Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2018, 04:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 837
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 5000
ABS: Ja
Guten Tag zusammen,

so langsam müsste ich mir mal Gedanken über Schutzvorrichtungen an der Maschine machen, da ich vom Bike-Zubehör aber kaum Plan hab frage ich mal in die Runde:

VA

https://goo.gl/HGaxse

HA

https://goo.gl/gkis1m

Kupplung

Bringt das was:
https://goo.gl/nnQB11

oder eher

https://goo.gl/MkfCDQ

Motor

Hat jemand die hier schon mal verbaut gesehen:

https://goo.gl/apW7Lp

Ansonsten gefallen mir die Originalen:

https://goo.gl/CNTVnU

Hab ich sonst was vergessen? :think:
Kann man die Sachen von SW-Motech nehmen etc? Oder doch was ganz anderes?

Danke und Gruß
Bari

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
The dark side of japan
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1749
Images: 11
Modell: MT-09 SP
Name: Toni
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Die Originalen halten leider nicht was sie versprechen. :(
GSG sind nicht schlecht und die Kappen kann man bei einem Umkipper einzeln tauschen ohne das Ganze neu kaufen zu müssen.
Toni

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert

meine kleine MT-09 SP Webseite


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 07:14
Beiträge: 9
Modell: Yamaha
Name: Stefan
KM-Stand: 30
ABS: Ja
Achsprotektoren werd ich mir wohl diese von Lightech besorgen.

https://www.ebay.de/itm/YAMAHA-MT-09-20 ... SwjXNaWOWE

Gesendet von meinem Moto G Play mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 992
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
Die Originalen sind meiner Meinung nach zwar gut positioniert aber von schlechter Qualität.
Sie sind nicht aus vollem Kunststoff und werden im Falle eines Falles zerbrechen.

Bei meiner FJR hatte ich diese von SW-Motech montiert => aus vollem Material (Kunststoff), die brechen nicht sondern schleifen sich ab.
https://www.polo-motorrad.de/de/sturzpa ... rally.html

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 752
Images: 5
Wohnort: Stuttgart
Modell:
Name: Marko
KM-Stand: 37000
ABS: Ja
zwirly hat geschrieben:
Achsprotektoren werd ich mir wohl diese von Lightech besorgen.

https://www.ebay.de/itm/YAMAHA-MT-09-20 ... SwjXNaWOWE

Gesendet von meinem Moto G Play mit Tapatalk


Die habe ich und würde ich nicht mehr kaufen.
Befestigung ist ein Scheiß mit der Konusmutter.
Bleibt stecken, dreht mit usw.
Musst ja jedes mal wenn Reifen ersetzt die Dinger demontieren und wieder montieren.
ich habe die Sturzpads und bin sehr zufrieden.
https://www.igt-parts.de/Sturzpads-zwei ... e-Bj-13-17

Gruß brale69


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 837
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 5000
ABS: Ja
Hallo JungZ,

alles klar, dann besorg ich halt das "Komplettkit" von SW-Motech und gut ists.

Danke für eure Hilfe
Bari

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
The dark side of japan
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Aug 2017, 18:10
Beiträge: 43
Images: 4
Modell: MT-09 (2017)
Name: Michael
KM-Stand: 5000
ABS: Ja
Hallo,

hat von euch schon jemand Erfahrungen mit dem Sturzbügel von SW-Motech? Überlege im Moment auch, was ich mir an Protektoren anbaue. Mir gefallen die meisten Sturzpads persönlich optisch eher nicht so gut und bin mir nicht sicher, ob ein dezenter Sturzbügel für mich nicht die bessere Alternative ist. Wenn also jemand schon einer an seiner MT hat wäre ich sehr dankbar über einen kurzen Erfahrungsbericht und 1-2 Bilder, wie es denn angebaut aussieht, die Bilder auf der Webseite sind leider alles nur Nahaufnahmen. (Gerne auch Erfahrungen/Bilder von anderen Herstellern als SW-Motech). Danke schonmal :)

_________________
"Grip it and rip it" (Gandhi, June 1884)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Mi 14. Feb 2018, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1749
Images: 11
Modell: MT-09 SP
Name: Toni
KM-Stand: 0
ABS: Ja
evergreen hat geschrieben:
Hallo,

hat von euch schon jemand Erfahrungen mit dem Sturzbügel von SW-Motech? Überlege im Moment auch, was ich mir an Protektoren anbaue. Mir gefallen die meisten Sturzpads persönlich optisch eher nicht so gut und bin mir nicht sicher, ob ein dezenter Sturzbügel für mich nicht die bessere Alternative ist. Wenn also jemand schon einer an seiner MT hat wäre ich sehr dankbar über einen kurzen Erfahrungsbericht und 1-2 Bilder, wie es denn angebaut aussieht, die Bilder auf der Webseite sind leider alles nur Nahaufnahmen. (Gerne auch Erfahrungen/Bilder von anderen Herstellern als SW-Motech). Danke schonmal :)

Ich persönlich finde Bügel etwas grobschlächtig. An einer Adventure mag das gut aussehen aber an der MT :think:
Bei meiner werden es diese hier.
www.valtermoto.com
Toni


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert

meine kleine MT-09 SP Webseite


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 18:45
Beiträge: 359
Images: 0
Modell: MT-09 Tracer
Name: Ben
KM-Stand: 16000
ABS: Ja
Die Bügel von SWM habe ich an der Tracer, dürften aber eh die gleichen Teile sein wie für die nackte Variante.
Der Anbau ist recht einfach, die originalen Rahmenschrauben müssen durch längere aus dem Lieferumfang der Bügel ersetzt werden.
Auch zur Festigkeit beim Sturz kann ich (leider) etwas beitragen, das musste ich letztes Jahr unfreiwillig austesten.
Das Motorrad schlitterte ca. 20m auf der Strasse, hauptsächlich auf dem Sturzbügel und den Kofferträgern. Als Folge wurden etwas Material vom Stahlrohr abgeschliffen und die Befestigungschrauben wurden verbogen, zumindest der Bügel hat die Strapazen relativ gut überstanden. Von mir also eine klare Empfehlung!


Gesendet von meinem Y6C mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 837
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 5000
ABS: Ja
Danke für den RealLife-Bericht!

Die Maschine hat also sonst nix abbekommen?
Hast vielleicht mal ein Bild?

Vom Schutzfaktor sind solche Bügel sicher das Beste, der Kompromiss zur Optik halt der "Knackpunkt".

Viele Grüße
Bari

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
The dark side of japan
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 1658
Wohnort: Teuto, The Dutch Mountains
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Sturzbügel an Reisemaschinen Fahrschulmoped oder vielleicht noch bei Rohrrahmen,,
Egal wieviel sie bringen, an der MT möchte ich keine haben http :snooty:

Hier übrigens nochmals meine Erfahrungen mit den originalen Sturzpads



viewtopic.php?f=95&t=374&hilit=sturzpads&start=160#p57629

_________________
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 18:45
Beiträge: 359
Images: 0
Modell: MT-09 Tracer
Name: Ben
KM-Stand: 16000
ABS: Ja
Bari87 hat geschrieben:
Danke für den RealLife-Bericht!

Die Maschine hat also sonst nix abbekommen?
Hast vielleicht mal ein Bild?

Vom Schutzfaktor sind solche Bügel sicher das Beste, der Kompromiss zur Optik halt der "Knackpunkt".

Viele Grüße
Bari
Es gab schon einige Blessuren an Maschine und Fahrer, aber alles läuft mittlerweile wieder einwandfrei, die Saison kann kommen ;-)



Gesendet von meinem Y6C mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 18:45
Beiträge: 359
Images: 0
Modell: MT-09 Tracer
Name: Ben
KM-Stand: 16000
ABS: Ja
Hier noch ein Foto mit montierten BügelnBild

Gesendet von meinem Y6C mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Sturzpad-Kits MT-09 >2017
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 837
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 5000
ABS: Ja
Hallo,

@Thomas: Ja da konnt ich mich letzten Endes auch nicht mit anfreuden, dann doch lieber noch langsamer schleichen als die Bügel

War grad auf der imot und hab mir das Komplettpackage von SW-Motech geholt:
VA,HA,Motorschutz oben seitlich, Schutz Gehäusedeckel unten links für all in 295.- € Bei Polo lags exemplarisch bei 360.- wobei da ja immer wieder Gutscheine etc auftauchen.

Jetzt fehlt mir nur noch was für die rechte untere Motor/Kupplungsseite :think: Aber erst mal wieder Geld verdienen, die Saison(zulassungen) stehen ja unmittelbar vor der Tür auch wenns Wetter in DE wie immer zu verbesserungswürdig ist.

Viele Grüsse
Bari

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
The dark side of japan
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de