Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 21:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1014 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 14:37 
Offline

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:35
Beiträge: 74
Wohnort: Landkreis PAF
Modell: Yamaha MT-09 (2017)
Name: Andre
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Bari87 hat geschrieben:
Zitat:
Was wäre die Konsequenz wenn die Polizei mir wirklich das Bike zerlegt und feststellt der Kat fehlt?


(Wissentliches) Führen eines KfZ ohne Betriebserlaubnis (gibt auch die mildere Variante wo du es ohne Wissen tust zB wenn verschleißbedingt etwas aufgetreten ist) wenn Fahrzeugteile absichtlich entfernt, hinzugefügt, ausgetauscht. Sprich Geldstrafe (bis zu 135€) und Punkt in Flensburg wenn eine Gefährdung vorliegt. Danach natürlich Mängelkarte und Antanzen beim TüV, dass der Mangel behoben wurde.

Wahrscheinlich wird denen schon ne dB-Messung reichen - wenn diese außerhalb der Toleranz liegt ist deine Fahrt eh vorbei.

Viele Grüße
Bari



Hallo Bari,

vielen Dank für deine Antwort - eine Gefährdung kann man ausschließen aufgrund eines fehlenden KATs - die Frage ist, fällt er nun deutlich ohne KAT aus dem Toleranzbereich oder nicht... Gibts jemanden der das mal mit und ohne gemessen hat? Der DB-Eater bleibt natürlich drin und wird auch nicht modifiziert...

Grüße nach MUC aus PAF

André


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 14:40 
Offline

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:35
Beiträge: 74
Wohnort: Landkreis PAF
Modell: Yamaha MT-09 (2017)
Name: Andre
KM-Stand: 0
ABS: Ja
tripjochen78 hat geschrieben:
Done hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich habe nun über meinen :) die Akra (Yamaha Branding) bestellt für meine MT09-2017... Lieferzeit Ende Juni. Beide Mechaniker meinten zu mir das ich den KAT nicht einbauen bräuchte, Sie würden es tun wenn ich es wünsche aber grundsätzlich machen sie es erstmal nicht?! Soweit so gut, auf meine Frage ob die Maschine nicht zu mager läuft, meinte der Mechaniker die Lambda Sonde regelt das dann schon auf Lambda 0... Muss nun am Mapping was gemacht werden oder nicht (laut Mechaniker ja nicht)? Was wäre die Konsequenz wenn die Polizei mir wirklich das Bike zerlegt und feststellt der Kat fehlt?

Ich habe in dem Video hier https://www.youtube.com/watch?v=4jpXD-3fybA auch gesehen wie er direkt das Gemisch fetter stellen konnte, weiß jemand ob wie man das freischalten kann bei meiner 2017er klappt das nicht?! Und die Frage dann: Macht das Sinn, macht das nicht Sinn?! Ich habe mir schon so soviel durchgelesen und 100te Videos angesehen... aber eine Antwort von den Spezialisten wäre mir natürlich lieber :)


lg André


Beim 2017er Modell kannst du das Gemisch nicht mehr über den Tacho einstellen. Freizuschalten ist da auch nichts. Entweder du besorgst dir ein Yamaha-Diagnosegerät oder du gehst besser zu einem Händler und lässt es dir da einstellen.



Hallo tripjochen78,

vielen Dank für die Antwort - dachte mir schon sowas... die Frage die aber offen bleibt an der Stelle, macht es Sinn oder ist es so wie der Mechaniker gesagt hat, dass die Lambdasonde alles regelt und ein zu mageres Gemisch gar nicht entstehen kann? Ich bin Webentwickler und leider kein Mechaniker, daher die eventuell etwas Laienhafte Frage.

lg


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 793
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 5000
ABS: Ja
Öhm na ja, also ich weiss nicht wie es in PAF ist war da noch nie, aber in MUC sind die Sheriffs weder doof noch taub - im Grunde sind es genauso Leute die binnen Sek ein Smartphone mit Breitbandanbindung bedienen können xD Wenn Sie dich ohne Kat erwischen, sprich es feststellen kommt Steuerverfahren dazu ( Par. 370) :)
(Du erinnerst dich bestimmt an die Schlagzeile vor genau einem Jahr in Pasing wo 12 Kisten einbehalten wurden xD)

(Sag das nur weil ich ne custom made AGA @4 Wheels fahre Konformität + Toleranz geachtet habe da eben Hauptstadt des WeisswurstÄquators).

Aber genug vom ParagraphenGedudel, man sollte es halt wissen und ab da ist jeder sein eigener Herr. Loud pipes retten auch anno 2017 noch Leben.

Rein von der Erfahrung sind in OttoNormalKfz keine BreitbandSonden verbaut, sprich MiniBereich wo geregelt wird. Zumal Vollgaskennlinie eh immer fest ist. Änderst du den Gegendruck ändert sich die Spülung im Motor sprich Gemischabmagerung - sprich auf Dauer nix Gut. Aufschluss am Besten azfm Dyno mit Sonde am MotorradPopöchen. Evtl wissen da die anderen ausm 2Rad-Sektor mehr.

Viele Grüsse
Bari (würd ich ggf gern mal hören nach Einbau)

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
The dark side of japan
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 399
Images: 0
Wohnort: Salzburg
Modell: XSR900
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Yamaha verwendet Schaltfühler. Die schaltet immer um den Soll-Wert mit Vorgabe-Hysterese hin und her. Aber natürlich hat jede Mimikri ihre Regelgrenzen. In diesem Falll kennt die nur Yam San.

_________________
Bonne Route, Harald
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Okt 2015, 13:24
Beiträge: 352
Wohnort: Oftersheim
Modell: 1200 GS Triple Black
Name: Rene
KM-Stand: 8500
ABS: Ja
Es gibt keine Strafe in hinsichtlich Steuervergehen, da ein Motorrad mit KAT nicht anders besteuert wird, wie eines ohne

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 793
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 5000
ABS: Ja
Saucool, hast Recht:

Liegt bei der Erhöhung der Emissionen
durch Manipulationen am Fahrzeug keine Steuerstraftat vor

Wusst doch das -2 Räder was Gutes haben müssen xD Bleibt dann nur noch

Wird das Fahren ohne Kat festgestellt, so liegt eine Straftat vor. Ist
der Fahrer/Halter nicht geständig, so wird man das Fahrzeug zu
Beweiszwecken sicherstellen bzw. beschlagnahmen, bis das Fahrzeug durch
einen Sachverständigen untersucht wurde.

Viele Grüsse
Bari

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
The dark side of japan
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 05:41 
Offline

Registriert: Sa 15. Apr 2017, 20:36
Beiträge: 2
Modell: MT09-2017
Name: Olli
KM-Stand: 4
ABS: Ja
Moin,

Hat von euch schon jemand den DB-Killer entfernt/modifiziert von der 2017er Akra Komplettanlage ?
Wo genau ist der Killer denn da verschweißt ?

Vielen Dank und beste Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Dez 2015, 18:17
Beiträge: 104
Images: 20
Modell: -MT09 TracerFZS1000
Name: Stefan
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich stelle mir gerade die Frage warum so viele für teureres Geld eine Akra dran schrauben und dann am Killer rummanipulieren damit es sich nach was anhört... Ich bin mit meiner Leovince im reinen so wie sie ist und nur der Optik wegen hätte ich die originale dran gelassen...

_________________
Gruß Fritte

Ride on RT 125 bj 59 , Z650 bj 79, TRX 850 bj 97, FZS 1000 bj 02, UC 125 bj 02, EC 300 bj 02, MT09 Tracer bj 16 :-) Ex - XJ600, XL600, TT600, FE501, Vertemati 492


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 216
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 13000
ABS: Ja
Mich würde jetzt mal interessieren wie das mit dem KAT rechtlich aussieht, der SC Project hat ja anscheinend (laut Thread) keinen KAT verbaut und ist trotzdem eine "Straßenzugelassene Ausführung Gemäß den "EU-Vorschriften".

Braucht man jetzt zwingend einen KAT oder wird er nur benötigt um die Abgaswerte einzuhalten (die der SC-Project offensichtlich auch ohne schafft) ?

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

Yamaha MT-09 RaceBlu BJ2016 ABS TCS|Conti RA3|Blinker Rizoma Action vo+hi|KZH Rizoma|H4&W5W Osram CoolBlueIntense|"Windschild" China Alu-Edition


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Nov 2014, 23:54
Beiträge: 607
Images: 3
Wohnort: Landshut
Modell: -
Name: Erich
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Ohne Kat geht es nicht die Werte zu halten. Die akra kann man auch ohne kat kaufen. Die lärmvorschriften kann man dann wohl erreichen nicht aber die abgas emmissionswerte.

_________________
´s war da Erich

Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin)
Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean Jacques Rousseau)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 09:46 
Offline

Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:43
Beiträge: 16
Modell: MT-09
Name: Chris
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Jolia hat geschrieben:
Moin,

Hat von euch schon jemand den DB-Killer entfernt/modifiziert von der 2017er Akra Komplettanlage ?
Wo genau ist der Killer denn da verschweißt ?

Vielen Dank und beste Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Hallo Jolia

1.) Endtopf abbauen.
2.) Carbon Abdeckung entfernen.
3.) Schweissnaht lokalisieren, man sieht einen runden Punkt der leicht nach innen geht.
4.) Schweissnaht durchbohren. (Ich habe einen 10mm Bohrer verwendet)
5.) Von innen mit einer längeren Metallstange vorsichtig heraus schlagen.
6.) Endtopf wieder montieren.
7.) Zur besseren De/Montage die beiden Sitze am DB-Killer anschleifen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Jul 2015, 09:14
Beiträge: 727
Images: 7
Modell: MT-09 Tracer
Name: Andreas
KM-Stand: 15000
8.) Betriebserlaubnis abgeben.

_________________
Nur Katzen haben sieben Leben - und ich hab' keines abzugeben.
So hoff' ich, dass die Reifen kleben, wenn wir um die Kurven fegen.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 09:57 
Offline

Registriert: Mi 12. Apr 2017, 18:43
Beiträge: 16
Modell: MT-09
Name: Chris
KM-Stand: 0
ABS: Ja
katzenauge hat geschrieben:
8.) Betriebserlaubnis abgeben.


:clap: :clap:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 12:07 
Offline

Registriert: So 18. Okt 2015, 20:35
Beiträge: 136
Modell: MT09/Z1000/FMX650/..
Name: Rene
KM-Stand: 0
ABS: Ja
überholi hat geschrieben:
Ohne Kat geht es nicht die Werte zu halten. Die akra kann man auch ohne kat kaufen. Die lärmvorschriften kann man dann wohl erreichen nicht aber die abgas emmissionswerte.


Muss ich widersprechen, weil meine 2014er mit Akra ohne Kat deutlich unter dem Grenzwert lag!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 12:35 
Offline

Registriert: Sa 15. Apr 2017, 20:36
Beiträge: 2
Modell: MT09-2017
Name: Olli
KM-Stand: 4
ABS: Ja
Danke


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 13:05 
MyFrag hat geschrieben:

Muss ich widersprechen, weil meine 2014er mit Akra ohne Kat deutlich unter dem Grenzwert lag!

miau:
wir reden jetzt aber schon von Euro 4 (habe ich auch aber ebenso schon verwechselt)
Jolia hat geschrieben:
Hat von euch schon jemand den DB-Killer entfernt/modifiziert von der 2017er Akra Komplettanlage ?
Wo genau ist der Killer denn da verschweißt ?

Maximal sind in der Euro-4-Norm nun noch 1140 mg/km Kohlenmonoxid (CO) erlaubt.
Zuvor waren es 2000 mg/km. Bei den unverbrannten Kohlenwasserstoffen (HC) durften es bisher 800 mg/km sein, sofern das Motorrad weniger als 150cm3 hatte. Darüber lag der Grenzwert bei 300 mg/km.
Wobei die Euro-4-Norm nicht einfach nur strengere Grenzwerte bedeutet. Die EU hat eine ganze Liste an Voraussetzungen gestellt, was die Motorradhersteller arg ins Schwitzen brachte. (Quellen: https://www.heise.de)
Nun ist die Software ja bei den neuen Modellen auch anders bzw. ist einer der Gründe, warum Euro-3-Modelle nicht so ohne weiteres auf Euro 4 aufgerüstet werden können.
Randnotiz: Pfingsten traf ich mich mit einigen Bikern u.a. ein XJ Fahrer der frisch vom TÜV kam.
Grundsätzlich kommt es dann noch auf die einzelne Prüfbude mit an UND wie und wer Dir hinten den Mess stab reinsteckt. Ergo, auch da gibts Unterschiede :geek: :P

