Beiträge von wortex

    ja ich höre mir selbst zu. Ich zeige dir nur Lösungen auf. Du darfst natürlich gerne weiter deinen Verbrenner fahren, mal schauen wie lange noch.

    Ich beschäftige mich lieber mit der Zukunft als an der Vergangenheit festzuhalten. Darf jeder machen wie er möchte.


    Liest du überhaupt alles was ich schreibe?

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Gefahren was geht. Verbrauch 26 kwh.


    Welches Auto braucht bei 180km/h 3l? Denk mal drüber nach! 7,5l sicher nicht.


    Regel sind 50 ct. Bei Tesla am Supercharger sind 52 ct wenn man die Stammkunden Flat für 13€ im Monat sind.


    https://www.autobild.de/artike…schnelllader-6028561.html

    Nein, wahrscheinlich hing er am Stecker. Aber es ist egal, ob man einen Long-Range Tesla Model 3 mit großer Batterie jetzt gemächlich mit 130 fährt oder mit 180 dahin brennt. man ist gleich schnell da der von unten raus (ab 1% viel schneller lädt und man die mehr verfahrene Energie zeitlich wieder rein holt). Na da nehm doch die 180 kmh solange es noch geht. bei 180 verbraucht der 25 kwh Strom, das sind 3l Benzin wenn man es umrechnet. Schon geil effizient.


    Zum Thema Tesla Akkuverlust:


    https://teslalogger.de/degradation.php


    bei Model3 mit der großen Batterie sind nach 150.000 km noch 450 km der anfänglichen 500km übrig.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ok, dann hinterfrage ich mal die Quellen und den Autor zu deinem ersten Link:


    https://www.psiram.com/de/index.php/Rolf_Finkbeiner




    Man kann jetzt davon halten was man möchte.

    Bist du da ganz sicher? Wie wird Wasserstoff so hergestellt und wie wird es gelagert?

    Sehr richtig, wenn nur die Hälfte davon kommt wäre das richtig gut.

    Wo waren wir vor 3 - 10 Jahren? Tesla gibt es erst seit... öhm... 2003. Das erste Auto war der Tesla Roadster vom 2008.


    https://de.wikipedia.org/wiki/…er_%E2%80%93_Bauform_2008


    Damals hat man bei VW drüber nachgedacht wie man am besten bei den Abgaswerten schummeln kann.


    joar, das ist leider ein Early Adopter Punkt. Ist aber bei Verbrennern ähnlich.

    Und ich sehe beim Thema Wallbox viel mehr die Arbeitgeber in der Pflicht, vorallem die die sagen "du musst aber an die Arbeit kommen obwohl du alles per Homeoffice machen könntest".