Beiträge von Mattes MT-09

    Kleine Touren mit dem Moped, Inspektion an der SV650S von meiner Tochter machen, Vertikutierer angeworfen und jede Menge an Moos gemacht ^^;) Grill angeworfen und Feuertonne gestartet. Das war mein Wochenende und jetzt bei herrlichem Wetter wieder arbeiten. :)


    Gruß

    Mattes

    Ich denke verkehrt machst Du mit beiden Reifen nichts. Viele hier loben den CRA3, ich bin den persönlich noch nicht gefahren. Zu dem M9RR kann ich auch nichts sagen. Ich kenne nur den M7RR und den habe ich auf meiner XT660X und auf der XT ist das ein sauguter Reifen. Haftung ist sehr gut, nur die Laufleistung ist nicht sehr hoch. Auf meiner MT habe ich den Power RS und ob der gut ist, kann ich nach den ersten Kilometern noch nicht sagen. Dazu müssen die Temperaturen erstmal höher werden. ;)


    Gruß

    Mattes

    Da man eine Kette ja nicht im Bremsenreiniger einlegt, sollte nichts mit der Kette passieren. Außerdem kommt der, wenn überhaupt, nur an die äußere Oberfläche und da sitzt eigentlich auch immer noch erstmal Fett. Ich habe selbst auch mal zum Bremsenreiniger gegriffen und die Kette von meiner FJ 1200 damit gereinigt. Anschließend habe ich den Kettensatz ganz normal aufgefahren. Die wurde zwar über einen Scottoiler permanent geölt aber 40.000 km hat die trotzdem noch gehalten.

    Hat Dein Sohnemann vielleicht die Kette anschließend nicht ordentlich geschmiert? Also ich bin so ein Kettenpflegemuffel und deshalb haben meine Mopeds auch autom. Kettenöler.


    Gruß

    Mattes

    Ja, die Kette wird sich jetzt nach und nach zum Bremssattel verwandeln und nicht mehr antreiben, sondern abbremsen. ^^


    Nein, jetzt mal im Ernst, Bremsenreiniger verfliegt schnell und greift O-Ringe nicht an. Wenn Du die Kette wieder ordentlich gefettet hast, dann passiert da nichts.


    Gruß

    Mattes

    Scheiß auf so ein Tablet, Smartphone oder anderen Mist. Meine Schrauberbude war seit über 40 Jahren Yamahahändler und die Jungs in der Werkstatt haben echt Plan. Sind alles langjährige Mitarbeiter und waren stetig zum Lehrgang für die neuen Maschinen. Jetzt ist der Laden für Yamaha zu klein und die letzte Umbaumaßnahme hat dem Chef echt Geld gekostet und er hat mir gesagt, es gibt keinen Zuschuss von Yamaha. Ich brauche so ein Tablettempel nicht. Mir ist es wichtiger, dass sich die Leute mit der modernen Technik, z.B.einer MT, auskennen aber auch Ahnung haben von einer RD, XS, FJ..... Das wir aber leider immer weniger.

    Vielleicht denken ja auch wir Älteren nur so. :/


    Gruß

    Mattes