Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 17:15 
Hallo zusammen,

Ich suche ein kleines Gerät, welches die Schräglage misst.
Der höchste Wert soll immer gespeichert und angezeigt werden. Das ganze soll temporär am Lenker befestigt werden (z.B. mit Kabelbinder). Ich möchte mich damit an höhere Schräglagen herantasten.

Hat jemand eine Idee? Mein iPhone möchte ich nicht an den Lenker montieren.

Vielen Dank und viele Grüße
Sebastian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 12:42
Beiträge: 2223
Images: 0
Wohnort: Hannover
Modell:
KM-Stand: 0
Probier mal die App
Pirelli Super Diablo
( oder so ähnlich )


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Feb 2014, 20:47
Beiträge: 283
Images: 3
Wohnort: Vienna
Modell: MT-09 Matt-Grey
KM-Stand: 22100
ABS: Ja
du möchtest also wissen, wanns dich temporär aufs Maul haut? :lol:

_________________
He is Mi and I am Yu


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 17:32 
Am besten nur, wann man kurz davor war ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 17:35 
Offline

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:31
Beiträge: 732
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Als ob es bei der maximalen Schräglage nur auf die Gradzahl ankommt.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 17:37 
Kannst mal versuchen wie die Jungs in Süd-Ost-Asien.
Die machen erstmals Fußrastenverlängerungen aus Bambus dran und je nach Kontakt werden die dann immer kürzer ;) :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 17:39 
Dani hat geschrieben:
Als ob es bei der maximalen Schräglage nur auf die Gradzahl ankommt.



Wie soll man es sonst messen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 17:45 
Offline

Registriert: Sa 7. Sep 2013, 15:31
Beiträge: 732
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Schau dir sein Post über meinem an. Dann weißt du was ich mit meinem Post gemeint hab.
Es geht nicht ums messen sondern an das rantasten.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 17:50 
Dani hat geschrieben:
Schau dir sein Post über meinem an. Dann weißt du was ich mit meinem Post gemeint hab.
Es geht nicht ums messen sondern an das rantasten.


Er will es messen lese ich eindeutig ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 19:24
Beiträge: 243
Images: 0
Wohnort: Bauschheim
Modell: MT-09 blazing orange
Name: Matthias
KM-Stand: 9900
ABS: Ja
Das kann er auch statisch in der Garage messen,
einfach mal die MT-09 umlegen bis sie aufsetzt. :whistle:

VG :lol: Pauli

_________________
MT-09 verleiht Flügel
Gestatten, ihr Name ist: "Amazing Blaze" :dance:


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:12 
Hintergrund ist lediglich, dass der Geist meist denkt, man liegt fast auf der Seite.
Ernüchterung bringt dann ein Video von sich selbst, bei dem man spontan einen Lachanfall bekommt.
Das mit dem Bambus unter den Fußrasten ist auf alle Fälle auch ne klasse Idee.

Gruß
Sebastian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:13 
Offline

Registriert: Di 5. Nov 2013, 11:44
Beiträge: 117
Wohnort: Zwischen den Meeren
Modell:
Name: Jens
KM-Stand: 3600
ABS: Ja
Die App taugt nichts. Hatte es vor längerer Zeit mal ausprobiert.

Ein Wischfon ist nun mal was solche Sachen angeht ein grobes Schätzeisen und kein Meßgerät.

Edit: Getestet mit Sumsang S3

_________________
Grüße, Jens


Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.


Zuletzt geändert von Beste Bohne am So 11. Mai 2014, 18:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Nov 2013, 22:37
Beiträge: 6173
Images: 19
Wohnort: EBE
Modell: MT-09 Matt Grey
Name: Sabine
KM-Stand: 35233
ABS: Ja
Ich empfehle dir ein Fahrsicherheitstraining, im speziellen ein Kurventraining mit montiertem Kurventrainingsgerät. Da auch nicht jede Kurve im Null-Grad-Winkel zu deiner gefahrenen Achse verläuft, wäre ein solches Gerät sinnlos um damit Schräglagen adäquat zu trainieren. Ein schwimmend gelagerter Horizontmeter am Tank verleiht dir auch keine Flügel.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:19 
Offline

