Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mo 29. Mai 2017, 14:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 06:40 
Offline

Registriert: Sa 3. Sep 2016, 22:14
Beiträge: 14
Modell: -Yamaha Mt 09
Name: Michael
KM-Stand: 1000
ABS: Ja
Hallo,

hat hier jemand Erfahrungen gesammelt, wie es aussieht mit der Pflege des Matt Grau.
Einer sagt man kann matte Lacke polieren wie normale der andere sagt auf keine Fall.
Wie sind eure ERFAHRUNGEN?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 07:06 
Offline

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 08:05
Beiträge: 469
Wohnort: Wo der Rhein am schönsten ist
Modell: XT 1200 ex MT09
Name: Juergen
KM-Stand: 33000
ABS: Ja
Die Pflege von matten Lacken unterscheidet sich nur dadurch, dass man das passende Pflegeprodukt nehmen sollte.

Die bekommt man z.B. bei S 1000 etc.

Einfach der Pflegeanleitung folgen, dann kann auch nichts passieren.

Da ein matter Lack nicht glänzen soll, fällt das Polieren natürlich weg: damit bringt man ja einen normalen Lack wieder zum glänzen, was beim Mattlack nicht gewünscht ist

_________________
aktuell Yamaha XT 1200 DB01
ex MT 09 Street Rallye
exBMW GS 1200 Adventure K 1300 R KTM 990 SMR Yamaha XT 500 KTM LC4 Yamaha RD 350 Harley XR 1200 Honda Dax


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 07:16 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 265
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
moin,
ich benutze das MATT S100 Spray.
Funktioniert ohne Probleme und andere Nachteile gibt es nicht...
Jens

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 578
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 900
ABS: Ja
Hallo,

kann dir das CG JetSeal Matte empfehlen - einfach Top von der Standzeit her.
Wie immer das Wichtigste: Die Vorarbeit (Wäsche, Lackknete, Lackreiniger) und dann versiegeln. Je nach Nutzungs-/Waschverhalten reichen 2x Schichten mit zeitlichem Abstand für die ganze Saison. Bei nachfolgenden Wäschen dann drauf achten, dass ein entsprechendes Shampoo benutzt wird das die Versiegelungsschicht nicht angreift, zB CG Glossworkz.

Für eine Auffrischung zwischendurch dann einen Detailer ala CG Clear Seal Gloss oder Gyeon Cure etc.

Politur (fällt ja eh weg in dem Fall) wird von den meisten als "Lackpflege" angesehen, ist jedoch das Schlimmste was man ihm antun kann (Lackabtrag) und die Erkenntnis das man sich nicht genügend um das Lackkleid gekümmert hat, so dass nun eine Politur fällig ist um die oberste verkommene Schicht abzutragen. Ein Dauerversiegelter Lack hat keine nötig, auch nach knapp 19J on the road nicht :)

Viele Grüße und Spaß beim Streicheln
Bari

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
#Detailing: https://goo.gl/hMjDsw


Zuletzt geändert von Bari87 am Mo 13. Mär 2017, 08:38, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 442
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 2200
ABS: Ja
Bari87 hat geschrieben:
Hallo,

kann dir das CG JetSeal Matte empfehlen - einfach Top von der Standzeit her.
Wie immer das Wichtigste: Die Vorarbeit (Wäsche, Lackknete, Lackreiniger) und dann versiegeln. Je nach Nutzungs-/Waschverhalten reichen 2x Schichten mit zeitlichem Abstand für die ganze Saison. Bei nachfolgenden Wäschen dann drauf achten, dass ein entsprechendes Shampoo benutzt wird das die Versiegelungsschicht nicht angreift, zB CG Glossworkz.

Für eine Auffrischung zwischendurch dann einen Detailer ala CG Clear Seal Gloss oder Gyeon Cure etc.

Viele Grüße und Spaß beim Streicheln
Bari


Ha - jetzt ist der Profi am Werk :lol: ....... ich war schon neugierig wie lange es dauert bist du antwortest ;)

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 578
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 900
ABS: Ja
Nein nein kein Profi, mach das ja nicht beruflich.. Aber artgerechte Lack & Lederpflege ist Herzensangelegenheit :)

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
#Detailing: https://goo.gl/hMjDsw


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 87
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 4003
ABS: Ja
Und wenn man keine Wissenschaft daraus machen will müsste es reichen die matt-schwarzen Teile halbjährig mit S100 Matt-Wachs zu versiegeln und sonst das Motorrad mit normalen Motorradreiniger zu putzen. ;)

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 578
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 900
ABS: Ja
Jede Art von Pflege ist besser wie gar keine! Monumentaler Nachteil von Wachs ist leider, dass es sich nicht schichten lässt - 10x Wachs drauf = gleiche Schutzschicht drauf wie 1x Wachs. 10x Versiegelung = 10x Schutzschicht (nicht ganz aber grob). Dafür hat Wachs erst mal den besseren Tiefenglanz (besonders wenn hoher CarnaubaAnteil), aber das fällt bei Mattlack eh raus.

