Beiträge von franova

    Hallole

    Der Abschleuderschutz mag ja vielleicht einen nutzen haben aber das Teil sieht ja hässlich aus. Wenn es farblich noch abgestimmt wäre könnte man es sich noch gut vorstellen.Zudem kommt es auch immer drauf an was du für ein Kettenfett nimmst oder was für einen Oiler du hast.

    Ich finde es toll, das Du deine Meinung hier kund tust, nur hat Dich keiner danach gefragt.

    Über Optik kann man streiten, über die verschiedenen Kettensprayˋs sicher auch. Fakt ist ......es schützt, ......und wenn es Dich nicht interessiert, dann einfach weiter scrollen.

    Dies ist ein Verkaufsanzeige und keine Diskussionsthread.;)

    Biete einen Abschleuderschutz für das Kettenblatt der RN57.

    Ich habe mir die neue Version gekauft, die ein wenig filigraner ist. Die Schutzwirkung ist wirklich Top, und es ist auf der Felge fast keine Spritzer. Der Abschleuderschutz ist in Top Zustand und von mir ca.5000 KM getestet. Das Teil funktioniert.

    Preis 25,-

    Biete 2 mal ABS Sensorschutz für die RN57. 1x wurde der eine Schutz montiert, und gleich wieder abgebaut, da ich das irgendwie nicht so schön fand. Der andere ist unbenutzt. Also beide Neu.

    Eigentlich soll es ein vorderer Schutz und ein hinterer Schutz für den ABS Sensor sein, aber ich finde hinten passt der Super, und vorne bin ich nicht ganz zufrieden. Ich würde es eher nur für hinten machen.

    Pro Sensorschutz hätte ich gerne 8,- inkl. Versand. Wenn jemand beide nimmt, dann 14,- inkl. Versand.

    Bei Intetesse bitte PN

    Mal eine generelle Frage an die die das Navi oberhalb der Tachoeinheit montiert haben.

    Wie stark wackelt oder schwingt eure Halterung samt Navi mit ?

    Bei meiner ersten Ausfahrt musste ich feststellen das es halt ein bisschen mit schwingt, nicht übermäßig stark, aber halt zu sehen. Das Ablesen ist und das Blickfeld ist einfach gut, besser konnte ich ein Navi noch nie ablesen.

    Ist bei mir genauso, ein bisserl gibt es Good Vibration bei bestimmten Drehzahlbereichen, aber das ist im Verhältniß zur Sicht vernachlässigbar.:thumbup:

    Meine beiden (ich habe Zwillinge) musste auch erst mit den Füßen auf die Rasten kommen, das war mit ca.6 -7 Jahren der Fall.

    Ich hatte von Held einen Nierengurt mit Griffen. der Vorteil das Kind klebte nicht mit dem Kopf am Rücken und konnte auch was von der Landschaft sehen. Nachteil man spürt die kleinen nicht mehr. Deshalb habe ich ab und zu auf den Oberschenkel des jeweiligen Kindes geklopft, und das jeweilige Kind hat dann ohne die Griffe des Nierengurtes loszulassen mir in die Seite gedrückt. So konnte ich immer überprüfen ob das Kind noch wach war :).

    Da meine Frau auch Motorrad fährt, konnten wir immer beide mitnehmen ;).

    Beide Kinder werden nächsten Monat 22 Jahre alt und meine Sohn hat heute nix am Hut mit Motorrad. Meine Tochter fährt heute selbst Motorrad und ist sehr affin was Motorrad angeht. Böse Zungen würden behaupten, das der Sohnemann immer mit Mama und das Töchterlein immer mit Pappa gefahren ist 8o............aber das würde ich so offizielle nie behaupten ^^. Es war schon früher so.............der Sohn ist mitgefahren, und es war Ok, meine Tochter ist mitgefahren, und war enttäuscht wenn die Tour zu ende war. Ich glaube für Sie war es wie Karusell fahren ^^. Anfangs immer nach ca.20min eine Pause gemacht, und zwischendrin mit den Kids noch kleine Spiele gemacht.......................Mama hat immer was zum Picknicken mit dabei gehabt, was uns dann als Familie schöne Momente in der Natur bescheert hat.:thumbup:

    Wenn ich das auf deinen Bildern richtig sehe, werden die GIVI Teile zusätzlich zu den originalen montiert oder?

    Also ich will die Teile nicht, nur meinem Verständnis wegen :zwinker:

    Ja genau, die sitzen sozusagen über den orig. Handprotektoren.