Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: So 30. Apr 2017, 13:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umbau Tracer von Michel
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 20:27 
Offline

Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:42
Beiträge: 15
Images: 0
Modell: MT09 Tracer
Name: Michel
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Jetzt ist sie endlich da…

Nach etwas längerer Wartezeit habe ich heute endlich meine Tracer in Mistral-Grey abholen können.
Da es im Netz keine vernünftigen Fotos gab, hatte ich mir gleich mal graue Farbe zum Umlackieren mitbestellt. Aber das war dann doch nicht notwendig, die blauen Teile bleiben Blau.

Aber der Reihe nach:
Außer den kleinen Handschützerblenden und dem Tank ist original nichts weiter „Grey“. Die Scheinwerfermasken, vorderen Seitenverkleidungen und Verkleidungen unter der Sitzbank sind Dunkel-Blau. Das sieht meiner Meinung nach „in Echt“ recht gut aus.
Ein bisschen werde ich dennoch verändern, um sie an meine Wünsche anzupassen. Das wird nicht Jedem gefallen, und muss es auch nicht.
Ich schreibe dies nicht, um „Likes“ und „Dislikes“ zu sammeln, sondern um meine Anpassungen offenzulegen und eventuell den Mitlesern Anregungen zu geben.

Schon erledigt sind bis jetzt folgende „Optimierungen“:
- Tieferlegung der Maschine (Wilbers Gabelumbau und Federbein)
- Telegabel schwarz eloxiert
- Motorschutzbügel von SW-Motech angebaut
- Griffheizung aus dem Original-Zubehör verbaut
- Kotflügel vorn verlängert und lackiert
- Ermax-Sportscheibe in schwarz gegen das Original ausgetauscht
- Sitzbankmodifikation von DWS (fast unsichtbar, so wollte ich das auch)
- Spritzschutzblech von Touratech unter das Nummernschild geschraubt

Kurzfristig wird dann noch dieses hier um- und/oder angebaut:
- Rücklichttasche von Touratech um den Spritzschutz weiter zu verbessern
- lange V-Trec-Hebel in schwarz/schwarz
- Hinterradabdeckung von R&G, ist schon lackiert
- LED Nebel-Scheinwerfer (BMW) zum besseren Sehen und Gesehen werden
- LED-Fernscheinwerfer (Da musste ich lange suchen!) mehr so zum Spaß
- LED-Blinkleuchten Plus von Yamaha für vorn und hinten (Musste ich importieren, da sie in D momentan nicht verkauft werden dürfen! Welch ein Unfug!)
- Gepäckträger (es gibt viele Anbieter, aber nichts was mir so richtig gefällt)
- Kofferhalter für die Koffer SH36 von Shad für den Soziusbetrieb
- mal schauen, ob mein alter Tankrucksack und die Hecktasche passen
- eventuell Tieferlegung der Soziusfußrasten (aber erst einmal ausgiebig testen)
- eine Heckplatte wie von Dietmar (wdbiker) mal gefertigt

So, das zum derzeitigen Stand. Jetzt möchte ich erst einmal fahren! Die erste längere Tour rückt näher und bis dahin soll meine Tracer eingefahren sein.

Ich werde vielleicht weiter berichten und Bilder einstellen, wenn es sich lohnt.

Bis dahin wünsche ich uns allen Allzeit Gute Fahrt,
immer genug Gummi auf den Sohlen und Sprit im Tank.

Bis bald grüßt

– Michel –


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tracer von Michel
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Aug 2014, 09:52
Beiträge: 409
Images: 0
Wohnort: Wien
Modell: MT09
Name: Gerald
KM-Stand: 15000
ABS: Ja
BILDER SAGEN MEHR ALS 1000 WORTE ..... fällt mir dazu ein :mrgreen:

_________________
Das einzige auf was Verlass ist ist die Schwerkraft .........


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tracer von Michel
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 11:05 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:10
Beiträge: 35
Wohnort: München
Modell: Tracer 2016
Name: Flo
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
Bilder wären wirklich schön. :-)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tracer von Michel
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 11:17 
Offline

Registriert: Di 19. Jul 2016, 11:20
Beiträge: 190
Wohnort: Dresden
Modell: MT09 Tracer
Name: Falk
KM-Stand: 0
ABS: Ja
landskron2000 hat geschrieben:
- LED-Blinkleuchten Plus von Yamaha für vorn und hinten (Musste ich importieren, da sie in D momentan nicht verkauft werden dürfen! Welch ein Unfug!)

