Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 13:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 1220
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
Hallo Mädels und Jungs ;)

Nach den ersten Kilometern auf der Tracer musste ich feststellen dass mein Hintern und meine Sitzbank nicht unbedingt kompatibel sind ......... :?

Nachdem ich einige Threads hier durchgestöbert habe scheint ja die Komortsitzbank aus dem Zubehörprogramm nicht unbedingt das Gelbe vom Ei sein.
Bei der Bagster Bank gibt es auch die unterschiedlichsten Meinungen......

Mir kam dann die Idee es mal mit einer Radfahr-Unterhose zu versuchen ....... sowas ähnliches wie die hier .......
https://www.amazon.de/dp/B00MTE6GPI?psc=1

Meine Frage in die Runde:
Hat jemand von euch mit so einer Hose am Moped bereits Erfahrung ? ;)

Peter

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 17:21 
Offline

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4462
Images: 0
Modell: Mt09 RN29
KM-Stand: 0
Ich hatte so eine ähnliche damals, als ich noch Sozia war.
Für wenige Ausfahrten war es ok, wie es jedoch über einem längeren Zeitraum ist weiß ich allerdings nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 29. Jun 2016, 21:15
Beiträge: 26
Modell: MT 09
Name: Luis
KM-Stand: 7500
ABS: Ja
Hallo,

Als ich meine Mt abholte, tat mir der Hintern nach 25 Km schon weh. Radlerhose unter die Lederkombi und fahren. Ich habe schon fast 600 Km am Stück gemacht und es ist viel besser als ohne Radlerhose. Nach 50 Km merkt man den Sitz noch für die nächsten 50-90 Km. Danach ist alles wieder gut.
Die Fahrt war nur über Autobahn, also noch ätzender und mit wenige bewegungen im Sitz. Auf Landstraßen habe ich auch um die 200 Km am Stück gemacht und mit den Kurven und bewegungen auf dem Sitz hin und her tat mir der Hintern mit der Radlerhose garn nicht weh.

Ausprobieren und danach sehen. Der Sitz der Tracer sieht angenehmer aus als der von der normalen MT.

Gruß

PS.: Meine Radlerhose habe ich bei Lidl oder Aldi gekauft, also auch keine super teuere.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 2005
Wohnort: Teuto, The Dutch Mountains
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Seit dem ich mir letztens meine "Gute" vom Fahrrad darunter gezogen hab, nicht mehr ohne :lol:

Doris hat sich darauf hin eine vom Lidl geholt.....und direkt wieder zurück gebracht.
Nähte an den entscheidenden Stellen, und eine deutlich billigere Gel Einlage konnten nicht überzeugen :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Jul 2015, 09:14
Beiträge: 806
Images: 7
Modell: MT-09 Tracer
Name: Andreas
KM-Stand: 15000
Also auf'm Moped hab ich keine Erfahrung damit, nur auf'm Rennrad. Aber keine schlechte Idee. Sollte klappen. Nur... Die Radlerhosen trägt man blank, ne. ;) Also bestenfalls mit ordentlich Fett drunter.

_________________
Nur Katzen haben sieben Leben - und ich hab' keines abzugeben.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2016, 11:42
Beiträge: 34
Wohnort: Mörfelden-Wallorf
Modell: Yamaha MT-09 tracer
Name: Jens
KM-Stand: 4561
ABS: Ja
katzenauge hat geschrieben:
Also auf'm Moped hab ich keine Erfahrung damit, nur auf'm Rennrad. Aber keine schlechte Idee. Sollte klappen. Nur... Die Radlerhosen trägt man blank, ne. ;) Also bestenfalls mit ordentlich Fett drunter.

Wie jetzt... :o
Soll ich mir jetzt nen Brei-Hintern anfuttern :think: :naughty: :lol:

_________________
Immer schön geschmeidig bleiben...

Cu Jens


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Jul 2015, 09:14
Beiträge: 806
Images: 7
Modell: MT-09 Tracer
Name: Andreas
KM-Stand: 15000
Keine Sorge. Normalerweise nimmt man Melkfett :P

_________________
Nur Katzen haben sieben Leben - und ich hab' keines abzugeben.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Mai 2016, 20:40
Beiträge: 68
Images: 4
Wohnort: Hemer
Modell: MT 09 Tracer RaceBlu
Name: Oliver
KM-Stand: 13100
ABS: Ja
Ich hatte mal die gepolsterte Unterhose von Reusch (POLO) auf der Tracer getestet.
Ergebnis für mich: schlechter als sonst, da es in der Mitte mehr drückt :o als ohne Polster und direkt wieder zurück geschickt.
http://www.polo-motorrad.de/de/funktion ... t-1-0.html

_________________
Die Linke zum Gruße
Oliver
:auto-sportbike:

MZ TS250/1, CBR600 PC31, 2x GSX-R 750, VFR 800 RC46/2, MT09-Tracer


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mo 11. Jul 2016, 06:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 1220
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
@Katzenauge
Am Rennrad brauchst du das Melkfett auch um dich durch die Strampelbewegung nicht Wund zu scheuern........wenn du die gleichen Bewegungen am Moped machst dann machst du irgendwie irgendwas falsch :lol:

Ich habe mir dieses Modell bestellt und werde über Erfolg oder Misserfolg bereichten ...... ;)
https://www.amazon.de/gp/product/B014KP ... UTF8&psc=1

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mo 11. Jul 2016, 09:35 
Offline

Registriert: So 22. Mär 2015, 10:43
Beiträge: 38
Modell: -MT-09 Tracer
Name: Andrea
KM-Stand: 0
Habe auch so eine Hose. Hat mir aber nicht viel gebracht.
Daher gab es dann ein zusätzliches Gelkissen https://www.amazon.de/Motorrad-Sitzbank-Gel-Kissen-Tourtecs-Neopren/dp/B017COA15K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1468226024&sr=8-1&keywords=gelkissen+motorrad. War schon besser.
Mittlerweile ist die Sitzbank mit Geleinlage von DWSHM umgestaltet worden.
Nun muss ich nur noch zum Probefahren kommen. :D

_________________
Gruß Andrea


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mo 11. Jul 2016, 11:54 
Radlerhose hilft sehr!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mo 11. Jul 2016, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2015, 15:29
Beiträge: 39
Modell: MT 09 Tracer
Name: Conni
KM-Stand: 4200
ABS: Ja
Ich hab mir letztes Jahr auch kurz nach dem Kauf der Tracer eine Radlerhose angeschafft.
Ich hatte Horror vor den 500 km Anfahrt zu den französischen Seealpen, hätte ich ohne vermutlich nicht überlebt :lol: .
Ich habe meine bei Decathlon bestellt, war nicht teuer, 13 € plus etwas Versand.

Aber...
katzenauge hat geschrieben:
.... Nur... Die Radlerhosen trägt man blank, ne. ;) Also bestenfalls mit ordentlich Fett drunter.

Also ich fahre MIT Unterhose :whistle: :roll: , denn:
peter_moscow hat geschrieben:
Am Rennrad brauchst du das Melkfett auch um dich durch die Strampelbewegung nicht Wund zu scheuern........wenn du die gleichen Bewegungen am Moped machst dann machst du irgendwie irgendwas falsch :lol:

Darüber noch lange Coolmax Motorradunterhose und dann erst die Radlerunterhose, geht gut und auch bei längeren Strecken eine deutliche Verbesserung .


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mo 11. Jul 2016, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Aug 2014, 09:52
Beiträge: 564
Images: 0
Wohnort: Wien
Modell: MT09 -2014
Name: Gerald
KM-Stand: 26000
ABS: Ja
Watte60 hat geschrieben:
Ich hab mir letztes Jahr auch kurz nach dem Kauf der Tracer eine Radlerhose angeschafft.
Ich hatte Horror vor den 500 km Anfahrt zu den französischen Seealpen, hätte ich ohne vermutlich nicht überlebt :lol: .
Ich habe meine bei Decathlon bestellt, war nicht teuer, 13 € plus etwas Versand.

Aber...
katzenauge hat geschrieben:
.... Nur... Die Radlerhosen trägt man blank, ne. ;) Also bestenfalls mit ordentlich Fett drunter.

Also ich fahre MIT Unterhose :whistle: :roll: , denn:
peter_moscow hat geschrieben:
Am Rennrad brauchst du das Melkfett auch um dich durch die Strampelbewegung nicht Wund zu scheuern........wenn du die gleichen Bewegungen am Moped machst dann machst du irgendwie irgendwas falsch :lol:

Darüber noch lange Coolmax Motorradunterhose und dann erst die Radlerunterhose, geht gut und auch bei längeren Strecken eine deutliche Verbesserung .


Trage auch bei längeren Touren meine Radlerhose - aber nix drunter, denn Radlerhosen sind unter anderem so hergestellt, dass im Schrittbereich keine störenden Nähte sind - was bei der normalen U- Hose nicht so berücksichtigt ist. Die Plostereinlage der Radlerhose kommt dann als goody noch dazu ....

_________________
Das einzige auf was Verlass ist ist die Schwerkraft .........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mo 11. Jul 2016, 16:47 
Auf dem Rad trage ich die Radlerhosen auch "ohne", auf dem Motorrad kommt eine hauchdünne Trekking Unterhose drunter. Funktioniert prima.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 06:59 
Offline

Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:32
Beiträge: 227
Images: 0
Modell: -
Name: Manfred
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Am besten funktioniert eine Gel-Einlage in Bio-Qualität. Dann gibt es auch keine Hautirritationen und man braucht sich keine Gedanken über weitere Kleidungsstücke machen!

3940

In dieser Ausführung immer wieder frisch und unkompliziert zu bekommen.

viele Grüße

Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Okt 2014, 13:21
Beiträge: 331
Images: 3
Modell: -
Name: Guido
KM-Stand: 19800
ABS: Ja
Ist das hier eigentlich ein ernster Thread? Bin mir nicht ganz sicher. [GRINNING FACE WITH SMILING EYES] [GRINNING FACE WITH SMILING EYES]

_________________
Gruss aus Münster, Guido


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 2005
Wohnort: Teuto, The Dutch Mountains
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
gudi72 hat geschrieben:
Ist das hier eigentlich ein ernster Thread? Bin mir nicht ganz sicher. [GRINNING FACE WITH SMILING EYES] [GRINNING FACE WITH SMILING EYES]


Ja, ......mein Betrag zumindest 8-)

Nichts kann einem mehr die Tour verderben, als wenn es irgendwo schmerzt :cry:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Okt 2014, 13:21
Beiträge: 331
Images: 3
Modell: -
Name: Guido
KM-Stand: 19800
ABS: Ja
The Thomsraider hat geschrieben:
gudi72 hat geschrieben:
Ist das hier eigentlich ein ernster Thread? Bin mir nicht ganz sicher. [GRINNING FACE WITH SMILING EYES] [GRINNING FACE WITH SMILING EYES]


Ja, ......mein Betrag zumindest 8-)

Nichts kann einem mehr die Tour verderben, als wenn es irgendwo schmerzt :cry:

Jau das stimmt, hat ich auch mal, seit Shadsitzbank mit gerader Sitzfläche, etwas dickerer Boxershorts keine Probleme mehr. :lol: Aber jetzt auch BIO in der Unterhose :mrgreen: ? Schon lustig.

_________________
Gruss aus Münster, Guido


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterhose mit Gel-Einlage
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2014, 07:43
Beiträge: 253
Images: 1
Wohnort: Köln
Modell: Tracy, FZ1N, VN800
Name: Olli
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Diverse gepolsterte Hosen habe ich auch schon probiert. Bringen unter Umständen etwas. Wichtiger und wirkungsvoller ist aber eine anständige Sitzbank und vielleicht am wichtigsten ist die eigentliche Hose! Eine gut sitzende Lederhose, oder Textil-Leder-Mix Hose nach meinen Erfahrungen das wirkungsvollste.

VG
Olli

_________________
Immer ein bißchen untermotorisiert...

Bild


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz