Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 07:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mai 2014, 13:11
Beiträge: 1028
Images: 10
Wohnort: Viersen
Modell: MT 09
Name: Markus
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
Tom068, das mit dem Blei war jetzt aber nicht Dein Ernst, oder? Ich bin nicht ganz so traurig darüber, nicht ständig Bleiverbindungen einzuatmen.

_________________
Jetzt...ist schon vorbei.

Markus


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 1005
Wohnort: München
Modell: MTN850-D
Name: Bari
KM-Stand: 2000
ABS: Ja
Klar gibts Unterschiede beim Sprit, auch wenn alle vom gleichen Grundöl kommen usw.

Beispiel 'Sauberkeit': Kollege mit baugleichem Fahrzeug Luftlinie 40Km von mir hat seine Einspritzdüsen im UV-Bad gehabt und da kam ne Menge Shit raus. Angestifftet tat ichs auch, hatte mehr Km zu dem Zeitpunkt und es kam nada raus, siehe: https://youtu.be/qctnJCQY-0kziger (das Büro duftete so nice nach Sprit danach xD) Einziger Unterschied, er tankte halt irgendwo wo es am billigsten ist, ich immer 102er und der Vorbesitzer called Daddy auch immer min 98er Aral.

Beispiel Leistung: Je aufgelandener/hochgezüchteter ein Motor ist umso mehr der Effekt zwischen nem BilligSprit und eben OMV100/Aral102 (tested aufm Mustang AWD150 und keinem Dynojet-Liar). Aber auch ein 'modernerer' Sauger mit ausgeschriebenen 272PS erreicht diese mit nem guten Sprit, mit dem ausgeschriebenem 95er gibts -20PS am Limiter, merkt natürlich außerhalb einer f1-Quali-Runde keine Sau als OttoNormalo-Nicht-Senna.

Sprich ich tank bei allen KFZs die zwei erwähnten Sorten, auch wenns bei einem Sauger außerhalb des Dynos kaum nen Unterschied macht, zumindest nicht bei Leistung. Tanke auch keine anderen ala shell V-Power, der kam aufm Dyno grad mal auf Aral 95er Niveau.

Viele Grüsse
Bari (ehrenamtlich beim ECU-Progger/Dyno)

_________________
The dark side of japan + MB Roadster
#MirrorGloss: https://goo.gl/UVh1rN


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:37
Beiträge: 244
Wohnort: Oberberg-Sauerland
Modell: MT09 RN43 blue
Name: Tom
KM-Stand: 11000
ABS: Ja
Bazille hat geschrieben:
Wenn die Motoren vom Hersteller für 95 ROT ausgelegt sind, bringt es nichts, wenn man 102ROZ reinkippt. Der Motor kommt konstruktiv mit 95ROZ zurecht. Ich hate mal Testreihen mit einem PKW deut. Herkunft gemacht. Da könnte ich auf dem Leistungsprüfstand keinen Unterschied zw. 98 und 100/102ROZ sehen. Mit 95 ROZ fehlten ~2,5% der Spitzenleistung. Motor war von Hersteller für beides freigegeben, aber zur Erreichung von Höchtleistung war 98ROZ empfohlen.


2,5%, das macht dann knapp 3PS aus.
Ist nicht viel, kann man sicher merken, wenn man mit Gasanschlag fährt.

Ich habe jetzt alles mal durch probiert. V100, Ultimate102, E10 und Super.
Der Unterschied 100 OKt Plus zum Super ist kaum auszumachen. Vielleicht im "roten" Drehzahlbereich
oder nur Plazebo. Den Unterschied von E10 zu Super merkt man schon. Ich bleibe bei Super.

Gruß Tom


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mi 9. Mai 2018, 03:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Apr 2016, 17:26
Beiträge: 1116
Images: 9
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 14800
ABS: Ja
Auf Grund das meine Tracy beim Tüv mit dem Abgas Probleme hatte,und der Prüfer mir den Sprit mit den Zusätzen empfohlen hatte um das System zu Säubern Probierte ich es mal aus.
Obwohl es immer gelobt wurde,Tanke ich es trotzdem so gut wie.
Jetzt muß ich aber sagen das man es von der Gas Annahme und Motoren lauf schon bemerkt,deshalb werde ich es jetzt öfters mal Tanken.

_________________
Was du Magst keine Motorräder ????
Tschüss !!!!


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 10:45 
Offline

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4471
Images: 0
Modell: Mt09 RN29
KM-Stand: 0
ARAL bietet mitunter einen sauberen Kraftstoff mit "Anti Schmutz Formel"
https://www.aral.de/de/retail/kraftstof ... itaet.html

Ultimate 102
https://www.aral.de/de/retail/kraftstof ... e-102.html

Der Kraftstoff Aral Ultimate 102

hat mindestens 102 Oktan (ROZ). Das ermöglicht eine maximale Ausnutzung der Motorleistung.
ist für alle Fahrzeuge mit Ottomotor geeignet.
hält den Motor dank der besonderen Zusammensetzung des Grundkraftstoffes und der Aral Anti-Schmutz-Formel besonders sauber was gegenüber einem herkömmlichen Kraftstoff hilft mehr Kilometer pro Tankfüllung zu fahren.
reinigt und schützt Ventile sowie andere Motorbauteile vor Ablagerungen, auch und bei modernen Fahrzeugen und auch Fahrzeugen mit älterer Motorentechnologie.
kann gegenüber herkömmlichem Ottokraftstoff die Motorleistung sowie die Beschleunigung verbessern.
sorgt durch seine Leistungsfähigkeit und Zusammensetzung für eine deutliche Reduzierung der Schadstoffe im Abgas.
ist ein Hochleistungskraftstoff, der auch in der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM), der anspruchsvollsten Tourenwagen-Rennserie in Europa, seine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellt.
ist exklusiv nur an (inzwischen über 1.600) Aral Tankstellen erhältlich.

Quelle: https://www.aral.de/de/retail/kraftstof ... e-faq.html

Videos zum Thema :

Aral Ultimate reinigende Additive nun auch vom TÜV bestätigt!!!
https://www.youtube.com/watch?v=7lhGC3bJ29w

Dementsprechend kostet der Liter auch. Letzte Woche Super Plus 1,72€/ltr wären bei der MT09 Tankfüllung um die 24,-€
Das muss aber jeder für sich entscheiden, ob es das einem Wert ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2018, 13:52
Beiträge: 83
Wohnort: Ratingen
Modell: MT09 SP / R6 RJ15
KM-Stand: 6300
ABS: Ja
Zum Einfahren tanke ich jetzt auch 102 Ultimate.. Denke dann werd ich das nur ab und zu Tanken für 3-4 Tankfüllungen um den Motor zu "reinigen"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 1005
Wohnort: München
Modell: MTN850-D
Name: Bari
KM-Stand: 2000
ABS: Ja
Hatte mir mal den Spaß gemacht, den Unterschied auszurechnen.
Bei meinem 4rädrigen KFZ mit damals Saison ca. 8Tsd Km hatte es einen Unterschied von "sagenhaften" >50€ gemacht wenn ich 102er statt 95er tanke - da der Wagen (ECU kennt max. 98 Oktan) damit immer weniger verbraucht hat als eben mit 95er.

Von daher -> totally wayne und ich nehm die pikobelo saubere Kraftstoffförderanlage gerne mit für die paar Taler pro Saison / bei den weitaus weniger Km die ich nun mehr fahre sowieso nicht der Rede wert.

Viele Grüße
Bari

_________________
The dark side of japan + MB Roadster
#MirrorGloss: https://goo.gl/UVh1rN


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2018, 13:52
Beiträge: 83
Wohnort: Ratingen
Modell: MT09 SP / R6 RJ15
KM-Stand: 6300
ABS: Ja
Hast du dich verrechnet ?

Aktuell ist der Unterschied doch fast bei 20 Cent von Super zu 102 Ultimate. Das sind doch schon bei 100 Liter 20 € mehr.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 11:52 
Normales Super, reicht vollkommen

Gesendet von meinem RNE-L21 mit Tapatalk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 1005
Wohnort: München
Modell: MTN850-D
Name: Bari
KM-Stand: 2000
ABS: Ja
Das war 2011 als ichs (er-)rechnete, da wars aufgrund des Verbrauchsunterschieds von >0,6L weniger mit 102er je nach Leistungsabgriff halt nicht erwähnenswert zumal 95 zu 102 lediglich <9 Cent trennten. Stand heute wären 147€ zu 177€ bei meinen 1Tsd pro Jahr mitm Auto fällig.

Bei der SP weiß ich nicht ob ein Minderverbrauch durch anderen Sprit messbar ist da halt immer 102er, bei aktuell 487Km in einem Monat auch nicht der Rede wert.
(Aktuell 4,2-4,6L Verbrauch).

Viele Grüße
Bari

_________________
The dark side of japan + MB Roadster
#MirrorGloss: https://goo.gl/UVh1rN


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 16:33 
Offline

Registriert: So 15. Apr 2018, 11:05
Beiträge: 38
Modell: -
KM-Stand: 0
Allein ein Minderverbrauch von 0,6l durch den Sprit ist völliger unsinn :roll:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 1005
Wohnort: München
Modell: MTN850-D
Name: Bari
KM-Stand: 2000
ABS: Ja
Unsinn ist es eher perse das Gegenteilige zu behaupten wenn man weder aufm Dyno dabei war um sich die ZZPs anzuschauen noch bei den Vergleichsfahrten beginnend von 1998 ;) Als ob man(n) selber jede erdenkliche Verbrennermotor(gerade aufgeladene die sich über solchen Sprit mehr freuen)+ECU Kombi kennt und wie sich bei den unterschiedlichen Spritsorten verhält. Wie gesagt >0,6L immer je nach Leistungsabgriff auch <1L oder andersrum bin ich in meiner Heimat braucht dieselbe Karre <2L mehr und geht nicht ansatzweise so gut bzw normal wie hier..

(..und selbst wenn alle Sheets und Messungen dermassen falsch sind - ich hab für mich ne Entscheidung getroffen basierend auf RealLifeErlebnissen und nicht ForumsGehampsel - der 'Dank' wie gesagt pikobelo saubere Düsen die ich auch selber 'gereinigt' hab und von nem baugleichen Fahrzeug verglichen hab siehe oben)

_________________
The dark side of japan + MB Roadster
#MirrorGloss: https://goo.gl/UVh1rN


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 18:13 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2017, 14:32
Beiträge: 373
Modell: Mt09 2017
Name: Sebastian
KM-Stand: 5500
ABS: Ja
Mir persönlich ist der Verbrauch beim Motorrad eh sowas von egal.
Ich Tanke super schon bei allen Motorrädern die ich bis jetzt hatte.
Alles andere ist in meinen Augen völliger Blödsinn und verarsche.


Zuletzt geändert von Basti_14048 am Mo 28. Mai 2018, 18:21, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 18:15 
Die ursprüngliche Frage dieses Threads war:
Welchen Sprit tankt ihr?
daraus geworden ist (leider mal wieder) eine Be-und Verurteilung diverser Egomanen und Oberlehrer.
jeder der nicht das normalo 95er Super tankt, ist ein unseriöser Depp der zuviel Knete hat und auf dem man automatisch neidisch sein muß..

zum Thema:
ich tanke ab und zu das Shell V Power. Einfach aus Bock und weil ich gefühlt mehr Dampf hat.
Wer das nötige Kleingeld übrig hat und ggf. sein Bike dazu noch so eingestellt hat, dass es mit dem höheren Oktansprit gut rennt, kann sich übrigens bei Shell eine Card kaufen. d.h. regelmäßig das V-Power tanken ABER nur den normalen Kurs bezahlen.
Eine gute Sache wie ich finde.
https://www.youtube.com/watch?time_cont ... buxpm_w6WU
https://www.shell.de/autofahrer/shell-k ... tdeal.html

LG


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 459
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 23300
ABS: Ja
Ich tanke normalen 95er, sehe keinen Vorteil darin Premiumsprit zu tanken solange es kein hochgezüchteter Turbomotor ist.
Gibt auch ein schönes Video auf youtube wo ein MT-09 Fahrer normalen und Premiumsprit vergleicht: Ergebnis war das er mit beiden exakt den gleichen Verbauch hatte.
Aber es soll doch echt jeder tanken was er möchte! Schlechter kann teurer Sprit sicher nicht sein. :)

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2018, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Okt 2013, 14:39
Beiträge: 317
Modell: MT09A
Name: Jochen
KM-Stand: 50000
ABS: Ja
Habe mal früher in der Polymerforschung gearbeitet. Im Nachbarlabor haben sie an solchen Additiven, wie sie auch Shell verwendet geforscht.
An Testmotoren konnte man sehr gut an den Ventilen usw. sehen das man jeweils mit besseren Additiven nach 100000km schon bessere Ergebnisse erreichen kann.
Bei einigen sahen die Ventile noch fast wie neu aus.

Da Shell natürlich nicht genau sagt was Sie in ihrem V-Power verwenden, muss man ihren Marketingleuten natürlich vertrauen ;)

Im normalen Super sind diese Zusätze auch drin, wahrscheinlich aber weniger, da die nicht gerade billig sind.

Wenn man also sein Motorrad ein leben lang behalten will, ansonsten Freut sich nur der Zweitbesitzer darüber ;)

Ich tanke normales Super


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 13:34 
Offline

Registriert: Mo 16. Jul 2018, 12:03
Beiträge: 20
Images: 0
Wohnort: EBE
Modell: Honda CBF1000F
Name: Bergpirat
KM-Stand: 60000
Ich tanke immer den Sprit, mit dem der Motor seine maximale Leistung abrufen kann und der vom Hersteller vorgegeben wird.
Weil ich noch nie länger Supersportmotoren ala BMW M, Audi RS oder AMG gefahren bin, bei denen eine höhere Oktanzahl Sinn macht, sind das bei mir idR 95 Oktan. Auch bei meinen Motorrädern.
Und ich fahre zmd meine Autos immer sehr lange. Da sind 200-300tkm keine seltenheit und die Motoren halten anscheinend auch ohne teuren Sprit ;)
Auch bin ich gegen futtervernichtenden Sprit. Beim Benziner wie beim Diesel.

_________________
Schöne Grüße
Bergpirat


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 13:37 
Offline

Registriert: So 2. Sep 2018, 11:19
Beiträge: 3
Modell: MT09 rn 43
Name: Ralph
KM-Stand: 5500
ABS: Ja
Motorräder und Mini kriegen Super.
Hyundai kriegt E10 und ich Kölsch.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Mär 2018, 09:20
Beiträge: 19
Modell: MT-09 SP
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Naja,

ich stehe auf super und NOS :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welchen Sprit tankt ihr?
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2018, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Jul 2018, 07:48
Beiträge: 68
Modell: Tracer 900 GT
Name: Stephan
KM-Stand: 1900
ABS: Ja
Ralph hat geschrieben:
und ich Kölsch.
Da häste all richtig jemot. Prost.

Meine Tracer bekommt kein E10.

_________________
Gruß Sarek

--

"Ab einem gewissen Alter hat ein Mann nichts mehr im Kornfeld zu suchen. " Michael


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz