvisier sogar mit dabei!

Bei dem Helm ists aber sehr wichtig dass Du ihn vorher anprobierst da er eine etwas eigenwillige Passform hat, die aber gut zu meinem etwas eigenwilligen Kopf passt ;)

Und das Design passt auch gut zur MT-09 finde ich 8-)

_________________
Gruß
Thomas

Zündapp M50 -> F650GS -> R1100S -> VTR1000F -> Z750 -> MT-09


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Nov 2013, 22:37
Beiträge: 6032
Images: 19
Wohnort: EBE
Modell: MT-09 Matt Grey
Name: Sabine
KM-Stand: 35233
ABS: Ja
Also ich habe erst vor kurzem nach sehr sehr langer Suche den X-LITE X-702 mit N-COM-Vorbereitung beim SSV von Louis in mattschwarz mit orangefarbenen Racing-Applikationen erstanden. Gibt es aber auch in vielen anderen Farben bzw. Designs. Ist ein sehr leichter Kompakthelm in 4 Schalengrößen, somit für alle Endgrößen optimal. Sitzt perfekt (sehr eng auch an den Wangen) ohne zu drücken. Hat eine geniale (wirklich gut funktionierende) Belüftung. Pin-Lock-Visier das so gut wie nie beschlägt. Ist sehr angenehm leise und sehr windstabil (auch bei Tempi bis 190 km/h). Hat DD-Verschlussringe, sind etwas gewöhnungsbedürftig, ist dafür aber auch sicherer als der Ratschenverschluss. Listenpreis war 479 EUR, im SSV für 329 EUR. Ich fuhr damit bis jetzt ca. 3.000 km und bin sehr zufrieden.

Verfügt auch über ein schmales, blau getöntes Sonnen-Innenvisier, das nicht so eng auf dem Nasenrücken aufsetzt wie bei vielen anderen Helmen und auch mit Handschuhen von außen leicht zu bedienen ist.

Und schön ist er außerdem :oops:

Aber den Rat der anderen befolgen: Gute Beratung und viel Probieren !!!


Zuletzt geändert von trixi am Sa 23. Nov 2013, 23:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 23:47 
Offline

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:31
Beiträge: 715
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Hoffentlich kommen die neuen RPHA-ST Helme früher als Mitte April. Vom Aussehen ist nämlich auch was für mich dabei.

Die RPHA10-PLUS Helme würden mir zwar auch gefallen aber ohne Sonnenblende? Lieber nicht.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufberatung - Helm
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2013, 18:24 
Offline

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:31
Beiträge: 715
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Kennt vielleicht jemand noch ein Händler der eine gute Auswahl an S1 Pro Helmen von Schuberth hat? Der wurde mir jetzt mehrmals empfohlen aber so wie es scheint ist der kaum noch zu bekommen.

Schade, dass der S2 so langweilig aussieht. Sonst wäre der schon gekauft.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 154 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz