Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 00:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seitenständer längen verstellbar
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 20:35 
Offline

Registriert: So 22. Okt 2017, 13:47
Beiträge: 11
Wohnort: Erlenbach
Modell: MT09 RN43
Name: Timo
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hi!

Wir haben seit freitag unsere MT's.
Die MT meiner freundin ist 25mm tiefergelegt. Nun steht das Motorrad doch recht gerade auf dem ständer.

Nun was kann ich tun damit sie wieder stabiler steht?

Wenn ich den ständer kürze könnte ich garantie probleme bekommen?

Was haltet ihr von längenverstellbaren ständern?

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3217821081

Vg flipi

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 21:03 
Offline

Registriert: Sa 29. Apr 2017, 14:34
Beiträge: 75
Images: 4
Modell: -MT 09 RN43
KM-Stand: 6000
ABS: Ja
Selbst die Werkstatt muss den kürzen wenn die Maschine tiefergelegt wird , Garantie gibt es da keine Probleme. Nur zum Fuß anschweißen abbauen wegen der Spannung vom schweißgerät

Dlzg


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 18:45
Beiträge: 333
Images: 0
Modell: MT-09 Tracer
Name: Ben
KM-Stand: 16000
ABS: Ja
Den einstellbaren Seitenständer aus dem Link habe ich bei meiner Tracer seit einer Saison, das Teil macht was es soll ;-)
Ich hatte die Maschine eine Zeit lang tiefergelegt, habe dann aber wieder auf den Werkszustand zurückgebaut, der einstellbare Ständer bleibt aber (aus Bequemlichkeit) dran.
Die Lösung mit dem gekürzten Originalständer hatte ich auch mal ins Auge gefasst, finde die einstellbare Lösung aber deutlich eleganter!

Gesendet von meinem Y6C mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2016, 08:38
Beiträge: 78
Modell: Yamaha-Tracer 900
Name: Henning
KM-Stand: 865
ABS: Ja
flipi0815 hat geschrieben:
Hi!

Wir haben seit freitag unsere MT's.
Die MT meiner freundin ist 25mm tiefergelegt. Nun steht das Motorrad doch recht gerade auf dem ständer.

Nun was kann ich tun damit sie wieder stabiler steht?

Wenn ich den ständer kürze könnte ich garantie probleme bekommen?

Was haltet ihr von längenverstellbaren ständern?

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3217821081

Vg flipi



Darf ich mal fragen wie die Tieferlegung gemacht wurde? Bei meiner Frau XSR900 wurde auch eine Tieferlegung ( Umlenkhebel geändert) verbaut. Den Seitenständer hat das m.E. nicht beeinflusst. Steht so wie vorher auf dem Seitenständer, Bodenfreiheit ist eigentlich gleich geblieben.


Zuletzt geändert von peter_moscow am Mo 13. Nov 2017, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Kommentar richtig gestellt / korrigiert


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 14:20 
Offline

Registriert: So 22. Okt 2017, 13:47
Beiträge: 11
Wohnort: Erlenbach
Modell: MT09 RN43
Name: Timo
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Senanque hat geschrieben:
flipi0815 hat geschrieben:
Hi!

Wir haben seit freitag unsere MT's.
Die MT meiner freundin ist 25mm tiefergelegt. Nun steht das Motorrad doch recht gerade auf dem ständer.

Nun was kann ich tun damit sie wieder stabiler steht?

Wenn ich den ständer kürze könnte ich garantie probleme bekommen?

Was haltet ihr von längenverstellbaren ständern?

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3217821081

Vg flipi



Darf ich mal fragen wie die Tieferlegung gemacht wurde? Bei meiner Frau XSR900 wurde auch eine Tieferlegung ( Umlenkhebel geändert) verbaut. Den Seitenständer hat das m.E. nicht beeinflusst. Steht so wie vorher auf dem Seitenständer, Bodenfreiheit ist eigentlich gleich geblieben.
Über umlenkhebel.



Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de