Beiträge von rubberduck

    Falls es euch hilft: Ihr seid nicht allein. Bei Ducati werden teilweise Liefertermine auf 2022 verlegt. Gerade bei der neuen Monster siehts ganz bescheiden aus. Also, ob 2 oder 3 oder X Zylinder: Abwarten und die Vorfreude genießen...

    Hallo liebe Fioristi. Ich hab ja meine MT 09 2013 schon lange verkauft und bin umgestiegen. Aktuell: Ducati Monster 1200 S, Scrambler 800 Icon, MV Agusta Brutale 800, Royal Enfield Interceptor 650) Ich hatte allerdings immer noch im Hinterkopf, früher oder später, eine MT 09 dazu zu stellen. Jetzt war ich doch sehr entäuscht, die aktuelle MT 09 zu sehen. Sind die denn bescheuert bei Yamaha??? Was ist denn das für ein potthässlicher Quasimodo? NEIN DANKE!

    So wird wohl in kürze mein Ducatidealer ein weiteres Geschäft mit mir machen. Die neue Monster 950 ist zwar keine Monster mehr (kein Gitterrohrrahmen, keine Einarmschwinge), dafür aber die deutlich schönere MT09!

    Schade, denn Yamaha war mir schon irgendwie ans Herz gewachsen. ( XS 650, 2x SR 500, 2x FZX 750) Aber vielleicht kommt ja noch was nach, für die Traditionalisten. Nur, bis dahin steht wohl schon eine weitere Ducati in der Garage...

    Wirklich, ich muss nicht alles ausprobieren, auf eine Niken kann ich wunderbar verzichten. Ich habe auch noch nie rohe Austern oder Schnecken gekostet und kann gut damit leben. Ich gönne sie (die Niken als auch Austern ^^) aber natürlich jeden, der damit glücklich ist.

    Sorry, im Eingangspost wurde generell nach Meinungen gefragt. Nicht nur nach Positiven. Dann sollte man auch negative Meinungen vertragen.

    Eigentlich lese ich hier nur noch mit, nachdem ich vor ca. 2 Jahren meine MT 09 verkauft habe. (Halte ich aber nach wie vor für ein tolles Moped.) Aber bei DEM Thema kann ich mich nicht zurückhalten.

    Technisch mag sie ja gut sein, aber optisch für mich eine Augenbeleidigung. Dann lieber gar nix fahren. Ich hätte sie, als Leihmoped, rundweg abgelehnt. Ist natürlich, wie immer, eine Frage des persönlichen Geschmacks...

    Klar, Verarbeitung und Qualität top, zumindest, was ich bisher von Yoshimura gesehen habe. Aber genau die Optik würde mich vom Kauf abhalten. Mir gefällt die Originalanlage bisher am besten. :D
    Hat mich aber nicht von der Termignoni abgehalten. Ich finde sie am zweitschönsten. Aber, die Geschmäcker sind halt verschieden. Und dann das Brabbeln beim Gaswegnehmen... :clap:


    Dem ist nichts hinzu zu fügen. Absolute Zustimmung!