Beiträge von Crashtest-Dummy

    Aber überholt man .....dummkopf ,selber Schuld bla bla bla

    Aber die Gesellschaft ist so

    Bin Hundebesitzer ,oh Mann was ein Gelaber

    Fahre Snowboard...was ein Raudi

    Und so geht es weiter im spiessigen Deutschland

    Müssen wir mit leben und ansonsten wäre es ja auch langweilig.

    Solche Menschen haben ggf. negative Erfahrungen gemacht, sind allgemein verbittert, neidisch oder was weiß ich was ... hören sich womöglich einfach nur gerne selber reden ...

    Kann so viele Gründe haben, warum die Leute so sind ... aber das betrifft nicht nur das Thema Motorrad fahren, sondern zieht sich dann durch den kompletten Alltag.

    Ich bewege mich natürlich auch oft nicht gesetzeskonform im Straßenverkehr, aber immer noch mit genug gesundem Menschenverstand.

    Und wenn dann einer im übertragenem Sinn mit seinem Finger auf euch zeigt ... müsst ihr euch je nachdem den Vorwurf durchaus gefallen lassen ... ansonsten lasst ihn labern ... der hat bestimmt genug anderen Scheiß am selben Tag in irgendeinem anderen Lebensbereich fabriziert und spielt dann halt mal den Moralappostel.

    In meine alte RN43 ging auch exakt 3,2 Liter Öl rein. Die Angabe mit den 2,7 Liter stimmen nicht.

    Bei 2,7 Liter war im Schauglas noch kein Öl zu sehen.

    Also bei meiner Maschine steht das Öl im Schauglas mit 2,7 Liter einige Minuten nach dem Laufen lassen bei knapp über 3/4 der Markierung

    8200€ für eine 19er SP? Das kommt mir aber bissel spanisch vor🧐😂

    Ach Quatsch... von privat, die Dame ist nach einem Sommer mit der SP auf eine BMW R nineT Urban G/S umgestiegen ... der Händler wollte nicht mehr als 8.000 für die SP geben, da hat sie es mit 9000 über Kleinanzeigen versucht ... hat sich erst einmal keiner gemeldet ... Dann auf die 8.200 runtergegangen und zack stand ihr Telefon nicht mehr still, meinte Sie ... bin dann noch an selben Tag hin und habe angezahlt, damit das safe ist ... die wäre ansonsten abends weg gewesen ... Und die SP war Top in Schuss :)

    Wo das?


    So 9000 mit Anlage drunter wäre für eine normale meine Grenze. Eher 8500.

    So Angebote gibt es immer wieder mal ... meine SP Rn43 hab ich im September 2019 auch mit 4.700km, bisschen Zubehör und 1,5 Jahren Restgarantie für 8.200€ gekauft über eBay Kleinanzeigen ... jeden Tag mal reinschauen und schnell sein

    Soo,

    heute nach 5900km fangen die O Ringe an sich aufzulösen an der Orginal Kette!

    Ich fahre seit 44 Jahren Motorrad nur mit Ketten Antrieb, aber sowas hab ich noch nie erlebt!

    Mein schlechteste Ergebnis war mal so um die 15000 km.

    Aber knappe 6000 das ist schon krass! !

    Hatte ich auch, nach ca. 7000km ... zuvor immer mit verträglichen Reinigern gesäubert und ordentlich gefettet... Kette auf Garantie neu bekommen

    Dem würde ich sofort zustimmen.

    Kleine eigene Historie: Letztes Jahr im August kaufte ich meine MT09 Bj. 2017 mit nur 1118km auf der Uhr mit der Originalbereifung Bridgestone S20. Die Maschine war sicherlich kaum in Schräglage gefahren worden, trotzdem fuhr sich der Reifen "knallhart" wie ein Vollgummireifen. Zum Saisonstart im März ließ ich neue Metzeler Roadtec 01 SE aufziehen und fühlte mich wie in einer anderen Welt. Weich ablaufend, willig in der Schräglage und schnell warm werdend.


    Mit anderen Worten: Lege Dir neue Reifen zu; gerade als Anfänger hilft das viel. Daß es Geld gekostet hat, vergißt Du in schon in den ersten Fahrkilometern :).

    Könnte auch damit zu tun haben, dass der S20 an sich scheiße ist ... hatte in den nie so richtiges Vertrauen stecken können