Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lösung für den MTM850?
BeitragVerfasst: Di 30. Aug 2016, 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 399
Images: 0
Wohnort: Salzburg
Modell: XSR900
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hi @ll,
bin letzte Woche den wiedermal den Sölkpass gefahren. Bekanntlich sind dort nördlich und südlich die Zufahrten (vermutlich absichtlich gg. Raser) die Straßenzustände erbärmlich.

Jedenfalls hat es sich auf der MTM850 erbärmlich angefühlt.

Hat in diesem Zusammenhang schon eine preiswerte Lösung gefunden?

_________________
Bonne Route, Harald
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinhart (ohne Werner)
BeitragVerfasst: Di 30. Aug 2016, 15:16 
Offline

Registriert: Mo 23. Feb 2015, 23:38
Beiträge: 314
Wohnort: Wien
Modell: -
Name: Herbert
KM-Stand: 42000
ABS: Ja
ich habe zwar eine Tracer. Da ich den Sölkpass aber auch öfters gern fahre ist mir gerade dort ein grosser Unterschied zwischen den Reifentypen aufgefallen. Am besten ging der M7RR, der roadtec01 ist auch ganz brauchbar und auch bei Nässe lassen sich die schlechten Strassenabschnitte einigermaßen zügig fahren. Auf den Weiderostgittern hatten die Dunlops (Erstbereifung und roadsmart3) viel größere Probleme. In der Nähe der Hansenalm gibt es auch in den Kurven solche Gitter und ich fühle mich mit den Metzlern deutlich wohler. Gegen Raser dienen wohl auch die Kühe, die gelegentlich auf der Strasse stehen.

_________________
immer weiter, immer weiter.....


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinhart (ohne Werner)
BeitragVerfasst: Di 30. Aug 2016, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Apr 2014, 18:59
Beiträge: 2533
Wohnort: Forst
Modell: -
Name: lehmann
KM-Stand: 41500
ABS: Ja
Ja,M7RR ist doch schon ne gute Lösung. Sehr komfortabel auch in Schräglage und warmgefahren auch Gripmässig weit vorn. Wenns dann unter 10°+ geht , dann vielleicht der 01.

_________________
immer oben bleiben!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinhart (ohne Werner)
BeitragVerfasst: Di 30. Aug 2016, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 399
Images: 0
Wohnort: Salzburg
Modell: XSR900
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Na, dann werd ich wohl einfach abwarten müssen, bis der BT runter ist. Danke für die Tips.

_________________
Bonne Route, Harald
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinhart (ohne Werner)
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 10:15
Beiträge: 3
Modell: XSR 900
Name: Tony
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich (emp)finde die Bridgestone S20 auch als knüppelhart bzw. sehr knöchern. Selbst mit 0,2 bar weniger, ist das je nach Straße echt nervig.
Wenn der M7RR tatsächlich so viel angenehmer ist, werde ich mir wohl mühe geben müssen, die S20 in max. 3-4 tsd km runter zu rubbeln 8-)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinhart (ohne Werner)
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Apr 2014, 18:59
Beiträge: 2533
Wohnort: Forst
Modell: -
Name: lehmann
KM-Stand: 41500
ABS: Ja
Der M7RR ist wirklich so gut.Aber so schlecht ist der S20 nun auch nicht. Ich fahre mit 2,3 und 2,6 bar Reifendruck. Das reicht.

_________________
immer oben bleiben!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beinhart (ohne Werner)
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2017, 08:18
Beiträge: 97
Modell: XSR 900
Name: Stoppelhopser
KM-Stand: 6000
ABS: Ja
Ich bin auch angenehnm überrascht von der Erstbereifung. Hatte den am 2. Tag auf der Kante, ohne das ich es auf große Schräglagen angelegt hatte. Hat sich einfach gut angefühlt. Trotzdem werde ich, wenn der fertig ist auf Conti Road Attack 3 wechseln.

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de