Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Sa 15. Jun 2019, 23:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 314 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 17:07
Beiträge: 368
Images: 5
Modell: MT09
Name: Christian
KM-Stand: 21000
ABS: Ja
Ich glaube nicht. Wie Bigfoot schon geschrieben hat wird er irgendwann kippelig.
Er verliert an den Flanken mehr Gummi. Bei mir war es aber erst so bei ca 9000 km.
Der neue Satz schmilzt gefühlt auch etwas schneller weg. Ich meine bei 2500 km war der Contischriftzug am Vorderrad beim alten noch zu erkennen.
Der neue sieht schon nach 1000 km etwas angegriffen aus.
Wenn du viel in den Bergen fährst und nicht auf der letzten Rille werden Sie wohl so ziemlich zeitgleich fertig sein.
Auf überwiegend Landstrassen wird der Vorderreifen wohl etwas länger halten als der hintere

Christian


Nach oben
 Profil Personal album  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 18:35 
Offline

Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:26
Beiträge: 74
Modell: MT-09 (RN43)
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Bigfoot hat geschrieben:
Vorderreifen nach 5000km spitz gefahren, bei glaub 6700km komplett gewechselt.

Ich hab meine nun seit 8000km drauf und hinten noch 3,5mm profil.

Vorne sieht es besser aus. Ich bremse aber such kaum.
Ich denke ich komme im Verhältnis 2:1 (hinter/vorderrad) raus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 405
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 8660
ABS: Ja
Der hintere hatte nach 6000km richtig üblen Sägezahn und mittig auch fast am Ende. Griptechnisch war der CRA3 auf der MT so ziemlich das Beste. Mein aktueller Angel GT muss noch den Sommertest bei 36grad bestehen :) da hat der Conti sich echt gut gehalten und das schmieren hat sich nur im Grenzbereich gezeigt. Deshalb fahre ich den Conti aktuell auf der TDM.

Je nach Fahrprofil durchaus möglich den Vorderreifen auf 2 Hinterreifen zu verbrauchen. Aber ein spitz gefahrener Reifen gehört runter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 19:00 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 23:22
Beiträge: 248
Modell: MT-09
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hab die Profiltiefen eines neuen Reifen aus einem Video und meine aktuellen daneben geschrieben. Fahre viel normale Landstraße und auch AB. Der Vorderreifen hat sich bei mir erstaunlich gut gehalten, weshalb ich eure Meinungen hören wollte. Hatte eigentlich damit gerechnet, dass ich einen kompletten neuen Satz brauche, aber dann ist es jetzt nur ein neuer Hinterreifen geworden. Der Satz ist jetzt bisschen mehr als 6K KM drauf. BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 20:02 
Offline

Registriert: Mi 6. Jan 2016, 20:36
Beiträge: 146
Images: 10
Modell: Yamaha Tracer
Name: Wolle
KM-Stand: 19000
ABS: Ja
Umgekehrt.
1,5 Vorderreifen auf 1 Hinterreifen.

Gruß

Wolle


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 568
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 23300
ABS: Ja
DrDave hat geschrieben:
Hab die Profiltiefen eines neuen Reifen aus einem Video und meine aktuellen daneben geschrieben. Fahre viel normale Landstraße und auch AB. Der Vorderreifen hat sich bei mir erstaunlich gut gehalten, weshalb ich eure Meinungen hören wollte. Hatte eigentlich damit gerechnet, dass ich einen kompletten neuen Satz brauche, aber dann ist es jetzt nur ein neuer Hinterreifen geworden. Der Satz ist jetzt bisschen mehr als 6K KM drauf. BildBild


Ich hatte 2x den Conti RA3 drauf und beide Male sah es mit dem Profil ähnlich aus wie bei deiner Ergänzung zu dem Bild. Hab aber immer jeweils beide Reifen gewechselt.
Zum Schluss war der Conti extrem seltsam zu fahren, extrem träge beim ersten Einlenkverhalten und in Schräglage dann aber zu kippelig, hat mir gar nicht gefallen, zurzeit fahr ich einen Sportreifen und bin mehr als zufrieden.
Keine Ahnung ob nochmal ein ContiRA3 rauf kommt. :)

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 21:19 
Offline

Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:26
Beiträge: 74
Modell: MT-09 (RN43)
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich bin sehr zufrieden mit dem CRA3 und werde ihn weiter fahren.
Parallel schaue ich ob es Leute gibt die vom CRA3 kommen und den angel GT II ausprobiert haben.

Bin gespannt welcher besser ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4544
Images: 0
Modell: Mt09, FZR600
KM-Stand: 0
ABS: Ja
So, meine haben ich auch eben bekommen :dance:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 21:27 
Offline

Registriert: Do 3. Mär 2016, 21:43
Beiträge: 30
Wohnort: 71120
Modell: -
Name: Christian
KM-Stand: 4
ABS: Ja
Habe ihn auch drauf, mit der alten Originalbereifung hätte ich Vielfahrer keinen TÜV mehr bekommen. Bei 3.985km wurde gewechselt - hoffentlich ist der neue Reifen besser als der alte.
345€ inklusive allem.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2019, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Nov 2014, 12:48
Beiträge: 82
Wohnort: Braunschweig
Modell: Tracer 900 GT
Name: Peter
KM-Stand: 0
h0iJ0i hat geschrieben:
... zurzeit fahr ich einen Sportreifen und bin mehr als zufrieden. ...

Nämlich welchen?

_________________
Bis später,
Peter
"You will only see me smile, when I eat up a country mile." Rory Gallagher *1948 +1995


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2019, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 568
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 23300
ABS: Ja
Pit hat geschrieben:
h0iJ0i hat geschrieben:
... zurzeit fahr ich einen Sportreifen und bin mehr als zufrieden. ...

Nämlich welchen?


Den Mitas Sportforce+:
https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... mitas.html

Seit März gibt es auch einen nagelneuen Tourensportreifen (Touringforce) von Mitas. Preislich ziemlich gleich zum Sportforce+.
Also für diejenigen die etwas Geld sparen, aber trotzdem einen guten Reifen haben wollen eine absolute Empfehlung.

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2019, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Feb 2014, 20:43
Beiträge: 722
Images: 0
Wohnort: Münster
Modell: TL1000S - MT09 RN29
Name: Wolfgang
KM-Stand: 999999
ABS: Ja
h0iJ0i hat geschrieben:

Seit März gibt es auch einen nagelneuen Tourensportreifen (Touringforce) von Mitas. Preislich ziemlich gleich zum Sportforce+.
Also für diejenigen die etwas Geld sparen, aber trotzdem einen guten Reifen haben wollen eine absolute Empfehlung.


Du würdest den Reifen aufgrund eigener Erfahrungen empfehlen?

_________________
Gruß Wolfgang

Jeder hat das Recht dumm zu sein.... doch einige missbrauchen das Privileg schamlos.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4544
Images: 0
Modell: Mt09, FZR600
KM-Stand: 0
ABS: Ja
eD1c hat geschrieben:
Ich bin sehr zufrieden mit dem CRA3 und werde ihn weiter fahren.


Nach 700km kann ich sagen : Top Reifen :clap:
In kurven liegt die MT wie auf Schienen, nix kippeliges, kein lästiges Aufstellen, legt sich schön mit in die Kurven.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Sa 15. Jun 2019, 08:48 
Offline

Registriert: Mo 2. Apr 2018, 17:39
Beiträge: 101
Images: 0
Wohnort: Ober-Olm
Modell: MT09 - RN43
Name: Klaus
KM-Stand: 23000
ABS: Ja
nach über 10.000 km kamen heute vorne und hinten neue drauf.
Hinten war er in der Mitte teilweise fast blank - an den Flanken leichte Sägezahnbildung. War aber nie ein Problem.
Vorne war eigentlich noch genug Profiltiefe für ein paar Kilometer vorhanden, allerdings war er arg spitz geworden, was zu einem ziemlich kippeligen Verhalten führte.

Auf den ersten Metern mit den Neuen war das eine ziemliche Umstellung - die fühlten sich arg träge an.

Kosten beim Local Dealer : 310,- (mit Aus- und Einbau).

Grüße, Klaus


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 314 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz