Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: So 16. Jun 2019, 00:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 15:39 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2018, 17:56
Beiträge: 12
Modell:
KM-Stand: 0
Guten Tag Community!

Soo jetzt melde ich mich auch mal ;)
Ich hab mir 2014 eine neue MT-07 geleistet :) und sie letztes Jahr im Sommer schweren Herzens abgegeben :(

Habe schon länger mit einer neuen Maschine geliebäugelt und da kam die MT-09 natürlich in den engeren Kreis :-)
Und was soll ich sagen, ich möchte mir die nächsten Tage eine neue SP bestellen :mrgreen:

Was ich gleich noch machen lassen möchte ist die Kennzeichenhalterung von unten nach oben legen lassen sowie anständigere Blicker montieren lassen.
Bei meiner MT07 hatten ich da Beides von Rizoma, jetzt bin ich am überlegen ob wieder so oder einen anderen Hersteller wählen. War eigentlich immer sehr zufrieden mit den Teilen, auch wenn sie schon etwas teurer sind als vielleicht vielleicht andere Hersteller.

Möchte das Kennzeichen ziemlich nahe am Motorrad haben, jetzt denke ich dass die Halterung von Rizoma etwas weiter weg ist als Andere ?
Hat vielleicht jemand von Euch Dieses montiert und hat mal ein oder zwei Bilder von dem Gesamtwerk, wäre klasse.

Oder schaue mir auch gerne andere Alternativen an, von Protech habe ich auch schonmal was gehört.

Vielleicht könnt ihr mir ja etwas helfen ;-)
Besten Dank und solltet ihr noch Fragen haben, ich versuche sie Euch zu beantworten :dance: ;)

Schöne Grüße!
MT-Rider


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 16:43 
Offline

Registriert: Di 11. Dez 2018, 21:46
Beiträge: 7
Wohnort: Hildesheim
Modell: Mt 09
Name: David
KM-Stand: 3500
ABS: Ja
Moin und willkommen,

ich habe mir beim Kauf die original Halterung von Yamaha
anbauen lassen. Sieht top aus und ist nah dran. Die von Rizoma sah mir auch sehr weit weg aus. Hat was mit dem kurzen Heck der MT zu tun um den Winkel einhalten zu können (laut Händler). Deswegen hat der Halter aus dem Yamaha Zubehör auch einen Ausleger den man weglassen kann. Ich bin zufrieden mit dem und man kann ihn gleich beim Preis mit verrechnen lassen.

Schöne Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 23:16 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2018, 17:56
Beiträge: 12
Modell:
KM-Stand: 0
Danke für deine Antwort und die Informationen dazu :-)

Schaut echt nicht schlecht aus, nur wirkt irgendwie auf den Bildern welche ich gesehen so, als wenn das Nummernschild ziemlich flach vom Winkel her angebracht ist ? Hättest Du dazu vielleicht mal Bilder ?

Wäre klasse! Vom Winkel her kann man den Halter nicht einfach einstellen ?

Ist hier noch jemand der den originalen Yamaha, den Rizoma oder den Protech hat ?

Das sind nämlich meine 3 Stück in der engeren Auswahl und zur Entscheidungsfindung wären Bilder oder Anregungen natürlich Top!

Dankschö :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 05:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2018, 15:17
Beiträge: 12
Images: 7
Modell: MT09-SP+MT10-SP+R1M
Name: Hardy
KM-Stand: 700
ABS: Ja
An unserer ist einer von Rizoma verbaut.

_________________
Termine für 2019:
30.05. - 31.05.2019 - Mettet mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
13.07. - 14.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
30.08. - 01.09.2019 - Assen ProSpeed
09.09. - 10.09.2019 - Sachsenring mit Art-Motor


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 06:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1999
Images: 21
Modell: MT-09 SP
Name: Toni
KM-Stand: 25000
ABS: Ja
Gratuliere zur deiner Wahl.
Ich habe einen KZH von Yamaha original an der ersten 2013 MT und für die SP einen aus dem zubehör gekauft. Der von Yamaha ist deutlich wertiger aber auch drei mal teurer. Schön am Heck sind beide. Die Blinker habe ich von Kellermann. Die sind einfach Hammer. So winzig und trotzdem sehr, sehr hell.
Natürlich sind an meiner SP noch viele andere Dinge dran. Aber das ist an all meinen Töfflis so :mrgreen: :mrgreen:

winterliche Grüsse Toni

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert

http://mt-09sp.tonibuck.ch


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 07:18 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2018, 17:56
Beiträge: 12
Modell:
KM-Stand: 0
Hardy-Eifel hat geschrieben:
An unserer ist einer von Rizoma verbaut.


:dance:

Hättest Du mal ein paar Bilder für mich ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 09:43 
Offline

Registriert: Fr 27. Apr 2018, 18:52
Beiträge: 44
Modell: MT-07 RM04 ABS
Name: Martin
KM-Stand: 0
Ich habe an meiner MT-07 ! Kellermanns Micro Rhombus Dark und als Kennzeichenhalter einen von Evotech - und zwar Evotech-rc aus Italien, nicht mit Evotech Performance aus UK zu verwechseln.

Diese Kennzeichenhalter sind aus meiner Sicht qualitativ ganz vorne dabei.
Ohne langen Ausleger nach hinten.

Dichter am Heck dran geht aber trotzdem. R&G scheint solche anzubieten.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2018, 20:08
Beiträge: 59
Modell: Tracer 900 GT
Name: Holger
KM-Stand: 4000
ABS: Ja
Ich habe mir gerade den Protech-KZH für die Tracer GT bestellt. Der sitzt direkt unter dem Heck und hat einen sehr kurzen Ausleger. Wegen der der längeren Schwinge und der serienmäßigen Koffer trotz sehr kleiner LED-Blinker bei der Tracer nicht optimal. Aber an der normalen 09/SP bestimmt optisch besser.
Falls du Interesse hast, könntest du meinen Protech-KZH haben. Komplett mit allem Zubehör und den Halterungen für Zubehörblinker. Wurde nur einmal probehalber montiert.
Gruß Holger


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 23:50 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2018, 17:56
Beiträge: 12
Modell:
KM-Stand: 0
Holger62 hat geschrieben:
Ich habe mir gerade den Protech-KZH für die Tracer GT bestellt. Der sitzt direkt unter dem Heck und hat einen sehr kurzen Ausleger. Wegen der der längeren Schwinge und der serienmäßigen Koffer trotz sehr kleiner LED-Blinker bei der Tracer nicht optimal. Aber an der normalen 09/SP bestimmt optisch besser.
Falls du Interesse hast, könntest du meinen Protech-KZH haben. Komplett mit allem Zubehör und den Halterungen für Zubehörblinker. Wurde nur einmal probehalber montiert.
Gruß Holger


Vielen Dank für deine Infos und das Angebot! Ich wollte ihn halt gleich bei der Bestellung mit montieren lassen weil ich denk das ist ein ziemlicher Aufwand bei der MT09-SP und nicht ganz ohne ?!
Was meinst Du / Ihr ?

Die LED Kennzeichenbeleuchtung soll nicht recht hübsch aussehen und die Qualität soll auch jetzt nicht so toll sein. Aber ich habe halt keinen wirklichen Vergleich...

Hat jemand noch Fotos von den verschiedenen Kennzeichenhaltern oder Meinungen ?

DANKE EUCH :) :clap:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 06:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:37
Beiträge: 321
Wohnort: Oberberg-Sauerland
Modell: MT09 RN43 blue
Name: Tom
KM-Stand: 17000
ABS: Ja
Auf jedenfall mitmachen lassen. 1. Gute Verhandlungsbasis. Mit einem großen Preisnachlass tun sich die meisten Händler schwer. Mit Anbauteile und Arbeitszeit läufts meist besser. 2. die haben das sicher schon 53mal gemacht und mit dementsprechendem Ergebnis. Was soll man sich unötig rum ärgern.
Ich hatte meine mit Protech Kennzeichenhalter, MiniLED-Blinker und MiniFly (Yamaha Windschild) bestellt und abgeholt.
Würde ich immer wieder so machen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 07:52 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2018, 17:56
Beiträge: 12
Modell:
KM-Stand: 0
So werd ich das wohl auch machen - Danke!

Hättest Du mal Bilder von deiner, insbesondere Welche bei denen man den KZH gut sieht ? :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:37
Beiträge: 321
Wohnort: Oberberg-Sauerland
Modell: MT09 RN43 blue
Name: Tom
KM-Stand: 17000
ABS: Ja
.
Dateianhang:
003.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Sep 2018, 15:17
Beiträge: 12
Images: 7
Modell: MT09-SP+MT10-SP+R1M
Name: Hardy
KM-Stand: 700
ABS: Ja
Hier ein paar Fotos vom Rizoma Kennzeichenhalter.

5577
5578
5576
5575
5574

_________________
Termine für 2019:
30.05. - 31.05.2019 - Mettet mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
13.07. - 14.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
30.08. - 01.09.2019 - Assen ProSpeed
09.09. - 10.09.2019 - Sachsenring mit Art-Motor


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 12:08 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2018, 17:56
Beiträge: 12
Modell:
KM-Stand: 0
Danke euch Beiden für die Fotos :clap: :-)

Der Rizoma steht schon etwas weiter raus, aber ist halt von der Qualität her denk ich mal schon Top.
Der Protech ist wohl nicht ganz so stabil aber wäre dafür kurz dran und günstiger.

Guter Rat ist Teuer ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 12:53 
Offline

Registriert: Sa 30. Nov 2013, 20:20
Beiträge: 140
Modell: -
KM-Stand: 0
...der Protech ist sehr stabil - da gibt es meiner Meinung nach nichts daran auszusetzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 2229
Wohnort: Teuto, The Dutch Mountains
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Der Rizoma ist viel zu weit raus
Dann lieber den von Tom

_________________
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 2229
Wohnort: Teuto, The Dutch Mountains
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Äh Tom, kein Reflektor am Nummernschild

Da sind die mittlerweile ganz scharf drauf

_________________
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 18:24 
Offline

Registriert: Mi 17. Okt 2018, 17:56
Beiträge: 12
Modell:
KM-Stand: 0
Vielen Dank für Eure Hilfe!
Bin kurz vorm Abschluss :dance:

Wird wohl der Protech KZH + 4 x Rizoma Corsa Blinker.
Hat von Euch jemand die Rizoma Corsa verbaut ?

Besten Dank!
MT-Rider


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 01:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:37
Beiträge: 321
Wohnort: Oberberg-Sauerland
Modell: MT09 RN43 blue
Name: Tom
KM-Stand: 17000
ABS: Ja
The Thomsraider hat geschrieben:
Äh Tom, kein Reflektor am Nummernschild

Da sind die mittlerweile ganz scharf drauf

Dann montiere ich den besser dran. Aber was für ein Blödsinn. Das ganze Kennzeichen reflektiert doch.
Der Reflektor ist jedenfalls beim Protech dabei.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuanschaffung Yamaha MT-09 SP
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 01:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:37
Beiträge: 321
Wohnort: Oberberg-Sauerland
Modell: MT09 RN43 blue
Name: Tom
KM-Stand: 17000
ABS: Ja
ruedi hat geschrieben:
...der Protech ist sehr stabil - da gibt es meiner Meinung nach nichts daran auszusetzen

Das würde ich auch sagen. Absolut stabil und von der Materialqualität min Yamaha Standard oder besser.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz