Beiträge von Tom068

    Wenn die das nicht merken, brauchen die sicher auch nicht mehr Druck auf dem Vorderrad. Da liegt die Haftgrenze des Vorderrades noch in unerreichbarer Ferne.

    Das Vorspannung, Zug und Druckstufe stimmen, setzen wir einfach mal vorraus. Hier geht es ja um mehr Druck auf dem Vorderrad.

    Und ich möchte nur darauf aufmerksam machen, das eine radikale Geometrie Änderung am Fahrwerk auch andere Dinge mit sich ziehen.

    In einer Grenzsituation möchte man nicht die Bekanntschaft damit machen. Meine RN43 war von der Fahrwerksgeometrie sporlich bis ausgewogen. Nur die Sitzposition, bzw die Sitzhaltung passte nicht zu sportlich und ausgewogen. Für die die es nicht lassen können, können es ja mal ausprobieren. Hinten die maximale Vorspannung und vorn die Tauchrohre durchschieben. Aber vorsicht die Gegenfahrbahn ist nicht dein Freund und näher als dir lieb ist. Die Unerfahrenen sollten in jedem Fall die Finger davon lassen.

    Wenn das Fahrwerk nicht im "Lot" ist fährt sich das Moped äußerst bescheiden. In dem Fall hält es die Linie nicht vernünftig.

    Das fängt schon beim Einlenken in die Kurve an, erst fällt man in die Kurve, dann trägt es einen raus. In Verbindung mit der geringeren Schräglagenfreiheit kann es sogar gefährlich werden. Einfach vorne absenken ist sicher der absolut falsche Weg.

    Richtig eingestellt, fährt das Moped wie auf Schienen.

    Dann würde ich auch nicht die Fahrwerksgeometrie verwurschteln. Im besten Fall bringt dir das nix und im schlimmsten Fall gibt das Schwierigkeiten und es wird gefährlich. Bei meiner 09er konnte man es merken wenn das Fahrwerk nicht im "Lot" ist. Ich hatte sie Vorne und Hinten etwas angehoben um mehr Schräglage zu generieren. Das war O.K. . Für den Druck auf das Vorderrad wurde Lenker und Vorbau getauscht.

    Das ist auch ein scharfes Teil. Die 70Km schaffst du unter Teillast auf der Ebene?


    Mein Accu kann ich im Gebirge bereits nach 25km komplett leerziehen oder im Sparmodus und mit viel Eigenleistung auf der Ebene 120Km weit fahren.