Registriert: Sa 18. Jan 2014, 15:07
Beiträge: 46
Modell: Yamaha Mt-09
Name: Jan
KM-Stand: 11000
ABS: Ja
Meine Methode ist die "Stäbchen" der Fußrasten ab zu schleifen, bis sie unruhig wird:) Am Anfang muss man sich jedoch gewöhnen, wie schnell die Aufsetzen können und niemals starken druck auf die Fußraste dann ausüben, da dadurch die Maschine ausgehobelt werden kann!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:20 
trixi hat geschrieben:
Ich empfehle dir ein Fahrsicherheitstraining, im speziellen ein Kurventraining mit montiertem Kurventrainingsgerät. Da auch nicht jede Kurve im Null-Grad-Winkel zu deiner gefahrenen Achse verläuft, wäre ein solches Gerät sinnlos um damit Schräglagen adäquat zu trainieren. Ein schwimmend gelagerter Horizontmeter am Tank verleiht dir auch keine Flügel.


Bereits gebucht. Hat mich nur interessiert. Es geht mir dabei nicht um das letzte Grad, sondern eher um die Richtung.

Gruß aus dem Flachland :lol:
Sebastian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:21 
jayce hat geschrieben:
Meine Methode ist die "Stäbchen" der Fußrasten ab zu schleifen, bis sie unruhig wird:) Am Anfang muss man sich jedoch gewöhnen, wie schnell die Aufsetzen können und niemals starken druck auf die Fußraste dann ausüben, da dadurch die Maschine ausgehobelt werden kann!


Werde ich definitiv mal ausprobieren.
Vielen Dank
Sebastian


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:23 
Strupp09 hat geschrieben:
trixi hat geschrieben:
Ich empfehle dir ein Fahrsicherheitstraining, im speziellen ein Kurventraining mit montiertem Kurventrainingsgerät. Da auch nicht jede Kurve im Null-Grad-Winkel zu deiner gefahrenen Achse verläuft, wäre ein solches Gerät sinnlos um damit Schräglagen adäquat zu trainieren. Ein schwimmend gelagerter Horizontmeter am Tank verleiht dir auch keine Flügel.


Bereits gebucht. Hat mich nur interessiert. Es geht mir dabei nicht um das letzte Grad, sondern eher um die Richtung.

Gruß aus dem Flachland :lol:
Sebastian


Dann ist dein Knie immer noch die beste Referenz ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Sep 2013, 15:23
Beiträge: 3310
Images: 0
Modell:
KM-Stand: 0
Male mit einer Kreide einen Strich quer über beide Reifen. Dann fahren, dann gucken, dann staunen,- was übrig bleibt.

Gradmesser für Schräglage

Grad 6
Was ? Du siehst keinen Strich mehr ? Kenny Roberts ist ein blutiger Anfänger gegen dich.

Grad 5
Du siehst noch ein bischen von dem Strich ? Du bist Kenny Roberts.

Grad 4
Du siehst noch ein bischen mehr von dem Strich ? Du bist bei Kenny Roberts in die Schule gegangen.

Grad 3
Du siehst den 1/2 Strich ? Du bist ein Möchtegernrennfahrer.

Grad 2
Du siehst den 3/4 Strich ? Du wärst gern ein Möchtegernrennfahrer.

Grad 1
Du siehst den ganzen Strich ?
Du bist besoffen und siehst den 1/2 Strich doppelt oder du bist noch gar nicht gefahren.

Jetzt mal ohne Scheiss. Es gibt/gab mal einen Reifen der hat Gradzahlen außen am Rand aufgedruckt im Gummi.

_________________
...und wenn`s hier nix zum lesen gibt, dann schreib ich mir halt was. Viele Grüße vom . REVERENTBild


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Nov 2013, 22:37
Beiträge: 6173
Images: 19
Wohnort: EBE
Modell: MT-09 Matt Grey
Name: Sabine
KM-Stand: 35233
ABS: Ja
…und die gelbe Kreide nehmen wir dann für deine Umrisse :lol:


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schräglagenmesser
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 18:31 
trixi hat geschrieben:
…und die gelbe Kreide nehmen wir dann für deine Umrisse :lol:


Meinst Du so etwas:

Bild


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de