Leider kein "Unfug". Wenn du die Leuchten verbaust müsstest du das normale Rücklicht dafür lahm legen.
Du darfst laut Gesetz am Motorrad maximal 2 Rückleuchten haben.. mit LED-Plus Blinkerleuchten hättest du aber drei Rückleuchten hinten.

Ich finde es auch blöd.. aber so ist das eben bei uns.
Allgemein sind die LED-Plus Blinkerleuchten von Yamaha zwar sehr hübsch anzusehen, aber im Straßenverkehr nicht super sichtbar (die Blinker vorne). Das liegt daran, dass beim Blinken die LED Positionslichter sich nicht deaktivieren und deutlich heller sind als der Blink-LED Streifen.
Somit ist es für den Verkehr schwer ersichtlich ob du blinkst oder nicht...

Man müsste also irgendwie ein Modul einbauen, welches die LED Positionslichter beim Blinken deaktiviert.. das wäre optimal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tracer von Michel
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 11:32 
Offline

Registriert: Mo 23. Feb 2015, 23:38
Beiträge: 299
Wohnort: Wien
Modell: -
Name: Herbert
KM-Stand: 42000
ABS: Ja
Gut gewählt. Ich würde zum SW Motech Motorschutzbügel noch einen Gehäuseschutz montieren, da der Bügel leider nicht ganz ausreicht.
Viel Spass damit.

_________________
immer weiter, immer weiter.....


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tracer von Michel
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Nov 2014, 23:54
Beiträge: 577
Images: 3
Wohnort: Landshut
Modell: -
Name: Erich
KM-Stand: 8500
ABS: Ja
Natürlich ist das Unfug.
Ich darf so gut wie alles haben, ob ich es benutze ist was anderes.

Wenn ich aufgeklärt werde dass ich es nicht so benutzen darf, dann hat der Hersteller seine schuldigkeit getan.

Man wird da als unmündig hingestellt. Und sowas finde ich dreist.

Ist mir im übrigen genauso passiert. Nach einem sturz war einer defekt. Den wollte ich tauschen.

_________________
´s war da Erich

Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin)
Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean Jacques Rousseau)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tracer von Michel
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 08:03 
Offline

Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:42
Beiträge: 15
Images: 0
Modell: MT09 Tracer
Name: Michel
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Ich hatte nicht gedacht, dass dieser alte Beitrag von mir noch einmal aufploppen würde.
Also kann ich noch mal einige updates von mir nachliefern.

Erst einmal zu den Plusblinkern:
Ich finde diese sehr schön und praktisch. Ich bin viel in Gruppen unterwegs und kenne damit die Reaktionen der Mitfahrer auf diese Blinker. Überwiegend wird gesagt, dass die Blinker vorn und hinten auch bei Positions- und Rücklicht in Funktion gut zu sehen sind. Anders ist es, wenn gleichzeitig auch das Bremslicht an ist. Deshalb habe ich etwas modifiziert und je ein Relais zwischengeschaltet. Erst habe ich mit einem Lastabfallrelais experimentiert, das funktioniert dann ähnlich wie bei modernen PKW mit LED-TFL. Wenn geblinkt wird, geht das in meinem Fall störende Bremslicht für eine Weile aus. Das geht ganz gut. Auffälliger und nun auch so verbaut ist aber eine viel preiswertere Lösung: ein normales KFZ-Relais mit Wechslerkontakt. Das Bremslicht führt von 30 zu 87a, das Plus vom Blinker auf die 85. Dadurch leuchtet das Bremslicht ganz normal, wenn nicht gleichzeitig geblinkt wird. Beim Blinken wird das Bremlicht kurz weggeschaltet, dadurch blinken dann abwechselnd Blink- und Bremslicht. Das fällt sehr gut auf, ist aber natürlich nicht regelkonform. Aber dafür muss ich mich, und jeder der es auch so oder ähnlich baut, beim Erwischtwerden verantworten. Damit kann ich gut leben, denn Fakt ist, das die Sichtbarkeit und Auffälligkeit eindeutig gestiegen ist. Das war mir wichtig. Ich benötige nicht unbedingt genau erläutert, welcher Vergehen ich mich dabei schuldig mache. Danke. Und, by the way, letzte Woche fuhr vor mir ein LKW. Der hatte an jeder Seite unten 3 LED-Rücklichter incl. Blink- und Bremslicht, Oben am Trailer rechts und links jeweils auch noch eins davon und ringsrum auf der Rückseite des Trailers noch einmal 16 LED-Bänder als Postitionsleuchten verbaut. Der leuchtete nach hinten heller als früher mein Moped nach vorn!