LG


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 15:31 
Offline

Registriert: Mo 10. Feb 2014, 20:43
Beiträge: 510
Images: 0
Wohnort: Münster
Modell: -MT 09
Name: Wolfgang
KM-Stand: 99999
ABS: Ja
h0iJ0i hat geschrieben:
Mich würde jetzt mal interessieren wie das mit dem KAT rechtlich aussieht, der SC Project hat ja anscheinend (laut Thread) keinen KAT verbaut und ist trotzdem eine "Straßenzugelassene Ausführung Gemäß den "EU-Vorschriften".

Braucht man jetzt zwingend einen KAT oder wird er nur benötigt um die Abgaswerte einzuhalten (die der SC-Project offensichtlich auch ohne schafft) ?


Deine Frage bezieht ob Kat oder nicht bezieht sich auf welches Bj ? Gehe mal von der MT 09 Bj 2016 aus, also Euro3.

Lt. Zulassung muß die nachgerüstete, bzw Zubehör zwingend mit einem Kat ausgerüstet sein wenn die orgi. Anlage auch einen hat. Euro3 bedeutet aber immer Katpficht.

Beim SC Project wird irgenndwo stehen, optionalen Kat nachrüsten, zb. aus dem Zubehörhandel. Ohne Kat entspricht der Auspuff nicht den Vorschriften, keine ABE.

Was du wie machst, ist nur die rechtliche Lage.

_________________
Gruß Wolfgang

Jeder hat das Recht dumm zu sein.... doch einige missbrauchen das Privileg schamlos.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 19:44 
Offline

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 15:01
Beiträge: 2341
Wohnort: Hier
Modell: im mom. nichts :(
KM-Stand: 0
Seit 2016 kann man an der MT die CO werte nimmer übers Display verändern. Geht nur bei den älteren

_________________
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MfG Chris


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 07:44 
Offline

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 07:35
Beiträge: 74
Wohnort: Landkreis PAF
Modell: Yamaha MT-09 (2017)
Name: Andre
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Habe nun seit gestern den Akra EUR 4 Anlage dran. Habe mal 2 kurze Videos gemacht zum Sound, 1x Original und 1x Akra direkt nach dem Einbau (beide waren kalt)... Leider ist es schwer den Sound mit so einem Handy Mikrofon einzufangen.

Original: https://goo.gl/photos/fNGZoazbQR3V6LeS6
Akra EUR4: https://goo.gl/photos/NGka6Jn6t2d7tsP7A


Ich bin dann auch direkt mal eine größere Runde damit gefahren und kann nur sagen das die Akra komplett anders klingt, lauter, tiefer, rotziger (und das direkt nach dem Einbau, dafür hat die Originale 2500km gebraucht)... das Klangbild wird sich sicherlich noch ein wenig verändern, aber ich bin sehr zufrieden.

Edit: Achso bevor ich es vergesse... der Einbau ist wirklich sehr sehr einfach (Akra liefert hier wirklich alles mit, Kupferpaste, Schraubensicherung und bebilderte Anleitung), das war für mich das erste mal das ich jemals einen Auspuff montiert habe und ich war in 40 Minuten damit komplett durch.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AKRAPOVIC : Komplettanlage
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 14:33 
Offline

Registriert: Mo 13. Jun 2016, 22:47
Beiträge: 56
Images: 4
Wohnort: Zürich
Modell: MT-09 '17
Name: PascalRoman
KM-Stand: 2500
ABS: Ja
Hey geil, danke, dass Du dir dafür die Mühe gemacht hast.

Kannst du auch etwas zum Ansprechverhalten sagen? Ist der Torque nach wie vor so aggressiv wie mit der Serienanlage oder hat die Maschine nach dem Umbau zum Akra etwas an Leistung eingebüsst? Du fährst mit Katalysator und die Aufnahmen wurden auch mit Kat. gemacht?


Nach oben
 Profil Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1014 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de