Beiträge von miku850

    Print-Kataloge sind old-school und obsolet. Finde das vollkommen richtig das diese Recourcenverschwendung vermieden wird. Der Louis-Katalog war ja nicht gerade ein Leichtgewicht. Da kam so einiges an Recourcen und Umweltbelastung zusammen. Habe mal irgendwo gelesen das der Ikea-Katalog das Print-Produkt (wohl Kathegorie Bücher) mit der weltweit höchsten Auflage war. Hat sogar die Bibel auf Platz 2 verdrängt. Wenn das mehr als nur Louis und Ikea umsetzen, ein doch schon größerer Dienst in Sachen Umweltschutz. Löbliche Entscheidung, auch wenn diese eigentlich viel zu spät umgesetzt wurde. Hinzu kommt auch noch das damit die nicht unbeträchtlichen Umweltbelastungen durch den Transport und Verteilung wegfallen. Da kommt doch schon sehr viel zusammen.

    ist das so? Dann schau dir mal unsere Bevölkerungspyramide an, es gibt mehrere Altergruppen. Dann sollte man nach meinem dafür halten mal mit diesen millionenfachen Wurfsendungen (Rewe, Aldi, etc.) anfangen. Auflage mal Seiten mal veröffentlichung. Davon haben wir je Woche gefühlt mehrere "Louis Kataloge" im Briefkasten und ich verstehe nicht wie sich das rechnet, wird es aber, sonst täten sie es wohl nicht.

    Also um noch einmal das Thema aufzugreifen. Ein Anfänger Bike für jemanden ohne viel Fahrerfahrung sollte nicht unbedingt so viel PS wie die 09 haben. Ich selbst habe mit einer MT-07 gestartet und war da sehr zufrieden mit. Es kommt darauf an was für ein Fahrgefühl du besitzt, was deine Präferenzen am Bike sind und wie viel du vor hast zu fahren. Wenn das Bike nur selten mal raus kommt, wird dich eine zu starke Motorleistung aus den Socken hauen. Deswegen: Mach Probefahrten. Probier verschiedene Bikes aus und dann merkst du ganz schnell, auf welchem du dich am besten und sichersten fühlst. Da hast du dann deine Antwort.


    Wenn dich die höheren PS Zahlen langfristig reizen, kannst du dir später immer noch ein anderes Bike holen.

    Kriterien für ein Anfängerbike könnten neben der Leistung niedrige Sitzhöhe und niedriger Schwerpunkt sein, da das ein sicheres Gefühl im Umgang mit dem Motorrad vermittelt.

    Hi Klaus, ich habe einen Shark Evo One im Einsatz. Den fahre ich im Sommer auf dem Roller und auf dem Motorrad. Bei höheren Geschwindigkeiten fühle ich mich damit nicht so wohl, zum Cruisen aber schon chillig, und wenn es feucht wird Klappe zu, das geht auch super während der Fahrt ( Wenn man einhändig fahren kann, sonst unbedingt anhalten :)).


    Gibts aktuell unter 300.— im Handel.


    Viel Vergnügen beim Aussuchen!