So, da das jetzt schon recht viel Text ist, folgen die updates zu den Umbauten später separat.

Uns allen viel Spaß bei unserem Hobby und eine Un- und Umfallfreie Saison

- Michel -


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau Tracer von Michel
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 03:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Nov 2014, 23:54
Beiträge: 577
Images: 3
Wohnort: Landshut
Modell: -
Name: Erich
KM-Stand: 8500
ABS: Ja
landskron2000 hat geschrieben:
Ich hatte nicht gedacht, dass dieser alte Beitrag von mir noch einmal aufploppen würde.
Also kann ich noch mal einige updates von mir nachliefern.

Erst einmal zu den Plusblinkern:
Ich finde diese sehr schön und praktisch. Ich bin viel in Gruppen unterwegs und kenne damit die Reaktionen der Mitfahrer auf diese Blinker. Überwiegend wird gesagt, dass die Blinker vorn und hinten auch bei Positions- und Rücklicht in Funktion gut zu sehen sind. Anders ist es, wenn gleichzeitig auch das Bremslicht an ist. Deshalb habe ich etwas modifiziert und je ein Relais zwischengeschaltet. Erst habe ich mit einem Lastabfallrelais experimentiert, das funktioniert dann ähnlich wie bei modernen PKW mit LED-TFL. Wenn geblinkt wird, geht das in meinem Fall störende Bremslicht für eine Weile aus. Das geht ganz gut. Auffälliger und nun auch so verbaut ist aber eine viel preiswertere Lösung: ein normales KFZ-Relais mit Wechslerkontakt. Das Bremslicht führt von 30 zu 87a, das Plus vom Blinker auf die 85. Dadurch leuchtet das Bremslicht ganz normal, wenn nicht gleichzeitig geblinkt wird. Beim Blinken wird das Bremlicht kurz weggeschaltet, dadurch blinken dann abwechselnd Blink- und Bremslicht. Das fällt sehr gut auf, ist aber natürlich nicht regelkonform. Aber dafür muss ich mich, und jeder der es auch so oder ähnlich baut, beim Erwischtwerden verantworten. Damit kann ich gut leben, denn Fakt ist, das die Sichtbarkeit und Auffälligkeit eindeutig gestiegen ist. Das war mir wichtig. Ich benötige nicht unbedingt genau erläutert, welcher Vergehen ich mich dabei schuldig mache. Danke. Und, by the way, letzte Woche fuhr vor mir ein LKW. Der hatte an jeder Seite unten 3 LED-Rücklichter incl. Blink- und Bremslicht, Oben am Trailer rechts und links jeweils auch noch eins davon und ringsrum auf der Rückseite des Trailers noch einmal 16 LED-Bänder als Postitionsleuchten verbaut. Der leuchtete nach hinten heller als früher mein Moped nach vorn!

So, da das jetzt schon recht viel Text ist, folgen die updates zu den Umbauten später separat.

Uns allen viel Spaß bei unserem Hobby und eine Un- und Umfallfreie Saison

- Michel -

vielen Dank.
die Schaltung durchdenke ich dann, wenn ich es mir mal aufgezeichnet hab.
- find ich klasse.
hab da auch schon mal drüber nachgedacht. aber nicht weiter durchdacht.
- auch beim positionslicht wenns blinkt aus...

_________________
´s war da Erich

Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin)
Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean Jacques Rousseau)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de