Beiträge von Magics

    Gut beschrieben. :D
    Habe ihn auch schon eine Weile montiert und bin sehr zufrieden.
    Auch die Montage fand ich Problemlos. Er ist genau an der Grenze was ich an Lautstärke noch ok finde da man ihn auch leise durch eine verträumte Ortschaft fahren kann ohne das einem die Heugabeln ins Kreuz gefeuert werden.
    Aber wenn man danach mal etwas Sound möchte kann sie auch grandios schreien.


    Also so trifft es das am besten.
    "Ein wirklich bassiger und voluminöser Sound im Stand erklingt. Und lässt auf mehr als knapp 900 ccm schließen. Glücksgefühle der MT09 Motorradklänge zu entlocken, die sie deutlich von einem Motorroller unterscheiden. In der Stadt will ich gar nicht in den dritten Gang schalten, weil der Sound so Hammergeil ist. Was den Spritverbrauch immens erhöht. Er ist fast grenzwertig laut. Ein bis zwei Gänge höher schnurrt sie aber angenehm in einem tiefen Ton. Beim Gas wegnehmen knapp unter 3k U/min brabbelt sie dermaßen vor sich hin, das man sich kaum entscheiden kann, Vortrieb oder Schiebebetrieb. "


    Auf den Punkt gebracht.

    Zitat von Düsi68

    Meine neue Sitzbank von Topsellerie für die Tracy :)


    Würde die gern mal auf einem Bild sehen am Motorrad!
    Überlege aktuell auch ob ich meine Bagster aufpolstern lasse , eine Compfort Sitzbank von Yamaha hole oder eine Topsellerie :think:
    Bei längeren Touren macht der Hintern bzw Beine (innen) etwas schlapp obwohl da mal Gel rein gebaut wurde.

    Also ich fahre jetzt 1,5 Jahre und habe auch die Tracer gewählt. Wollte erst die 700er nehmen aber zum Glück sagten meine Freunde ich solle lieber direkt die 900er.
    Bei der ersten vier Tage Tour an der Mosel flog mein Kollege auf der schweren Tenere 1200 so weg an den Bergen das ich auch dachte das lerne ich so schnell nicht in meinem Alter.
    Aber man sagte mir immer wieder " Stefan da hilft nur fahren fahren fahren." Heute kann ich sagen das ich mich immer sicherer fühle und sogar hin und wieder den Angstnippel spüre.


    Das mache ich aber aktuell nur dort wo ich genau weiß und sehe wie die Kurve läuft. Ich habe auch zu Beginn oft auf der Hausstrecke die besten Kurven als Übung oft genommen und bin hin und her.


    Ich denke sowieso das du niemals das Tempo eines anderen adaptieren solltest! Fahre dein eigenes Tempo und steigere deinen eigenen Stil. Dazu werde ich bald auch noch zusätzlich Training beim ADAC buchen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden in der Kürze der Zeit. Mit Gewalt geht das eh nicht gut.


    LG

    Ich habe auf Empfehlung das Nolan BX5 in meinem XLite Helm verbaut. Glasklare Ansagen vom Navi und Telefon. Gespräch auch wenn es selten vorkommt kann Kinderleicht angenommen werden.
    In Verbindung mit meinem Garmin Navi die perfekte Kombi.