Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Fr 18. Aug 2017, 17:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 13:01 
Offline

Registriert: Mi 24. Dez 2014, 14:59
Beiträge: 251
Wohnort: LEV
Modell: MT09 Tracer
Name: Pat
KM-Stand: 17300
ABS: Ja
tight hat geschrieben:
stehe gerade davor
welcher ist denn plus und welcher masse?


Am besten immer selber messen, kauf Dir ein Voltmeter im Baumarkt für 10 Tacken, ist kein Hexenwerk....

_________________
Aprilia Pegaso / Yamaha TDM 900 (RN08) / Yamaha TDM 900 (RN18) / Yamaha MT09 Tracer


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 13:47 
Offline

Registriert: Sa 14. Feb 2015, 19:14
Beiträge: 56
Modell: -
Name: Tight
KM-Stand: 0
Prüflampe gefunden
die 2cm mehr Kabel hätte das bike auch nicht viel teurer gemacht
aber nach einer durchgebrannten Sicherung läuft nun auch die Handyhalterung


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 14:48 
Offline

Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:36
Beiträge: 116
Wohnort: Hünstetten
Modell: -
Name: Uli
KM-Stand: 2300
ABS: Ja
Hi,
auchmal ne Frage: wenn man an das Nebenverbrauchekabel eine Steckdose hängt könnte man über diese dann auch die Batterie laden? Bei meiner BMW ging das.
Gruß
Uli

_________________
KH500, GT250, XS500, R80RT, 2xK100RT, CBR600, SP370, XTZ660, VF1000F2, VN1500, XJR1200, GTS1000, R1150GS, MT09, B3/800


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Di 7. Apr 2015, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Mär 2014, 19:29
Beiträge: 1711
Wohnort: Passau
Modell: -
Name: Tom
KM-Stand: 19900
ABS: Ja
Würde ich nicht machen. Die Zündung müsste ja dann immer eingeschaltet sein ;)

tight hat geschrieben:
die 2cm mehr Kabel hätte das bike auch nicht viel teurer gemacht


Ne, bloss nicht ! Dann würde man ja an den Stecker herankommen, ohne sich oder dem Motorrad irgendwas abzubrechen :roll:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jun 2014, 22:04
Beiträge: 1051
Images: 20
Wohnort: Duisburg
Modell: -
Name: Thorsten
KM-Stand: 12
ABS: Ja
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt für mein Navi den passenden Stecker für den Nebenverbraucheranschluss vorne rechts unter der vermeindlichen Lufthutze besorgt. Jetzt die 50:50 Frage. Der Stecker passt ja nur in einer Position. Aber welches Kabel auf welche Seite?

Danke vorab ... , Thorsten


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Mär 2014, 19:29
Beiträge: 1711
Wohnort: Passau
Modell: -
Name: Tom
KM-Stand: 19900
ABS: Ja
Naja das Thema hatten wir ja nun gerade schon:

entweder günstiges Messgerät kaufen und durchmessen, oder kleine Prüflampe benutzen und ein Kabel in den Stecker, ein Kabel an Masse. Wenns leuchtet hast du Plus gefunden.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 11:14 
Offline

Registriert: Sa 14. Feb 2015, 19:14
Beiträge: 56
Modell: -
Name: Tight
KM-Stand: 0
bei mir war es der braun-Grüne
aber lieber selbst kurz messen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Mär 2015, 16:17
Beiträge: 393
Modell: -
Name: Andre
KM-Stand: 4200
ABS: Ja
Wo hast du den Stecker gekauft?


snailhunter hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt für mein Navi den passenden Stecker für den Nebenverbraucheranschluss vorne rechts unter der vermeindlichen Lufthutze besorgt. Jetzt die 50:50 Frage. Der Stecker passt ja nur in einer Position. Aber welches Kabel auf welche Seite?

Danke vorab ... , Thorsten


Gruß


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Jul 2014, 07:45
Beiträge: 112
Modell: -
Name: Gregor
KM-Stand: 9700
ABS: Ja
andrebirk hat geschrieben:
Wo hast du den Stecker gekauft?


snailhunter hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt für mein Navi den passenden Stecker für den Nebenverbraucheranschluss vorne rechts unter der vermeindlichen Lufthutze besorgt. Jetzt die 50:50 Frage. Der Stecker passt ja nur in einer Position. Aber welches Kabel auf welche Seite?

Danke vorab ... , Thorsten


Gruß


Einfach mal ein bisschen lesen auf Seite 1 dieses Beitrags:

Ich hab mir jetzt nen Wolf gesucht, ich hoffe, das sind die passenden:

http://www.polo-motorrad.de/de/stiftkon ... iegel.html

oder in der Bucht:

http://www.ebay.de/itm/360712743971?ssP ... 1439.l2649


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jun 2014, 22:04
Beiträge: 1051
Images: 20
Wohnort: Duisburg
Modell: -
Name: Thorsten
KM-Stand: 12
ABS: Ja
Hi, versuche es mal bei Lüdeke Electronic. Der Steckert lautet: Superseal Gehäuse Stecker 2-polig SET FSG-SS 1,5-2

VG, Thorsten


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jun 2014, 22:04
Beiträge: 1051
Images: 20
Wohnort: Duisburg
Modell: -
Name: Thorsten
KM-Stand: 12
ABS: Ja
Endress hat geschrieben:
Naja das Thema hatten wir ja nun gerade schon:

entweder günstiges Messgerät kaufen und durchmessen, oder kleine Prüflampe benutzen und ein Kabel in den Stecker, ein Kabel an Masse. Wenns leuchtet hast du Plus gefunden.

Schon klar, das Navi Kabel ist mit rot = plus und schwraz = minus belegt. Jetzt muss nur noch der Stecker analog zum Nebenverbraucheranschluss belegt werden. Mal sehen was mein stromprüfender Schraubendreher sagen wird.

VG, Thorsten


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: So 12. Apr 2015, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Mär 2014, 19:29
Beiträge: 1711
Wohnort: Passau
Modell: -
Name: Tom
KM-Stand: 19900
ABS: Ja
Ich hab nichts von rot und schwarz gesagt !?

Whatever : Deinen "stromprüfenden Schraubenzieher" kannst du in dem Fall vergessen. Ich vermute, dass du einen Phasenprüfer meinst :

Bild

Der nutzt dir bei 12V nichts.

Kauf dir sowas hier : http://www.amazon.de/TRIXES-Digitaler-M ... ger%C3%A4t

Das braucht man im Haushalt eh immer wieder...

Ich würds dir ja gerne ausmessen, aber ich denke mal Passau wird zu weit weg sein.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: So 12. Apr 2015, 08:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Mär 2014, 19:29
Beiträge: 1711
Wohnort: Passau
Modell: -
Name: Tom
KM-Stand: 19900
ABS: Ja
Ich könnte dir auch einen selbstgebastelten Prüfer schicken.

Bild

Eine LED und ein Vorwiderstand, wenns richtig herum angesteckt ist, leuchtet die LED ;)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: So 12. Apr 2015, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jun 2014, 22:04
Beiträge: 1051
Images: 20
Wohnort: Duisburg
Modell: -
Name: Thorsten
KM-Stand: 12
ABS: Ja
Hi Tom,

Danke für den Tipp.

Ich habe aber mangels LED die wahrscheinlichste Variante gewählt und einfach Yamaha schwarz mit TomTom schwarz und Yamaha gelb mit TomTom rot verbunden. Hat funktioniert, nichts ist "hochgegangen" und der Navi lädt ...

VG, Thorsten


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Mo 13. Apr 2015, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jun 2014, 22:04
Beiträge: 1051
Images: 20
Wohnort: Duisburg
Modell: -
Name: Thorsten
KM-Stand: 12
ABS: Ja
Hi Tom, wie unhöflich von mir. Da habe ich dein Angebot glatt überlesen. Danke dir, ich komme aber erst mal ohne aus.

VG, Thorsten


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Mo 13. Apr 2015, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Mär 2014, 19:29
Beiträge: 1711
Wohnort: Passau
Modell: -
Name: Tom
KM-Stand: 19900
ABS: Ja
Kein Problem ;)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Fr 1. Mai 2015, 23:00 
Kann mir jemand sagen wo ich folgenden Stecker finde?

Bei meinem halten nämlich die Pins nicht mehr.Habe auch schon überlegt andere AMP Stecker zu verwenden,aber dazu müsste ich natürlich den Originalen Stecker entfernen was nicht mehr rückgängig zu machen ist.
Wie gesagt finde ich den Stecker nirgends.Nicht mal im Teilekatalog da er wahrscheinlich zum gesamten Kabelbaum gehört den es zu kaufen gibt.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Mai 2015, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jun 2014, 22:04
Beiträge: 1051
Images: 20
Wohnort: Duisburg
Modell: -
Name: Thorsten
KM-Stand: 12
ABS: Ja
snailhunter hat geschrieben:
Hi, versuche es mal bei Lüdeke Electronic. Der Steckert lautet: Superseal Gehäuse Stecker 2-polig SET FSG-SS 1,5-2

VG, Thorsten


Guckst du hier ...


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Di 4. Aug 2015, 21:18 
Offline

Registriert: Sa 1. Aug 2015, 21:03
Beiträge: 9
Images: 2
Wohnort: CH / Nähe Zürich
Modell: BMW R1200GSA LC
Name: Martin
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hallo zusammen

Ich bin nicht sicher ob jemand den immer wieder genannten Superseal Stecker verwendet und ob er passt, aber es ist technisch nicht ganz der richtige.

Perfektionist wie ich bin habe ich gesucht und auch gefunden, das korrekte Steckersystem heisst Sumitomo MT090-2 (nicht -2B, das hat die Flügelchen nicht).

Gibt es als komplettes Set mit Stecker, Buchse, Pins und Dichtungsring hier: http://www.ebay.de/itm/261932356934?ru=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fsch%2Fi.html%3F_from%3DR40%26_sacat%3D0%26_nkw%3D261932356934%26_rdc%3D1

Oder auch hier: http://www.cycleterminal.com/mt-series-090.html (der 7. Eintrag. Gleich darunter ist die 2B Variante ohne die "Flügelchen")

2731

Grüsse,
Martin

Edit: Hat sogar jemand hier erwähnt vor 1.5 Jahren, aber in der 2B Variante. Gemäss den Bildern des Steckers die ich hier im Forum gefunden hab ist es nur die 2.


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nebenverbraucher-Steckverbinder
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2015, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Dez 2015, 12:01
Beiträge: 450
Modell: -
Name: Mathias
KM-Stand: 0
Hallo Martin,

Danke für den super Beitrag, der geht als idiotensicher durch! Ich kann also nix falsch machen...

Gruß

Fili

Gesendet von meinem E380 mit Tapatalk

_________________
Gruß

Fili

--------------------------------

Ich habe nix Sinnvolles für die Signatur.

Daher schlicht allzeit gute Fahrt!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de