Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Fr 23. Jun 2017, 01:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 304 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 18. Apr 2017, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 15:30
Beiträge: 52
Modell: MT-09 Tracer
Name: Christian
KM-Stand: 13004
ABS: Ja
Dafür bin aber ein zu kleines unwichtiges Lichtlein.

Der Austausch soll gemacht werden und ich will fahren. Danach werde ich mich mit Yamaha in
Verbindung setzen und die Sache klären. Ich denke nämlich, dass der Händler als Umsatzbringer
einen bessern Standpunkt hat als ich.
Mal sehen, was Yamaha dazu sagt.
Ansonsten unterhalte ich mich mal mit einem meiner ehemaligen Klassenkameraden,
der Redakteur beim Axel-Springer-Verlag ist.

Grüße
Christian

_________________
Die Antwort auf die Große Frage nach dem Leben, dem Universum
und allem lautet nicht mehr 42, sondern MT-09 (Tracer).


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 367
Images: 0
Wohnort: Salzburg
Modell: XSR900
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Leserbriefe bewirken manchmal Wunder....

_________________
Bonne Route, Harald
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Nov 2014, 23:54
Beiträge: 610
Images: 3
Wohnort: Landshut
Modell: -
Name: Erich
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Wenn du dem Händler nicht mehr vertraust, würde ich es dort auch nicht machen lassen. Ruf bei yamaha Deutschland an und lasse das die klären.

_________________
´s war da Erich

Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin)
Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean Jacques Rousseau)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 15:30
Beiträge: 52
Modell: MT-09 Tracer
Name: Christian
KM-Stand: 13004
ABS: Ja
Zweiter Akt:

Heute morgen dann ein Telefonat mit besagtem Händler, der sich für das
Vorgehen entschuldigt hat und mir angeboten hat, denn Austausch noch
heute durchzuführen.
Nach dem überaus freundlichen Kontakt werde ich nachher mal hinfahren
und weitersehen.
Irgendwie hat jeder ne zweite Chance verdient und bevor ich ein Fass bei Yamaha
aufmache...

_________________
Die Antwort auf die Große Frage nach dem Leben, dem Universum
und allem lautet nicht mehr 42, sondern MT-09 (Tracer).


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 15:35
Beiträge: 1473
Images: 16
Wohnort: Buxtehude
Modell: MT09
Name: Mike
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Paul Felz hat geschrieben:
Irgendwie hat jeder ne zweite Chance verdient und bevor ich ein Fass bei Yamaha
aufmache...

finde ich lobenswert die Einstellung! :handgestures-thumbup:
Dieser Fred wird aber auch sehr viel von außen gelesen, ohne Anmeldung, sprich von jedermann.
Wer weiß, vieleicht mögen die Yamaha-medienscouts keine unnötige Publicity.. (...Redakteur beim Axel-Springer-Verlag) :mrgreen:
solche Leute machten schon in der Vergangenheit Tür und Tor auf, sobald die Öffentlichkeit informiert wird.
Wo aber Einzelschicksale auf dem Spiel stehen, hört der Spass dann auf, so oder so.
Und wenn schon ein Rückruf angefordert wird, sollte dieser dann auch möglichst reibungslos und zeitnah von statten gehen.
Ich bin jedenfalls froh, dass ich informiert wurde, werde den Termin dann wahrnehmen und mich nun auch auf eine tolle Motorradsaison freuen.
Bin ansonsten nach wie vor sehr zufrieden mit meiner MT 09.

LG Mike

_________________
„Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“
regula aurea;/Matthaeus 7:12
*****************************************************************
@ll customized here


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Okt 2015, 22:16
Beiträge: 272
Images: 1
Modell: XJR,MT09 Tracer
Name: michael
KM-Stand: 0
https://www.amazon.de/clouddrive/share/ ... 5Nxi1kbj5m

Das ist einem aus dem UK Forum passiert bei 50 Kmh
Das ist der Grund des Rückruf
Bolzen lockert sich durch Farbabrieb
Mich wundert nur das muss doch vorher wackeln bevor er draußen Ist

_________________
Ist mir egal wer Dein Vater ist,solange ich hier Angel läufst Du nicht übers Wasser!!!


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 552
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 Tracer
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Das sieht für mich wie eine abgebrochene Schraube aus. Korrigiert mich wenn ich falsch liege. Habe nur das kleine Bild auf dem Handy gesehen

vom Handy gesendet

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 12:37 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 272
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
nein, das ist ein Stehbolzen..
Das Foto ist doch prima... alles zu sehen.... nur kein Loctite...
Mangels Schraubensicherung (zB Loctite) kann sich der Stehbolzen im unteren Teil des Lenkerhalter lockern.
Die selbstsichernde Mutter hält auf dem Bolzen... das hindert den Stehbolzen jedoch nicht am herausdrehen.
Ich glaube nicht, das der Bolzen vollständig verloren wurde.
Aber das ist doch auch egal. Das Ding wird ersetzt, basta.

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 13:17 
Offline

Registriert: So 20. Nov 2016, 22:37
Beiträge: 384
Modell: Tracer
Name: Frank
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Bild
hier nochmal größer. Das dürfte aber eine ganze Weile dauern, bis sich der Stehbolzen da rausgeschraubt hat. Naja, wie gesagt, ich würd das merken. Und was hindert einen daran, den Stehbolzen mit Schraubensicherung wieder einzuschrauben und das ganze zu vergessen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 367
Images: 0
Wohnort: Salzburg
Modell: XSR900
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
xjrmeister!!! hat geschrieben:
https://www.amazon.de/clouddrive/share/R4JfaftvLXV1zGQq280QgP2ogHiz0ViuG5Nxi1kbj5m

Das ist einem aus dem UK Forum passiert bei 50 Kmh
Das ist der Grund des Rückruf
Bolzen lockert sich durch Farbabrieb
Mich wundert nur das muss doch vorher wackeln bevor er draußen Ist

Nein das Wackeln ist nicht zwingend! - Lockert sich nur ein Gewindebolzen, bleibt der zweite fest, äusserstenfalls wird dessen Funktion verdrehbar.
Letzteres tritt aber erst ein, wenn der lockere Kammerad RAUSFÄLLT.
Sehr peinlich, das ganze.

M. E. ist alleinige Ursache das Fehlen ausreichender (= > NULL) Schraubensicherung in den Lenkerböcken. (Da ich baldigst den Lenker ändern will (stärker gekröpft) trifft sich das gut.
(BTW: Mit ein wenig Schraubensicherung - meinetwegen hochfest - wärs auch getan. :doh: Aber dann wäre das für Y. noch peinlicher.)

_________________
Bonne Route, Harald
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2015, 15:30
Beiträge: 52
Modell: MT-09 Tracer
Name: Christian
KM-Stand: 13004
ABS: Ja
@MT-Mike

Ich gebe dir voll und ganz recht zum Thema Publicity. Habe das halt im Eifer des
Gefechts geschrieben und kann es auch gerne löschen, wenn es gewünscht ist.

Ansonsten bin ich vorhin beim Händler vorbei gefahren und habe die Angelegenheit geklärt.
Ein persönliches Gespräch Auge in Auge kann manchmal Wunder bewirken. Die Ungereimtheiten
sind ausgeräumt. Vergeben und vergessen!
Die Halter wurden auch ausgetauscht.
Ich bin zufrieden und habe wieder Vertrauen in meine Yamaha-Händler und liebe die Tracer nach wie vor.

Und wenn sie nicht gestorben sind...

Liebe Grüße
Christian

_________________
Die Antwort auf die Große Frage nach dem Leben, dem Universum
und allem lautet nicht mehr 42, sondern MT-09 (Tracer).


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Aug 2016, 09:46
Beiträge: 128
Images: 0
Modell: MT 09 raceblue
Name: thunder
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Update (nach nochmaligem tel. Nachfassen beim Freundlichen):
Teile sind bestellt (scheinbar zahlreiche) und kommen Anfang kommender Woche.
Ich soll nach vorheriger Abstimmung irgendwann am späten Nachmittag in die Werkstatt kommen; dann schiebt man mich dazwischen und tauscht die Teile.
Umbauzeit - wie schon anderweitig beschrieben - ca. 30 Minuten.

Würde ich einen "normalen" Termin machen wollen: momentan ein Wartezeit von ca. 6 Wochen.... :(

_________________
Auch Vegetarier beißen nicht gern ins Gras.


Bild


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 00:02 
Offline

Registriert: Fr 22. Apr 2016, 21:11
Beiträge: 32
Wohnort: Köln
Modell: MT-09 2017
Name: Andreas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich könnte kotzen... dadurch verschiebt sich meine neue MT 09 ins Ungewisse.

Verfluche mich gerade dafür Yamaha bestellt zu haben. Die Verkäuferin meinte, dass es bis zu 6 Wochen länger dauern kann (wie bei der damaligen neuen MT 09, welche zurückgerufen wurde).

Ich will es mal nicht hoffen - da ist die Saison doch schon fast vorbei :naughty:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Okt 2013, 20:41
Beiträge: 572
Modell:
KM-Stand: 0
So, bei mir wurden die Riser heute ausgetauscht. Den Kratzer in der Gabelbrücke hatte ich aber vorher schon. Die Kratzer an den Risern sind jetzt weg ;-).
Bild
BildBild
Bild
Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Die Linke zum Gruß!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 22. Apr 2017, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Okt 2015, 22:16
Beiträge: 272
Images: 1
Modell: XJR,MT09 Tracer
Name: michael
KM-Stand: 0
https://www.facebook.com/keithdixonmoto ... 087423883/

Hier mal ein FB Video dazu
Hoffe der Link funzt

_________________
Ist mir egal wer Dein Vater ist,solange ich hier Angel läufst Du nicht übers Wasser!!!


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 19:33 
Offline

Registriert: So 20. Nov 2016, 13:34
Beiträge: 9
Modell: MT09 2016
Name: Matze
KM-Stand: 400
ABS: Ja
Hallo,

kurze Frage, da mir die Erfahrung fehlt:
Erhalte ich nach durchgeführter Rückrufmaßnahme einen Nachweis? Also einen Ausdruck o.ä.?
Habe vorhin mein Moped nach der 1.000 Inspektion abgeholt (klar, mit Rechnung), über eine durchgeführte Maßnahme, die vorher natürlich ebenfalls angemeldet wurde, habe ich keinen Nachweis erhalten.

Daher meine Verunsicherung.
Danke im Vorraus.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Okt 2013, 20:41
Beiträge: 572
Modell:
KM-Stand: 0
Also ich habe nichts bekommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Die Linke zum Gruß!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2017, 05:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Aug 2015, 18:45
Beiträge: 279
Images: 1
Modell: MT-09 Tracer
Name: Ben
KM-Stand: 16000
ABS: Ja
So viel ich mitbekommen habe, gibt der Händler eine Rückinfo an Yamaha, dass der Rückruf erledigt wurde. Wenn dann in Zukunft eine Anfrage zur Fahrgestellnummer kommt, sollte dann im System ein entsprechender Hinweis auftauchen.

Gesendet von meinem 709v82_jbla118 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2017, 06:56 
Offline

Registriert: Fr 23. Sep 2016, 07:54
Beiträge: 52
Modell: MT-09 ABS lavared
Name: Det
KM-Stand: 4400
ABS: Ja
Hallo,

eine autorisierte Werkstatt gibt auch bei der Bearbeitung eines Rückrufs einen Auftrag ins System.
Davon kann man sich eine Kopie drucken lassen, und schon hat man einen Beleg! ;)

_________________
Gruß Det

火竜


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2017, 07:28 
Offline

Registriert: So 20. Nov 2016, 13:34
Beiträge: 9
Modell: MT09 2016
Name: Matze
KM-Stand: 400
ABS: Ja
Verstanden.

Danke euch für die Info.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 304 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de