Nix Wissenschaft / just love - und ein Forum ist auch dazu Meinungen / Erfahrungen auszutauschen da viele Wege nach Kreta äh Rom führen. Von denen kann man sich dann eine auspicken bei Gefallen oder doch was anderes erproben thats life
Bari

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
#Detailing: https://goo.gl/hMjDsw


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 87
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 4003
ABS: Ja
Bari87 hat geschrieben:
Nix Wissenschaft / just love - und ein Forum ist auch dazu Meinungen / Erfahrungen auszutauschen da viele Wege nach Kreta äh Rom führen. Von denen kann man sich dann eine auspicken bei Gefallen oder doch was anderes erproben thats life
Bari


Da bin ich voll bei dir, aber wenn ich mir die Preise der Produkte ansehe die du empfiehlst, dann wars das für mich auch gleich wieder. :lol:
Ich bin halt einer der lieber sein Motorrad fährt als es zu putzen. 8-)

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 578
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 900
ABS: Ja
..gerade wenn man(n) lieber fährt statt ewig WachsSchichten zu erneueren fährt man mit MehrSchichtigen Versiegelungen 'länger'. Bei der Felgenwäsche geh ich (nur als Beispiel) mit ShampooWasser oder nur feuchtem Tuch drüber und sie sind blitzendblank da nix anhaften kann usw.

Aber klar ich putze lieber statt (Motorrad-) zu fahren, deswegen auch bisschen was in dem Sektor ausprobiert (aber halt nur hobbymässig).

Viele Grüsse
Bari

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
#Detailing: https://goo.gl/hMjDsw


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jan 2017, 16:15
Beiträge: 177
Modell: FZS 1000 / Tracer
Name: Thomas
KM-Stand: 40000
Gebrauchte Autos/Moped könnte man von Bari wohl ungesehen kaufen - scheint ein kleiner Pflege Fetischist zu sein :-)

Gruß,
TD


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 442
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 2200
ABS: Ja
Irgendwie hat Bari schon Recht. :think:
Zu Beginn der Saison intensiver schützen und während der Saion nur ein wenig mit Wasser abspritzen ;)

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 578
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 900
ABS: Ja
Nicht "nur" optisch Thomas: https://db.tt/3hgZsawr
Aber gut das ist OT.

Als ich frisch den Wagen (gut hier gehts um Motorräder aber Lack & Leder ists egal auf welcher Karosserieform sie eingebettet wurden) übernommen hatte wollte ich ihm natürlich das Bestmögliche zukommen lassen (bin drin aufgewachsen). Logisch, dass man da erst mal zu ATU und Konsorten geht und "Wachs" kauft, zeitgleich hat mein Dad sich den größeren Roadster geholt und ebenfalls mit Wachsen von Swissvax gearbeitet (die halt extrem kostspielig sind). Leider war die Standzeit und der mechanische Schutzfaktor nicht das was ich erwartet hätte. Verarbeitung war zweifelsohne klasse, leichter gehts kaum (muss per Hand aufm Lack gestreichelt werden) aber für ein KFZ das benutzt wird (auch bei meiner MinimalNutzung) wars nix da bereits bei der 3. milden Handwäsche die Haptik spürbar nachließ. Also probierte ich "neue" Sachen aus immer an den drei (Family-)Autos mit der selben "Silberpfeil"-Farbe um vergleichen zu können und so kam ich zu den Entschluss dass wenn ich schon zB 1 Stunde mit der Pflege verbringe (ok Untertreibung :P) dann möchte ich das es dem Fahrzeug auch nachhaltig was bringt wenn ich das nächste Mal diese Stunde investiere -> sprich Addition der Schutzschichten. Beim Wachs geht das halt leider nicht. Für ShowCars als OnTop keine Frage - Hammer TiefenGlanz, aber eine mehrschichtige Versiegelung steht dem eigentlich nicht nach und hält halt viel länger.

z.B https://www.instagram.com/p/BJ0yrIEA3zA/
https://www.instagram.com/p/BJGfJYvgli8/
https://www.instagram.com/p/BJEaqzmAqv0 ... y=g.bari87

Auf Black natürlich noch viel viel schöner: https://www.instagram.com/p/BEJhznWBNuk ... y=g.bari87 (aber auch pflegeintensiver)

Zum Thema das JetSeal 109 / JetSeal Matte sind die langlebigsten Versiegelungen die ich kenne / verarbeiten durfte. Getoppt dann nur noch von Keramik etc ala Gyeon Q2 aber da ist die Verarbeitung auch nicht out of the box.

Viele Grüße und Spaß beim Pflegen
Bari

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
#Detailing: https://goo.gl/hMjDsw


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Mai 2016, 10:24
Beiträge: 91
Images: 6
Wohnort: Aurich
Modell: Yamaha mt09
Name: Nils
KM-Stand: 5600
ABS: Ja
Moin

Hab es irgendwo schon Mal geschrieben .... Baby feuchttücher .....Funktionieren einwandfrei .
Kosten Kaum Geld und der eine oder andere hat sie eh zuhause ...Dazu noch s100 Wachs für Mattlack zum versiegeln

Gruß
Nils

_________________
mal verliert man ,mal gewinnen die anderen...


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mär 2015, 14:38
Beiträge: 53
Images: 1
Modell: MT-09 matt grey
Name: Adrian
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich weiss, etwas teurer, aber ich finde die Opaque - Serie von Swisswax genial! :dance:

http://www.swissvax.de/merchant.mvc?Screen=PROD&Product_Code=SE1015117


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Sep 2016, 21:12
Beiträge: 578
Wohnort: München
Modell: MTN850-A
Name: Bari
KM-Stand: 900
ABS: Ja
Zu Feuchttüchern, nehm ich ja auch, dürfen nur keine Zusätze ala Aloe Vera / Öle etc haben sonst haftet die Wachs-/Versiegelungsschutzschicht nicht.

_________________
R170 + R230 + MTN850-A
#Detailing: https://goo.gl/hMjDsw


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 22:48 
Offline

Registriert: Sa 11. Mär 2017, 18:11
Beiträge: 14
Wohnort: Wolfenbüttel
Modell: MT-09
Name: Maurice
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Bari unser Lackdoktor :clap:

Danke für deine Tipps. Jetzt weiß ich, wie man es machen sollte.

Allerdings klingt das nach Arbeit und viel Geld. Bei meiner Alten hab ich nur WD40 zum reinigen genutzt und ging super :o

Die Neue ist nun matt, also eine völlig andere Welt. Und ja, als ich sie beim Händler sah, hab ich gleich angefangen instinktiv die Fettflecken wegzuwischen. War mir schon ein wenig peinlich :oops:

Also muss ich mir nun was Neues einfallen lassen, wenn ich sie diese Woche mit nach Hause nehmen darf :doh:

S100 und die Feuchtücher, die ich zu Hauf für meinen Kleinen brauch (ja, die ohne ölige Zusätze) klingt für mich wie ein guter Kompromiss zwischen WD40 und Jetseal :lol:

Bin aber auch schon am überlegen, den Tank einfach weiß zu folieren. Dank dem Forum weiß ich ja nun, wie ich das Riesenteil am besten abbekommen.

_________________
Grüsse aus Wolfenbüttel
Maurice


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Aug 2014, 15:49
Beiträge: 45
Images: 0
Modell: MT - 09
Name: Maik
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
Habe auch S 100 Mattwachs, aber WD 40 wirkt besser. Macht sogar kleine Kratzer auf dem Matten Lack unsichtbar.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Apr 2017, 13:49
Beiträge: 12
Modell: Tracer 900
Name: Freddy
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Bari87 hat geschrieben:
Hallo,

kann dir das CG JetSeal Matte empfehlen - einfach Top von der Standzeit her.
[.....] Bei nachfolgenden Wäschen dann drauf achten, dass ein entsprechendes Shampoo benutzt wird das die Versiegelungsschicht nicht angreift, zB CG Glossworkz.

Für eine Auffrischung zwischendurch dann einen Detailer ala CG Clear Seal Gloss oder Gyeon Cure etc.

......

Viele Grüße und Spaß beim Streicheln
Bari


Danke für deine zahlreichen Tipps im ganzen Forum verteilt ;)

Hab noch paar Fragen:
1) Mit was trägst du die Dinge auf? Hast du da etwas besonderes? Stell dir vor man möchte mit dem Minimum auskommen :P
2) Woher weiß ich welche Shampoo die Versiegelung nicht angreift, um welche Inhaltsstoffe geht es?
3) Woher beziehst du die CG Produkte? Gibt es über dich Mengenrabatt? :D Schon ganz schön teuer alles...


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matt Grau Pflege
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2017, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 14:11
Beiträge: 60
Wohnort: München
Modell: MT-09 '17 Tech Black
Name: Jonas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich habe auch nochmal eine kleine Frage an alle Putzexperten.
Meine 09 Tech Black sieht nach drei Regenfahrten putzbedürftig aus.
Ich bin definitiv kein leidenschaftlicher Putzer - die Maschine soll in absehbarer Zeit wieder einigermaßen gut aussehen.
Wasseranchluss für nen Gartenschlauch habe ich nicht in einer Mietswohnung in der Stadt.
Bei meiner alten BMW bin ich eigentlich überall mit wd40 drüber - abgesehen von Bremsen, Spiegel, Lampenmaske und Sitzbank. Hat immer alles sauber bekommen und ging sehr easy.
Wie sieht es bei dem Mattlack aus? Wd40 gibt an sich diesen Schnierfilm, der mich aber nicht wirklich stört.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de