Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 20:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: So 19. Mär 2017, 22:56 
Offline

Registriert: So 12. Mär 2017, 22:34
Beiträge: 8
Modell: 2015
Name: Max
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich :)

Zum Thema: fährt jemand von euch mit der Dainese Avro? Kann mir da jemand was zu sagen? Mich interessiert die Passform im Vergleich zu anderen Lederkombis und wie die Temperaturentwicklung ab 25 Grad da drin ist.
Und vielleicht kennt auch jemand den Unterschied zwischen D1 und D2?

Freu mich auf Antworten!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: Mo 20. Mär 2017, 14:56 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 14:11
Beiträge: 115
Wohnort: München
Modell: MT-09 '17 Tech Black
Name: Jonas
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
Ich hatte die Avro auch in Auge als ich mir vor zwei Jahren eine Lederkombi gekauft hatte.
Bei Dainese habe ich die und die Laguna Seca anprobiert. Die Avro bietet nach meinem Empfinden und nach Aussage des Verkäufers eher etwas mehr Platz für den Bierbauch. Die Laguna Seca ist enger geschnitten.
Ich habe mich am Ende für eine Laguna Seca entschieden, die ich für meine Maße passender empfand. Die war auch etwas hochwertiger in den Details. Habe Größe 50 bei 1,82 m und 76 kg.
Im Sommer ist die Kombi warm, aber sie hat Lüftungsschlitze. An der Ampel stehen ist aber unangenehm.
Es gibt die Kombis auch mit kleinen Löchern, was dann aber wieder an einem kühlen Juniabend für mich zu kalt wäre.
Schau auf jeden Fall mal bei eBay Kleinanzeigen vorbei. Da kann man gute Kombis für gutes Geld bekommen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 01:07 
Offline

Registriert: So 12. Mär 2017, 22:34
Beiträge: 8
Modell: 2015
Name: Max
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Vielen Dank! Die Laguna Secra hatte ich noch garnicht im Blick. Wo hast du die anprobieren können? Und wie machst du das mit dem fehlenden Rückenprotektor?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 06:33 
Die Laguna Seca kann ich auch nur empfehlen . Sehr schönes Teil. Und die erste Kombi , wo mal nichts zwickt und zwackt. Zumindest bei mir. Den Rückenprotektor kann man doch optional dazu kaufen. Oder wie war es gemeint?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 06:58 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 14:11
Beiträge: 115
Wohnort: München
Modell: MT-09 '17 Tech Black
Name: Jonas
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
Ich habe keinen Rückenprotektor in der Kombi, sondern trage immer den Dainese Wave air. Der passt ohne Probleme unter die Kombi und ist gleichzeitig auch ein Nierengurt.
Anprobiert habe ich die Kombis direkt bei Dainese in München.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Okt 2016, 11:50
Beiträge: 131
Wohnort: Bogen/Bayern
Modell: RN29 2014
KM-Stand: 26500
ABS: Ja
hatte die Dainese Avro D2 auch in der Auswahl, Qualität ist 1a, Passform kommt auf die Figur drauf an, taillen-betonter Schnitt, ist den Alpinestars-Kombis (hatte da z.b die Atem in der 2016er Version zum Vergleich) sehr ähnlich. Fürn Bauch weniger Platz als bei Büse, Held oder Vanucci.
Zum Tragekomfort kann ich nix sagen, da mir der figurbetonte Schnitt nicht passte


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 10:19 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 14:11
Beiträge: 115
Wohnort: München
Modell: MT-09 '17 Tech Black
Name: Jonas
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
nakedbiker1005 hat geschrieben:
hatte die Dainese Avro D2 auch in der Auswahl, Qualität ist 1a, Passform kommt auf die Figur drauf an, taillen-betonter Schnitt, ist den Alpinestars-Kombis (hatte da z.b die Atem in der 2016er Version zum Vergleich) sehr ähnlich. Fürn Bauch weniger Platz als bei Büse, Held oder Vanucci.
Zum Tragekomfort kann ich nix sagen, da mir der figurbetonte Schnitt nicht passte


Ja stimme dir zu. Die Dainese-Sachen sind eher figurbetont geschnitten.
Auch die Avro ist eher eng, aber etwas weiter als die Laguna Seca.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 15:02 
Offline

Registriert: So 12. Mär 2017, 22:34
Beiträge: 8
Modell: 2015
Name: Max
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ein enger Schnitt wäre mir grad recht. Mehr Motivation, noch schneller den Rettungsring loszuwerden, den ich mir den Winter über angeschafft hab :whistle:
werd mir beide mal nächste Woche anprobieren :)
Der Dainese Wave Air ist ein guter Tipp! Rückenprotektoren sind mir schon ziemlich wichtig und irgendwie hört es sich im Netz nicht so danach an, als dass der sich nachrüsten lässt.
Für kalte Runden habe ich ne Textilkombi, ich glaub ich werd wenn, dann eine gelochte nehmen dann.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 19:35 
Medoc hat geschrieben:
Ein enger Schnitt wäre mir grad recht. Mehr Motivation, noch schneller den Rettungsring loszuwerden, den ich mir den Winter über angeschafft hab :whistle:
werd mir beide mal nächste Woche anprobieren :)
Der Dainese Wave Air ist ein guter Tipp! Rückenprotektoren sind mir schon ziemlich wichtig und irgendwie hört es sich im Netz nicht so danach an, als dass der sich nachrüsten lässt.
Für kalte Runden habe ich ne Textilkombi, ich glaub ich werd wenn, dann eine gelochte nehmen dann.

So hab ich es auch gemacht. Jetzt hab ich 5 kg weg, und die Kombi sitzt. :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dainese Avro Leder Zweiteiler
BeitragVerfasst: Mo 26. Jun 2017, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 10:24
Beiträge: 8
Modell: MT09
Name: Sebastian
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hi Medoc,
Falls die Entscheidung noch nicht gefallen ist, ich fahre die Avro c2 Jacke in Kombination mit der delta pro c2 Hose und kann diese auch nur empfehlen. Als Unterschied zu der C1 Kombination ist mir auf dem ersten Blick nur der angedeutete Höcker der c1 Jacke aufgefallen.
Habe mich für die Jacke entschieden, da sie sich mit dem Dainese Rückenprotektor nachrüsten lässt (gab es beim Kauf damals dazu) und sie ein Innenfutter zum knöpfen besitzt. Hatte auch eine Kombi von vanucci an, aus welcher ich bei gleicher Größe jedoch nicht alleine wieder herauskam (sehr zur Belustigung der Louis Mitarbeiterin :-D) und eine Jacke von Alpinestars, wo der Schnitt für mich überhaupt nicht gepasst hat. Kreuz und Bauch eng anliegend, aber für die passenden Arme hätte ich erstmal Tonnenweise Gewichte stemmen müssen, da hier noch ordentlich Luft war.
Ansonsten trage ich Größe 48, bei 180 cm und ca. 75 kg.
Hoffe das hilft etwas weiter.
Grüße





Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz