Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Do 5. Dez 2019, 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 696
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 40500
ABS: Ja
Ich hoffe ja auch. Auf der Yamaha Homepage wurden aber bereits alle Modelle auf 2020 aktualisiert, also mit den "neuen" Farben.

Die neuen XSR Farben mit goldenen Felgen sehen stark aus. 8-)

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 04:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 699
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 30000
ABS: Ja
Ist eigendlich immer das selbe,bla bla um nichts!!!
Aber was dieses Jahr bzw nächstes von den Farben her kommt finde ich schön habe leider noch nicht alles Gelesen was die Änderungen Betrifft.
Aber toll finde ich das es wieder eine Race Blu Tracer gibt!!!
Aber warum werden nächstes Jahr 2mal Normale Tracer und GT Angeboten laut Yamaha Seite?
Gut finde ich auch das trotz aller Stimmen die normale Tracer zum Alten Preis weiterhin Angeboten wird...
Die Neue MT 07 sieht besser aus als ich dachte,dann weiß man vielleicht schon in was für eine Richtung es geht wenn 2021 eine neue MT 09 Tracer kommt.

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 699
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 30000
ABS: Ja
Sorry jetzt habe ich es Geschnallt.das eine sind ja noch 2019 Modelle die anderern schon 2020 Modelle.

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 504
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 12060
ABS: Ja
Sieht so aus als hätte Yamaha wirklich keine weiteren nennenswerten Neuigkeiten auf der EICMA (abgsesehn von der neuen Tracer 700) mehr zu bieten.

Hoffe das Design der Tracer 700 kommt bald für die 900er. Ich finds richtig schick!

_________________
: "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
- "Hallo Bigfoot!"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 18:51 
Offline

Registriert: Do 26. Jul 2018, 21:09
Beiträge: 420
Wohnort: MKK
Modell: Tracer 900 GT
Name: Jan
KM-Stand: 13500
ABS: Ja
Dafür hat die Konkurrenz umso mehr zu bieten.

KTM Duke 890 R
BMW F 900 R und XR
BMW S1000XR
Suzuki V-Strom 1000 (allerding immer noch ziemlich hässlich)
Diverse MV Augusta


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 699
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 30000
ABS: Ja
Also ich bin Zufrieden wie es ist es kann ja nicht immer was neues und besseres geben.
Das halt auch die Preise und Nachfrage Stabil finde die Tracer schon auch wenn sie schon einpaar Jahre auf dem Buckel hat finde die 700 Tracer nicht schlecht.

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 696
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 40500
ABS: Ja
Bis auf die neue, endgeile Fireblade war der Auftritt der Japaner meiner Meinung nach extrem schwach dieses Jahr.. besonders von Yamaha :(

Die EICMA Highlights für mich sind Aprilia RS 660, Honda Fireblade RR-R-RRR-R :lol: und die BMW F900XR

Bei der Aprilia könnt ich sogar schwach werden, gefällt mir extrem gut und finde ich toll das Aprilia soetwas baut.

Was sich BMW bei der Optik der normalen F900R gedacht haben weiß ich nicht... sieht aus wie ein langweilige Shiver..
Hingegen sieht die 900XR echt toll aus. Hat etwas von dem Conceptbike BMW 9 cento. :clap:

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2019, 04:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 699
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 30000
ABS: Ja
Gut Aprilia hat schon lange nichts mehr neues Gebracht,und sie rechnen auch mit anderern Stückzahlen wie die Japaner und co.
Aber es ist ein sehr schönes Motorrad,was die großen Aprilias ebenso so sind nur schade das bei den das Händler System nicht so gut ist.
Die Honda finde ich irgendwie ein Yamaha Nachbau,wobei ich die R1 mit der Zeit immer schöner finde im Gegensatz zum Anfang wo sie ab 2015 Vorgestellt wurde.
Von BMW finde ich jetzt alle auch nicht sooo Besonderes,wobei die KTM was haben.

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2019, 06:50 
Offline

Registriert: Sa 18. Nov 2017, 07:07
Beiträge: 54
Modell: -MT 09 SP?
Name: Frank
KM-Stand: 0
Hatte mich ja auch auf die Duke 890 R gefreut. Nun ist sie leider genauso hässlich geworden wie die 790er. Dann doch lieber eine schöne SP :)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2019, 07:14 
Offline

Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:26
Beiträge: 129
Modell: MT-09 (RN43)
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich finde das Kawasaki einiges richtig gemacht hat. Die sind endlich in der Gegenwart angekommen. Beispielsweise haben nun alle Modelle haben LED Beleuchtung und die Z900 hat endlich eine Traktionskontrolle.

Damit wird sie ein ernstzunehmender Konkurrent für die MT-09.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2019, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 699
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 30000
ABS: Ja
Ja Kawa haben ein Gutes Angebot aber das schon Jahre.

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2019, 09:21 
Offline

Registriert: Do 26. Jul 2018, 21:09
Beiträge: 420
Wohnort: MKK
Modell: Tracer 900 GT
Name: Jan
KM-Stand: 13500
ABS: Ja
Kawasaki hat in den letzten Jahren das Programm relativ konsequent modernisiert und neu aufgestellt. Die Verkaufszahlen geben ihnen recht, dass sie offenbar vieles richtig und nur wenig falsch gemacht haben. Das die Z900 noch mit Halogenscheinwerfern auf den Markt kam, habe ich nicht verstanden, über die fehlende Traktionskontrolle kann man sicher geteilter Meinung sein, bei 125 PS ist sie wohl nicht zwingend nötig, aber auch sicher nicht völlig fehl am Platz.

Die Z650 wurde übrigens auch renoviert und hat jetzt LED-Scheinwerfer und ein TFT-Display. Da sollte Yamaha mit der MT-07 irgendwann mal nachziehen, sonst springen die Kunden irgendwann ab.

Ich wundere mich halt, dass die Tracer 700 eine so tiefgreifende Erneuerung erfahren hat und die MT-07 als "Grundgerät" das nicht abbekommt.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2019, 21:22 
Offline

Registriert: Fr 17. Aug 2018, 11:26
Beiträge: 129
Modell: MT-09 (RN43)
Name: Markus
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hoinzi hat geschrieben:
Kawasaki hat in den letzten Jahren das Programm relativ konsequent modernisiert und neu aufgestellt. Die Verkaufszahlen geben ihnen recht, dass sie offenbar vieles richtig und nur wenig falsch gemacht haben. Das die Z900 noch mit Halogenscheinwerfern auf den Markt kam, habe ich nicht verstanden, über die fehlende Traktionskontrolle kann man sicher geteilter Meinung sein, bei 125 PS ist sie wohl nicht zwingend nötig, aber auch sicher nicht völlig fehl am Platz.

Die Z650 wurde übrigens auch renoviert und hat jetzt LED-Scheinwerfer und ein TFT-Display. Da sollte Yamaha mit der MT-07 irgendwann mal nachziehen, sonst springen die Kunden irgendwann ab.

Ich wundere mich halt, dass die Tracer 700 eine so tiefgreifende Erneuerung erfahren hat und die MT-07 als "Grundgerät" das nicht abbekommt.

Die sind bestimmt nicht fertig geworden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 04:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 699
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 30000
ABS: Ja
Suzuki hat die V Strom mehr Optisch als Technisch Überarbeitet,es ist wie bei der Katana nichts ganzes und nichts halbes eben total Langweilig.
Suzuki Motorräder haben Einfach nichts mehr,wo man sagt wie früher Bo Hey !!!
Warum auch immer,aber in die GP Erfolgreich sind und Geld reinhauen also können sie auch noch was bloss warum können sie es nicht umsetzen ???

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 07:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 696
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 40500
ABS: Ja
Yamaha Driver hat geschrieben:
Suzuki hat die V Strom mehr Optisch als Technisch Überarbeitet,es ist wie bei der Katana nichts ganzes und nichts halbes eben total Langweilig.
Suzuki Motorräder haben Einfach nichts mehr,wo man sagt wie früher Bo Hey !!!
Warum auch immer,aber in die GP Erfolgreich sind und Geld reinhauen also können sie auch noch was bloss warum können sie es nicht umsetzen ???


Was?
Von dem Technikpaket was Suzuki der V-Strom (XT) spendiert hat, können die Yamaha Modelle nur davon träumen.

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2018, 09:48
Beiträge: 196
Modell: Tracer 900 GT (2018)
Name: Peter
KM-Stand: 4650
ABS: Ja
V-Strom Basismodell: 236kg. Das ist schon ein schwerer Brocken. Da sind mir leichte Yamahas mit weniger Technik deutlich lieber.
Das sind eben zwei sehr unterschiedliche Herangehensweisen an die beiden eigentlich sehr unterschiedlichen Themen Touring und Enduro.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße aus dem Lipperland
Peter


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 08:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Apr 2018, 07:52
Beiträge: 171
Images: 1
Wohnort: München
Modell: Tracer 900 GT
Name: Peter
KM-Stand: 11500
ABS: Ja
h0iJ0i hat geschrieben:
Was?
Von dem Technikpaket was Suzuki der V-Strom (XT) spendiert hat, können die Yamaha Modelle nur davon träumen.

Ohne Frage - das Problem fängt nur in der Geldbörse an: die XT kostet schonmal satte 2500€ mehr als die Tracer GT :shock:
DAFÜR könnte auch Yamaha den ganzen Schnickschnack einbauen - wenn sie es denn wollten...

War selbst 3x Suzuki-Besitzer, aber das geht bei denen schon seit 2005 stetig abwärts, insofern gebe ich Richard recht: alter Wein in neuen Schläuchen - oder bei der V-Strom eher: fast neuer Wein in alten Schläuchen...

_________________
"Geht nicht - gibt ́s nicht! Keine halben Sachen - flex das Ding weg..."


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 699
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 30000
ABS: Ja
Als ich horte das vielleicht eine Big von Suzuki kommen soll habe ich mir ein Charakter volles Motorrad vorgestellt aber nicht so ein Weich Gespultes

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 09:47 
Offline

Registriert: Do 26. Jul 2018, 21:09
Beiträge: 420
Wohnort: MKK
Modell: Tracer 900 GT
Name: Jan
KM-Stand: 13500
ABS: Ja
Die V-Strom ist ja ein anderer Typ Motorrad und nur höchst eingeschränkt mit der Tracer vergleichbar, die liegt ja irgendwo zwischen der 700er Teneré und der Super Teneré. Letztere müsste Yamaha endlich mal auf einen aktuellen Stand bringen, das Motorrad ist inzwischen für das gebotene deutlich zu teuer (und zu schwer).

Yamaha wird hier tatsächlich etwas aufpassen müssen, nicht zu sehr den Anschluss an die Konkurrenz zu verpassen, nicht dass es denen irgendwann so geht wie Suzuki in den letzten 10 Jahren.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Modell 2020
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 10:22 
Offline

Registriert: Sa 19. Okt 2019, 12:35
Beiträge: 25
Wohnort: Europa
Modell: -
Name: NiRi
KM-Stand: 0
Es ist immer wieder interessant wie hier Fisch mit Fleisch verglichen wird. :lol:
Ja es stimmt, die V-Strom hat ein inzwischen längst veraltetes Design und auch die Modellpflege bei Yamaha hinkt in fast allen Fällen hinterher, aber das ist bei denen eigentlich nichts neues und daher seit Jahrzehnten eher als "Dauerzustand" zu werten. Verändert hat sich inzwischen aber auch der internationale Markt, daher haben alle japanischen Marken inzwischen den Schwerpunkt bei den Entwicklungskosten auf die asiatischen Märkte verlegt und dort ist eine völlig andere Modellpalette gefragt. Es wäre aber völlig falsch nun zu denken Suzuki hätte nichts mehr zu bieten, die haben nicht umsonst bei Supersportmotorrädern die Nase vorn!

_________________
Ihr könnt mich alle mal am Arsch lecken!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz